Haupt Software FAQ zu Apple Pay: Apple Pay ist jetzt in Mexiko verfügbar
Software

FAQ zu Apple Pay: Apple Pay ist jetzt in Mexiko verfügbar

Funktion Hier finden Sie alles, was Sie über Apple Pay wissen müssen, einschließlich der Verwendung auf Ihrem iPhone, iPad, Apple Watch und Mac und welche Stores und Apps es akzeptieren. Tablets 23.02.2021 02:01 PST Apple-Pay-Terminal Apfel

Apple Pay – die führende mobile Zahlungsplattform des Unternehmens – ist seit ihrer Einführung im Jahr 2015 in atemberaubendem Tempo gewachsen. Die Apple Pay-Transaktionen nehmen weiter zu und immer mehr Banken, Einzelhändler und Länder schließen sich an. Sie können mit Apple Pay auch Webtransaktionen über Safari abschließen.

So machen Sie Platz auf dem iPhone

Sie können Apple Pay sogar für Peer-to-Peer-Zahlungstransaktionen verwenden – ähnlich wie Venmo und Square Cash – über ein iOS 11-Update das Apple Pay Cash einführt.

Bei all diesen Apple Pay-Optionen ist es höchste Zeit, auf den mobilen Bezahlzug aufzuspringen, wenn Sie noch nicht dort sind. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Apple Pay funktioniert, wie Sie Ihr iPhone, Ihre Apple Watch und Ihren Mac darauf vorbereiten und vor allem, wo Sie es verwenden können.



Aktualisiert 23.02.21: Apple Pay ist jetzt in Mexiko erhältlich . Laut Apples Website können Kunden von Citibanamex, Banorte, American Express und MasterCard jetzt Apple Pay nutzen.

Apple Pay für iOS

Um Apple Pay nutzen zu können, benötigen Sie ein kompatibles Gerät und die richtige iOS-Version. Für Einkäufe im Geschäft ist Apple Pay mit den folgenden iPhone-Modellen kompatibel:

  • iPhone SE (2020)
  • iPhne 12 / Pro
  • iPhone 11/Pro
  • iPhone XR
  • iPhone XS/Max
  • iPhone X
  • iPhone 8/8 Plus
  • iPhone 7/7 Plus
  • iPhone 6s/6s Plus
  • iPhone 6/6 Plus
  • iPhone SE

Dies sind die einzigen iPhones, die mit der erforderlichen NFC-Technologie ausgestattet sind. Neben der NFC-Kompatibilität ist das andere Teil des Hardware-Puzzles Face ID/Touch ID.

Bei In-App-Käufen funktioniert Apple Pay mit den folgenden iOS-Geräten:

  • iPhone SE (2020)
  • iPhne 12 / Pro
  • iPhone 11/Pro
  • iPhone XR
  • iPhone XS/Max
  • iPhone X
  • iPhone 8/8 Plus
  • iPhone 7/ 7 Plus
  • iPhone 6s/6s Plus
  • iPhone 6/6 Plus
  • iPhone SE
  • iPad Air (2019)
  • iPad (Ausgabe 2017 oder höher)
  • iPad Pro (alle Modelle)
  • iPad Air 2
  • iPad mini 4/iPad mini 3

Sie müssen auch Ihr iPhone auf iOS 8.1 oder höher aktualisieren, wodurch die Apple Pay-Funktion Ihres Telefons aktiviert wird. Um zu überprüfen, welche iOS-Version Sie verwenden, gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Software-Update .

Sobald Ihr iPhone in Ordnung ist, müssen Sie eine Kredit- oder Debitkarte verknüpfen, um sie für Zahlungen zu verwenden. Wenn Sie bereits eine Karte haben, die mit Ihrer Apple-ID verknüpft ist, um Einkäufe im iTunes- und App Store zu tätigen, können Sie diese Karte weiterhin mit Apple Pay verwenden – Sie müssen nur den Sicherheitscode der Karte erneut eingeben, damit Apple weiß, dass Sie es sind legitim. Beachten Sie: Einige Banken fügen diesem Schritt eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu und fordern Sie auf, einen Code einzugeben, den sie Ihnen per SMS zusenden, damit auch sie wissen, dass Sie auf dem Laufenden sind.

