Haupt Software 6 Möglichkeiten, Dateien von Ihrem Mac auf Ihr iOS-Gerät zu übertragen
Software

6 Möglichkeiten, Dateien von Ihrem Mac auf Ihr iOS-Gerät zu übertragen

Anleitung Verwenden Sie eine dieser Methoden, um eine Datei von Ihrem Mac auf Ihr iPhone, iPad oder iPod touch zu übertragen. Mitwirkender, Tablets 6. April 2016 21:03 PDT macbook ipad iphone apple stock Apfel

Ich habe kürzlich über 9 Möglichkeiten geschrieben, wie Sie Dateien von einem Mac auf einen anderen übertragen können, was nützlich ist, wenn Sie beispielsweise einen iMac und einen Laptop haben und Dateien hin und her übergeben müssen. Möglicherweise müssen Sie jedoch auch Dateien von Ihrem Mac auf Ihr iOS-Gerät übertragen, was nicht so einfach ist: iOS ist nicht dafür ausgelegt, einfach jede Datei zu akzeptieren, und Sie haben nicht die gleichen Optionen, um Dateien mit verschiedenen Apps zu öffnen. In diesem Artikel zeige ich Ihnen 6 Möglichkeiten, wie Sie Dateien verschiedener Typen auf Ihre iOS-Geräte verschieben können.

AirDrop

Luftabwurf

Wählen Sie aus, welche App eine Datei öffnen soll, die Sie mit AirDrop erhalten. Hier habe ich eine PDF-Datei an mein iPhone gesendet und alle oben genannten Apps können sie anzeigen.

AirDrop ist Apples Technologie zum Teilen von Dateien zwischen Geräten. Sie können damit Dateien von einem Mac auf einen anderen übertragen und auch Dateien von einem Mac auf ein iOS-Gerät oder von einem iOS-Gerät auf ein anderes übertragen. Wählen Sie auf Ihrem Mac Gehe zu > AirDrop im Finder und stellen Sie dann auf Ihrem iOS-Gerät sicher, dass AirDrop im Kontrollzentrum aktiviert ist (streichen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um auf diese Einstellung zuzugreifen). Sie können wählen, ob Sie Übertragungen von 'Nur Kontakte' oder von 'Alle' zulassen möchten. es ist am besten, ersteres zu wählen.



Ihr iOS-Gerät muss wach sein, damit AirDrop aktiv ist. Ziehen Sie auf dem Mac eine Datei auf das Symbol für Ihr iOS-Gerät im AirDrop-Fenster. Auf Ihrem iOS-Gerät sehen Sie ein Menü, das zum Öffnen der Datei anbietet. Dieses Menü listet die Apps auf, die den Dateityp öffnen können.

Für einige Dateitypen ist AirDrop nicht sehr hilfreich. Wenn ich beispielsweise versuche, eine AAC-Audiodatei von meinem Mac an mein iPhone zu senden, bietet dieses an, sie mit Apps wie Sprachnotizen, Evernote, Dropbox usw. zu öffnen, jedoch nicht mit der iOS-Musik-App oder anderer Musik Player-Apps auf meinem Gerät. Sie können also nicht alle Dateitypen übertragen, die Ihr iOS-Gerät verwenden kann (siehe jedoch unten für eine Möglichkeit zum Übertragen von Audio- und Videodateien).

Email

Die Verwendung von E-Mail ist eine gute Möglichkeit, kleine Dateien an ein iOS-Gerät zu senden. Erstellen Sie einfach eine neue an sich selbst adressierte E-Mail und fügen Sie die Datei(en) als Anhang zur Nachricht hinzu. Tippen Sie zum Herunterladen auf den Anhang in der Nachricht und öffnen Sie dann die Datei. Je nach Dateityp können Sie Dateien auf Ihrem Gerät möglicherweise nicht öffnen. Natürlich sollten Sie dies tun, wenn Sie sich in einem Wi-Fi-Netzwerk befinden, um zu vermeiden, dass möglicherweise viele Mobilfunkdaten verwendet werden, wenn Sie große Dateien senden.

