Haupt Software 6 Gründe, sich für OS X El Capitan zu begeistern
Software

6 Gründe, sich für OS X El Capitan zu begeistern

Bugfixes sind auch ein Feature!VonJason Snell 23. Juni 2015 20:30 PDT

Ich empfinde nicht viel Liebe zu OS X El Capitan da draußen. Das mag nicht überraschen, da es fest in der Tradition von Mountain Lion und Snow Leopard steht – neue Funktionen, leichte, auf Geschwindigkeit und Stabilität ausgerichtete OS X-Updates.

Aber als jemand, der Snow Leopard und Mountain Lion rezensiert hat, kann ich Ihnen sagen, dass nicht nur diese Katze Modifikator Katze Releases enthalten eine Reihe von Fehlerbehebungen und anderen internen Optimierungen, sie haben es auch geschafft, eine Reihe neuer Funktionen hinzuzufügen. Apple kann nicht anders.

Lassen Sie mich Ihnen also sechs Gründe vorstellen, um gespannt auf das zu sein, was in El Capitan kommt.



Spotlight als Suchmaschine

Manche Leute lieben es, herumzuklicken und nach Dingen zu suchen, sei es auf ihrem Computer oder im Internet. Für diese Leute haben wir Navigationsleisten auf Websites und den Finder auf dem Mac. Aber manche Leute würden lieber einfach das Gesuchte in ein Kästchen tippen und hoffen, dass das Ergebnis für sie funktioniert.

el capitan scheinwerfer nahaufnahmeApfel

Je besser die Ergebnisse dieser Suchen werden, desto mehr Zeit können Sie gegenüber dem Herumklicken sparen. Mit El Capitan macht Apple Spotlight noch mehr zu einer Suchmaschine als bisher. Yosemite hat Spotlight eine Reihe neuer Internet-Datenquellen hinzugefügt, und El Capitan bringt noch mehr. Wenn Sie sich über etwas wundern, sei es auf Ihrem Mac oder im Rest der Welt, kann Spotlight versuchen, es zu Ihnen zu bringen.

Und in El Capitan reagiert Spotlight auch auf natürlichsprachliche Anfragen. Sie werden überrascht sein, wie viele Menschen ganze Sätze in Suchfelder im Web eingeben. Klar, alle mein Suchvorgänge basieren auf Schlüsselwörtern (|_+_|), aber einige der beliebtesten Suchvorgänge im Web sind vollständige Sätze (|_+_|). Spotlight spricht jetzt diese Sprache!

Apple muss keinen eigenen Suchmaschinen-Konkurrenten zu Google, Bing und DuckDuckGo starten. Es kann all diese Suchmaschinen integrieren, während es seine eigenen Datenquellen überlagert, wodurch viele Ihrer Abfragen erfasst werden, bevor Sie auf eine Websuchmaschine zurückgreifen müssen. Es passiert auf iOS und es passiert in El Capitan.

Notizen – Sie haben mich gehört!

Ich weiß, dass es nicht cool ist, die Notes-App zu mögen, weder auf iOS noch auf dem Mac. Schließlich ist es nur eine Version von Stickies der nächsten Generation. (Übrigens, ich bin schockiert, Ihnen mitteilen zu können, dass die Stickies-App immer noch herumläuft!)

el capitan notizen macbook

Notes hat keine Funktionen, aber das ist in Ordnung. Es läuft auf allen meinen Geräten und synchronisiert sich zwischen ihnen. Ich verwende Notes auf iOS die ganze Zeit, wenn ich nur Text irgendwo hinwerfen und später woanders darauf zugreifen muss. In iOS 9 und El Capitan erhält Notes ein Upgrade. Es hat die IMAP-Synchronisierung endgültig aufgegeben (im Ernst, warum hat Notes jahrelang mit der Synchronisierung über Ihr E-Mail-Konto verbracht?) und verwendet iCloud jetzt ordnungsgemäß. Und es gibt zahlreiche neue Funktionen, darunter die Unterstützung von Clippings und Checklisten.

Laut Apple nutzt die Hälfte der iPhone-Nutzer regelmäßig Notes. Ich gehöre zu diesen Leuten und beziehe mich häufig auf diese Notizen auf meinem Mac. Ich würde Notes nie als essentielle App bezeichnen, aber es ist allgegenwärtig und es scheint nur richtig zu sein, es zu verbessern.