Apple-Pay-Setup

Sie können auch zusätzliche Karten hinzufügen – starten Sie einfach Wallet und tippen Sie oben rechts auf +. Sie werden dann aufgefordert, entweder eine Kredit- oder Debitkarte zur Verwendung mit Apple Pay oder einen anderen Pass zum Speichern in Wallet hinzuzufügen. Zapfhahn Eine weitere Karte hinzufügen , dann folgen Sie den Eingabefeldern auf dem nächsten Bildschirm. Sie können dies beschleunigen, indem Sie mit Ihrem iPhone ein Foto Ihrer Karte machen.

Unabhängig davon, ob Sie die bereits mit Ihrer Apple-ID verknüpfte Karte verwenden oder eine neue hinzufügen, führt Sie Ihr iPhone durch den Einrichtungsprozess, der das Verifizieren Ihrer Karte, das Gewähren von Apple Pay-Zugriff und das anschließende Speichern in Wallet umfasst. Halten Sie Ihre Karte bereit, damit Sie die Karte mit ihrem Sicherheitscode verifizieren können.

Apple Wallet Karte hinzufügen

Die mit deiner Apple-ID verknüpfte Karte wird als deine Standard-Apple-Pay-Karte aufgeführt, du kannst dies jedoch jederzeit ändern, indem du zu . gehst Einstellungen > Wallet & Apple Pay und Aktualisieren Sie Ihre Transaktionsstandardinformationen – oder tun Sie dies in der Wallet-App, indem Sie Ihre Standardkarte auswählen, die Überlaufschaltfläche (…) in der oberen rechten Ecke auswählen und die Details von dort ändern.

Sie können auch Ihre Transaktionseinstellungen (wie Ihre Versand- und Rechnungsadresse) optimieren, Apple Pay-Zahlungen von Ihrem Mac zulassen (dazu gleich mehr) und Ihnen erlauben, eine Apple Pay-Transaktion zu starten, indem Sie die Home-Taste zweimal oder zweimal drücken -Drücken der Seitentaste auf iPhones mit Face ID, alles in den Einstellungen.

Apple Pay auf der Apple Watch

Um Apple Pay auf Ihrer Apple Watch einzurichten, verwenden Sie die Watch-App für das iPhone. Scrollen Sie auf der Registerkarte 'Meine Uhr' nach unten zu Brieftasche und Apple Pay . In diesem Abschnitt können Sie die Warnungen spiegeln, die auf Ihrem iPhone angezeigt werden, oder wählen Sie Benutzerdefiniert und wählen Sie aus, ob Benachrichtigungen an Ihre Uhr gesendet werden sollen oder nicht.

So drucken Sie Avery-Etiketten auf einem Mac

Wenn Sie Apple Pay bereits auf Ihrem iPhone verwenden, sollten Ihre Karten automatisch synchronisiert werden, um sie mit Ihrer Apple Watch zu verwenden. Wenn nicht, können Sie Karten wie bei Wallet wieder hinzufügen. Folgen Sie einfach den Anweisungen Ihres iPhones.

Sobald Sie eingerichtet sind, finden Sie Ihre Debit-/Kreditkarten in der Wallet-App auf der Uhr, aber es ist viel schneller, die Verknüpfung zu verwenden. Drücken Sie einfach zweimal auf die Seitentaste (unter der Digital Crown). Dadurch wird Ihre Standard-Apple Pay-Karte angezeigt, wobei auch Ihre anderen Karten verfügbar sind, wenn Sie eine andere auswählen möchten (streichen Sie einfach nach links oder rechts).

Apple Pay auf dem Mac

Wenn Ihr Mac läuft macOS Sierra oder höher können Sie mit Apple Pay Online-Einkäufe über Safari abschließen. Wenn Sie jedoch kein neueres MacBook mit Touch ID haben, können Sie Safari nicht allein verwenden – Sie müssen ein Apple Pay-kompatibles iPhone oder iPad (mit iOS 10 oder höher) oder eine Apple Watch (mit watchOS 3 oder .) verwenden später), um alle Transaktionen zu überprüfen. Sie müssen auch auf allen Geräten dasselbe iCloud-Konto verwenden.

apple pay mac1

Wenn Sie ein MacBook mit Touch ID besitzen, können Sie ganz einfach Apple Pay nutzen.