Dropbox oder andere Cloud-Dienste

Wenn Sie die Dropbox-App auf Ihrem iOS-Gerät (oder Apps für andere Cloud-Dienste wie Google Drive, Box usw.) haben, können Sie Dateien zu Ihrer Cloud hinzufügen und dann über Ihr iOS-Gerät darauf zugreifen. Wie bei E-Mails sind Sie hinsichtlich der Dateitypen eingeschränkt, die Sie öffnen können. Wenn Sie auf Ihrem iOS-Gerät auf bestimmte Dateien zugreifen müssen, müssen Sie möglicherweise Apps finden, die diese lesen können. Wenn Sie beispielsweise Excel-Tabellen lesen müssen, benötigen Sie entweder Microsoft Excel für iOS, Apples Numbers oder eine andere App, die diese Dateien anzeigen (und möglicherweise bearbeiten) kann.

iCloud-Laufwerk

Anzeigen von Dateien in der iCloud Drive-App auf einem iPhone.

iCloud-Laufwerk

iCloud Drive unterscheidet sich ein wenig von den anderen Cloud-Diensten. Es speichert Dateien, die Sie mit bestimmten Apps geöffnet haben, in speziellen Ordnern. Sie können eine Datei zu iCloud Drive hinzufügen und Ihre eigenen Ordner erstellen oder einfach Dateien auf die oberste Ebene von iCloud Drive kopieren. Um dies auf Ihrem Mac zu tun, wählen Sie Gehe zu > iCloud Drive im Finder und fügen Sie die Dateien dann an dem gewünschten Ort hinzu. Wenn Sie eine Datei hinzufügen, die Sie in einer bestimmten App öffnen können, die bereits einen benannten Ordner hat, können Sie sie direkt zu diesem Ordner hinzufügen. Öffnen Sie unter iOS entweder die App, die die Datei anzeigen kann, oder öffnen Sie die iCloud Drive-App, tippen Sie auf die Datei und dann auf die Schaltfläche Teilen, um Ihre Optionen zum Öffnen der Datei anzuzeigen.

iTunes-Dateifreigabe

Einige iOS-Apps können iTunes File Sharing verwenden, eine Möglichkeit zum Hinzufügen und Verwalten von Dateien in iTunes, damit diese Apps darauf zugreifen können. Um iTunes File Sharing zu verwenden, verbinden Sie Ihr iOS-Gerät mit Ihrem Mac, wählen Sie es in iTunes aus und klicken Sie dann in der Seitenleiste auf Apps. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Dateifreigabe.

iTunes-Dateifreigabe

Mit iTunes File Sharing können Sie Dateien mit Ihrem iOS-Gerät synchronisieren, um sie mit bestimmten Apps zu verwenden.

Im obigen Beispiel habe ich GoodNotes eine PDF-Datei hinzugefügt. Wenn ich unten im Fenster auf Synchronisieren klicke, kopiert iTunes diese Datei (sowie alle anderen für die Synchronisierung ausgewählten Elemente wie Musik, Apps usw.). Sie können Dateien auch löschen, indem Sie sie im Dialogfeld 'Dateifreigabe' auswählen und die Entf-Taste drücken.

Bei einigen Apps müssen Sie auf + oder Importieren klicken und die Datei(en) aus iTunes importieren. Dies ist auch dann der Fall, wenn die Dateien auf Ihr iOS-Gerät kopiert wurden. Andere Apps zeigen die Dateien möglicherweise sofort an.

Kopieren Sie Audio- oder Videodateien mit Waltr

Normalerweise können Sie Audio- oder Videodateien nur durch die Synchronisierung mit iTunes auf ein iOS-Gerät kopieren – zumindest um sie in Apples Musik- oder Video-App abspielen zu können. Sie können iTunes File Sharing verwenden, um diese Art von Datei an bestimmte Apps wie beispielsweise VLC zu übertragen. Der 30-Dollar-Waltr von Softorino kann fast jede Art von Audio- oder Videodatei auf ein iOS-Gerät kopieren und bei Bedarf in ein Format konvertieren, das Apples Apps abspielen können. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihr iOS-Gerät anzuschließen, iTunes zu beenden und dann Ihre Datei(en) in Waltrs Fenster zu ziehen. Die App konvertiert und überträgt die Dateien, und Sie können dann in der Musik- oder Video-App darauf zugreifen.