Haupt Apple-Uhr Zusammenfassung des Testberichts der Apple Watch Series 7: Größerer Bildschirm ist schön, aber sonst nicht viel
Apple-Uhr

Zusammenfassung des Testberichts der Apple Watch Series 7: Größerer Bildschirm ist schön, aber sonst nicht viel

Das neueste Wearable von Apple ist kein überzeugendes Upgrade. Chefredakteur, Tablets 13. Okt 2021 09:16 PDT Apple Watch Serie 7 Apfel

Die Apple Watch Series 7 soll in wenigen Tagen in den Läden und vor der Haustür eintreffen, und frühe Rezensenten teilen ihre Gedanken dazu, ob es sich um ein unverzichtbares Upgrade handelt. Der Konsens: Nicht wirklich.

Während monatelang Gerüchte über ein neues Design, einen besseren Akku und einen schnelleren Prozessor für die Apple Watch Series 7 kursierten, brachte die eigentliche Veröffentlichung im Vergleich zur Series 6 nicht viel Neues Akku, wobei die Hauptunterschiede ein etwas größeres Display (41 mm und 45 mm gegenüber 40 mm und 44 mm) und schnellere Ladefähigkeiten sind. Das sagen Rezensenten zu den neuen Funktionen:

Anzeige

Dieter Bohn, Der Rand: Ich finde den Bildschirm einfach wirklich schön und sieht besser aus, reicht aber nicht aus, um ein Upgrade zu rechtfertigen.



Todd Haselton, CNBC: Der größere Bildschirm ist mehr als nur schöner anzusehen. Es ist einfacher, einen Passcode einzugeben, da die Schaltflächen größer sind.

Jacob Krol, CNN: Die Vergrößerung ist sofort spürbar – so sehr, dass Sie beim Betrachten der Seite der Apple Watch den äußeren Rand des Zifferblatts sehen und sogar Benachrichtigungen erkennen können, wenn sie eintauchen.

John Gruber, Gewagter Feuerball: Der Knackpunkt der Serie 7 ist, dass es nichts Neues gibt, außer einem größeren Display. Aber es ist ein viel größere Anzeige. Es ist das einzige Neue, das jeder bemerken wird, und es ist sehr auffällig.

Nicole Nguyen, Wall Street Journal: Bei der Serie 7 sind die Bildschirmtasten – einschließlich meines gefürchteten Passcode-Nummernblocks – größer. Tippfehler sind seltener. Zum ersten Mal habe ich die Taschenrechner-App der Uhr verwendet und es war nicht schrecklich.

Apple Watch servieren

Apple Watch Serie 7

Apple Watch Serie 7 Beste Preise heute: $379,00 bei Amazon | $399,00 bei Adorama | $399,00 bei Best Buy

Aufladen

Lisa Eadicicco, CNET: Wenn Sie nur ein paar Momente Zeit haben, um Ihre Uhr einzuschalten, gibt es keinen großen Unterschied in der Ladegeschwindigkeit zwischen der Serie 6 und der Serie 7. Nachdem Sie beide Uhren 15 Minuten lang am selben Ladegerät aufgeladen hatten, war der Akku der Serie 7 bei 24%, während die Serie 6 bei 23% lag.

Daniel Howley, Yahoo: Das schnellere Aufladen ist eine willkommene Ergänzung der Serie 7, da es die Verwendung für das Schlaftracking erheblich erleichtert. Jetzt können Sie es morgens beim Vorbereiten abnehmen, auf das Ladegerät legen und mit einer aufgeladenen Uhr aus der Tür gehen.

Brian Heater, TechCrunch: Was wir zumindest bekommen, ist ein neues magnetisches USB-C-Ladegerät, das 33 % schneller ist als das der Serie 6 und Ihnen eine 80-prozentige Aufladung in etwa 45 Minuten ermöglicht. Konkret bedeutet das eine volle Nachtladung in weniger als 10 Minuten. Wenn Sie also beim Laden strategisch vorgehen, können Sie es Tag und Nacht effektiv tragen.

David Phelan, Forbes: Der neue Puck ist ein Drittel schneller als Serie 6, sodass Sie in 45 Minuten von leer auf 80 Prozent laden können. Das bedeutet praktisch, dass Sie Ihre Uhr nie über Nacht aufladen müssen, sondern einfach beim Duschen und Frühstücken als erstes auf das Ladegerät stecken.