Sobald Ihr iPhone und/oder Ihre Apple Watch einsatzbereit sind, ist die Verwendung von Apple Pay auf Ihrem Mac ganz einfach – suchen Sie einfach an der Kasse auf unterstützten Websites nach der Apple Pay-Schaltfläche, wählen Sie sie aus und folgen Sie der Aufforderung. Sie werden aufgefordert, die Transaktion entweder über Ihr iPhone oder Ihre Apple Watch zu genehmigen:

  • Verwenden Sie für die iPhone- oder iPad-Verifizierung die Face ID/Touch ID Ihres Geräts, um Ihren Fingerabdruck zu überprüfen. Sie werden von einem Dialogfeld auf dem Bildschirm geführt.
  • Um die Apple Watch zu überprüfen, tippe zweimal auf die Seitentaste unter der Digital Crown. Ihre Uhr zeigt den Gesamtbetrag an.

Nach der Verifizierung sehen Sie auf dem Bildschirm Ihres Mac eine Kaufbestätigung. Wenn Sie ein MacBook Pro mit Touch Bar verwenden, stellen Sie sicher, dass Touch ID aktiviert ist – tippen Sie auf das Apple Pay-Symbol auf der Touch Bar, um den Vorgang zu starten.

Welche Online-Shops unterstützen tatsächlich Apple Pay-Zahlungen, fragen Sie sich vielleicht? Apple hat eine vollständige Liste auf seiner Website .

So verwenden Sie Apple Pay in Geschäften

Wenn Sie etwas in einem stationären Geschäft kaufen, halten Sie Ihr iPhone an ein drahtloses Zahlungsterminal in der Nähe der Kasse und verwenden dann Face ID/Touch ID, um Ihren Einkauf abzuschließen. Diese Sensoren sind die gleichen schon in Geschäften gesehen , oft sowohl mit Kartenlesegeräten als auch mit einem kontaktlosen Tap-to-Pay-Terminal ausgestattet. Das Schöne an Apple Pay ist, dass Sie nicht einmal Ihr Gerät aufwecken oder Wallet starten müssen – Ihr Telefon wacht automatisch auf, wenn es in Reichweite des Terminals kommt und den Bezahlvorgang einleitet.

Der einfachste Weg, einen Kauf mit einem modernen iPhone (eines mit Face ID und ohne Home-Taste) zu tätigen, besteht darin, mit einem Doppelklick auf die Seitentaste zu beginnen, während Sie auf Ihr Telefon schauen. Dadurch wird es geweckt und Wallet gestartet, während Sie mit Face ID autorisiert werden. Tippen Sie dann einfach mit Ihrem iPhone auf das Terminal, um den Kauf abzuschließen.

Wenn du bist etwas mit deiner Apple Watch kaufen , drücke zweimal auf die Taste unter der Digital Crown. Wenn Sie zweimal drücken, wird Ihre Standard-Apple Pay-Karte angezeigt, wobei auch Ihre anderen Karten verfügbar sind, wenn Sie eine andere auswählen möchten.

Sobald Sie die Karte ausgewählt haben, die Sie verwenden möchten, halten Sie Ihre Uhr einfach an das kontaktlose Zahlungsterminal, bis Sie einen Piepton hören und/oder eine Vibration spüren. Es hilft, wenn Sie das Zifferblatt in Richtung des Zahlungsterminals drehen und sie fast zusammendrücken, als würden sie sich küssen. Daher können Sie das Zifferblatt der Uhr während der Zahlung normalerweise nicht sehen, anders als bei der Verwendung von Apple Pay auf einem iPhone, bei dem der Bildschirm normalerweise zu Ihnen zeigt.

Apple Watch Apple Pay

Je nach Händler, verwendeter Karte und Wert Ihres Einkaufs müssen Sie möglicherweise Ihre PIN eingeben.