Safari wird angepinnt

Safari ist mein Standard-Webbrowser und ich benutze ihn endlos, daher freue ich mich zu sehen, dass Apple weiterhin neue Möglichkeiten zur Verbesserung findet. Es wäre für Apple wirklich einfach, sich auf die Safari-Entwicklung auszuruhen und das Surfen im Internet als gelöstes Problem zu betrachten, aber das ist nicht passiert.

El Capitan Safari Stummschaltungs-Tabs

In El Capitan bietet Safari Unterstützung für das Stummschalten von Audio in verstreuten Tabs – enorm für den Umgang mit Websites, die Videos wirklich gerne automatisch abspielen, einschließlich dieser. Als jemand, der nicht auf RSS-Feeds angewiesen ist, aber eine Sammlung von Websites hat, die ich regelmäßig besuche, bin ich begeistert von der neuen Funktion 'Pinned Sites' Lieblingsseiten einen Klick entfernt. Es ist die Art von Funktion, die Anfänger und Power-User gleichermaßen zu schätzen wissen.

E-Mail-Swipe zum Erfolg

Ich habe immer noch eine Hassliebe zur Mail-App. Ich benutze es für eine Weile, dann höre ich es für eine Alternative auf, aber schließlich scheine ich wieder in seinen Klauen zu landen. Tatsache ist jedoch, dass die meisten Mac-Benutzer, die eine Mail-App verwenden, Mail verwenden – es ist genau da . Und wie bei Safari schiebt Apple den Ball immer weiter nach vorne.

el capitan mail swipeApfel

Ich habe die Mailbox-App eine Weile verwendet und die Benutzeroberfläche hat mir sehr gut gefallen, mit der Sie (wie bei iOS) über Nachrichten streichen können, um sie abzuspeichern oder zu löschen. Es ist eine Metapher, die wirklich funktioniert, wenn Sie ein Trackpad verwenden und Apple es mit El Capitan in Mail integriert. Es ist nicht die am meisten auffindbare Funktion der Welt, aber wenn Sie lernen, wie man sie verwendet, ist es eine ziemliche Zeitersparnis.

Upgrades auf Fotos

Photos for Mac ist vor einigen Monaten angekommen und erhält mit El Capitan sein erstes bemerkenswertes Update. Die bei weitem auffälligste Fehlfunktion von Photos 1.0 war die Unfähigkeit, Standortinformationen hinzuzufügen oder zu bearbeiten. Diese Funktion wurde in der neuen Version von Fotos hinzugefügt, die mit El Capitan geliefert wird, zusammen mit anderen Funktionen zum Bearbeiten von Metadaten, sowohl einzeln als auch in Stapeln.

el capitan fotos macbookApfel

Es gibt auch Unterstützung für Fotobearbeitungserweiterungen von Drittanbietern, was Aperture-Benutzern gefallen sollte, die den Wechsel zu Fotos vorgenommen haben und dies als einschränkend empfunden haben. Es ist unklar, welche Drittanbieter tatsächlich Bearbeitungs-Plug-Ins für Fotos schreiben werden, aber die Möglichkeit wird in El Capitan vorhanden sein.

Geschwindigkeit und Stabilität

Vergessen wir nicht, dass Fehlerbehebungen und Geschwindigkeitssteigerungen Funktionen sind! Und es lohnt sich, sich für sie zu begeistern. Ich habe von vielen Mac-Benutzern gehört, die von Fehlern frustriert waren, die sie in Mavericks und Yosemite bekämpft haben. Apples Upgrade-Zyklus, der jedes Jahr eine neue Version von OS X und iOS (und jetzt vielleicht auch watchOS?) bereitstellt, scheint unerbittlich. Es ist wahrscheinlich ratsam, dass das Unternehmen wieder einen Tick-Tock-Ansatz verfolgt, mit einer Hauptversion, gefolgt von einem Jahr der Einschränkung und dem Fokus auf die Verfeinerung der neuen Dinge, die in den letzten Jahren hinzugefügt wurden.

Wie teilt man Kalender auf dem iPhone?

Es ist unklar, ob dieser neue Tick-Tock-Ansatz stattfindet oder nicht, aber zumindest für dieses Jahr scheinen Apples OS-Releases zu ticken. Das ist gut. Das Hinzufügen von Unterstützung für Metal unter OS X scheint keine großartige Benutzerfunktion zu sein, aber es wird Apps, kreativ-professionelle Suiten und Spiele gleichermaßen beschleunigen. Das Beheben von Fehlern muss nicht unbedingt in die Stratosphäre gerufen werden, aber wenn Sie jemand sind, der von diesen Fehlern gebissen wurde, kann es eine große Erleichterung sein.