So verwenden Sie Apple Pay in Apps und Online-Shops

Wenn Sie etwas über einen Partner-Onlineshop oder eine App auf Ihrem iPhone oder iPad kaufen, verwenden Sie einfach Face ID/Touch ID, um den Kauf abzuschließen. Je nach App müssen Sie möglicherweise eine Einstellung aktivieren, um der App den Zugriff auf Apple Pay zu gestatten oder Apple Pay als Ihre Standardzahlungsmethode festzulegen.

Apple Pay iPad

Verwenden Sie für den Mac Ihre Touch Bar und Ihren Touch ID-Sensor oder verwenden Sie Ihr gekoppeltes Zweitgerät (Ihr Apple Pay-kompatibles iPhone, iPad oder Ihre Apple Watch, wie im obigen Abschnitt beschrieben), um Transaktionen abzuschließen. Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Geräte mit demselben iCloud-Konto verbunden sind.

Wo kann ich Apple Pay nutzen?

Was Apple Pay zu einem solchen Game-Changer macht, ist, wie viele Handelspartner die Plattform hat, wobei ständig neue Geschäfte hinzugefügt werden.

Apple hat keine vollständige Liste der Geschäfte und Restaurants, in denen Apple Pay akzeptiert wird – das ist eine ziemlich lange Liste. Aber es wird von den meisten großen Einzelhandels- und Restaurantketten wie Costco, Target und 7-Eleven akzeptiert.

Apple Pay wird von einer Vielzahl von US-Banken, Kreditgenossenschaften und Kreditkartenunternehmen unterstützt. Eine vollständige Liste der Banken und Finanzinstitute, die den Service unterstützen, finden Sie unter Hier .

Reisen Sie ins Ausland? Kein Problem. Apple Pay wird in mehreren Ländern und Gerichtsbarkeiten auf der ganzen Welt akzeptiert – darunter Mexiko, Großbritannien, Australien, Japan, China, Frankreich, Spanien und Italien. Sehen Sie sich die vollständige Liste an Hier .

Apple Pay-Bargeld

Apple bar bezahlen

Apple Pay Cash ist eine neue Funktion, mit der Sie Geld an einen anderen iOS-Benutzer senden können. Es ist ähnlich wie Venmo, PayPal oder Square Cash. Es ist keine neue App, die Sie herunterladen müssen. Sie senden Bargeld über iMessage in der Nachrichten-App.

So ändern Sie die Top-Sites in Safari

Hier sind die Anforderungen von Apple für Apple Pay Cash:

  • Ein kompatibles Gerät mit iOS 11.2 oder höher.
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihre Apple-ID.
  • Eine berechtigte Kredit- oder Debitkarte in Wallet, damit Sie Geld senden können.
  • Mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Lebe in den Vereinigten Staaten.

Lesen Sie unseren Apple Pay Cash-Leitfaden für alle Informationen, die Sie benötigen, um Apple Pay Cash zu verwenden, wie es funktioniert und mehr.

Apple-Karte

Apple hat jetzt eine eigene Kreditkarte. Unterstützt von Goldman Sachs, dem Apple-Karte ist eine Cash-Back-Kreditkarte, die Sie mit Ihrem iPhone beantragen und verwenden. Ja, Sie erhalten auch eine physische Karte (es ist Titan!), aber der springende Punkt ist, sie mit Apple Pay und für alle Ihre Apple-Käufe (Apps, In-App-Abonnements, von Apple gekaufte Hardware und andere von Apple verarbeitete Zahlungen) zu verwenden ).

Apple Kartenguthaben

Bei Verwendung der physischen Karte erhalten Sie 1 Prozent Cashback, bei Verwendung von Apple Pay jedoch 2 Prozent Cashback. Für Einkäufe bei Apple (einschließlich App Store und iTunes) erhalten Sie 3 Prozent Cashback, und das Unternehmen hat einige Partnerschaften, um Ihnen auch 3 Prozent zurückzugeben.

Weitere Informationen zur Apple Card Schauen Sie sich unsere FAQ an .