Haupt Software Werden Sie mit diesen 8 Tipps und Tricks zum Experten bei Safari für iOS
Software

Werden Sie mit diesen 8 Tipps und Tricks zum Experten bei Safari für iOS

So können Sie Ihre häufig besuchten Websites ausblenden, Safari-Tabs auf anderen Geräten aus der Ferne schließen, Webseiten in PDFs umwandeln und mehr. Senior Schriftsteller, Tablets 26. Juni 2017 20:30 PDT 8 Safari-Tipps und -Tricks Neuanordnen von Website-Favoriten 2 Ben Patterson

Sie wissen wahrscheinlich bereits, wie Sie das Web über die Adressleiste von Safari auf Ihrem iPhone durchsuchen oder welche Schaltfläche den praktischen Reader-Modus aktiviert. Aber für jede Safari-Funktion, von der Sie glauben, dass Sie sie beherrschen, versteckt sich eine andere in Sichtweite.

Es gibt beispielsweise eine einfache Möglichkeit, die aktuelle Seite in Safari zu durchsuchen und das Aussehen und Verhalten des Reader-Modus anzupassen. Sie können auch diese Liste häufig besuchter Websites löschen, Spotlight-Suchen durchführen, ohne Safari zu verlassen, eine Seite als PDF speichern und sogar einen geöffneten Safari-Tab auf einem anderen Ihrer iOS-Geräte schließen. Lesen Sie weiter, um mehr über unsere beliebtesten Safari-Tipps zu erfahren.

Häufig besuchte Websites ausblenden

Während Sie surfen, verfolgt Safari für iOS die Websites, die Sie am häufigsten besuchen, und platziert sie in einem Feld für häufig besuchte Websites direkt unter Ihren Web-Favoriten, auf das Sie durch Tippen auf die Adressleiste zugreifen können.



Schalte ausBen Patterson

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre häufig besuchten Websites in Safari unter Ihren bevorzugten Websites angezeigt werden, können Sie sie ganz einfach ausblenden.

Der Abschnitt 'Häufig besucht' kann eine praktische Möglichkeit sein, zu bevorzugten Websites zu springen, die Sie nie manuell als Favorit markiert haben. Auf der anderen Seite werden Ihre häufig besuchten Websites auch allen anderen angezeigt, die Safari auf Ihrem iPhone oder iPad verwenden.

Wenn Sie Ihre häufig besuchten Websites lieber unter Verschluss halten möchten, versuchen Sie Folgendes: Tippen Sie auf Einstellungen > Safari , scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Allgemein“ und deaktivieren Sie die Einstellung „Häufig besuchte Sites“.

Wie öffnet man eine Zip-Datei auf einem iPad?

Ordne deine Favoriten neu an oder lösche sie

Apropos Ihre Lieblingsseiten: Sie haben in Safari tatsächlich mehr Kontrolle über ihr Erscheinungsbild, als Sie vielleicht denken.

Ordne deine Favoriten neu an oder lösche sieBen Patterson

Tippen, halten und ziehen Sie einfach, um Ihre Lieblingssites in Safari für iOS neu anzuordnen, oder tippen Sie auf die Schaltfläche Löschen, um eine Site aus Ihrer Favoritenliste zu entfernen.

Versuchen Sie beispielsweise Folgendes: Tippen Sie auf die Adressleiste, um Ihre Favoriten anzuzeigen, tippen und halten Sie eines der Site-Symbole und ziehen Sie dann das Symbol, um es neu anzuordnen.

Sie können eine Site auch aus den Favoriten entfernen, indem Sie auf ihr Symbol tippen und halten und dann auf die angezeigte Schaltfläche Löschen tippen. Möchten Sie ein Symbol umbenennen? Tippen und halten Sie es und tippen Sie dann auf Bearbeiten.

Sie können häufig besuchte Websites zwar nicht neu anordnen oder bearbeiten, Sie können sie jedoch (vorausgesetzt, Sie haben sie nicht vollständig deaktiviert) einzeln löschen, indem Sie auf ein Symbol tippen und halten und dann auf Löschen tippen.

Schriftart und Hintergrundfarbe im Reader-Modus ändern

Eine der praktischsten Funktionen in Safari, der Reader-Modus, formatiert eine überladene Webseite neu, um das Lesen zu erleichtern. (Übrigens: Wann wird Google aufhören, herumzutrödeln und Chrome vollständig zu aktivieren? versteckte Version des Reader-Modus ?) Um den Reader-Modus zu aktivieren, müssen Sie nur auf die kleine vierzeilige Schaltfläche auf der linken Seite der Adressleiste tippen.

wie man ios 14 auszieht
Schriftart und Hintergrundfarbe im Reader-Modus ändernBen Patterson

Sie können im Reader-Modus von Safari für iOS eine neue Schriftart und Hintergrundfarbe auswählen.

Standardmäßig ist die Hintergrundfarbe für Reader strahlend weiß, während die Schriftart die relativ langweilige Sans-Serif-San Francisco ist – sicherlich besser, als zu versuchen, winzigen Text auf einer geschäftigen Webseite zu lesen, aber nicht so beruhigend wie die seidigen Schriftarten und der warme Hintergrund Farbtöne in der iBooks-App.

Wenn Sie in der oberen Ecke einer Reader-aktivierten Seite nachsehen, sehen Sie eine verräterische aA-Schaltfläche. Tippen Sie darauf und ein Menü mit alternativen Schriftarten und Hintergrundfarben wird angezeigt, perfekt für den Wechsel zu einer geschmeidigen Serifenschrift mit einem augenfreundlichen cremefarbenen Hintergrund.

Nach Text auf einer Seite suchen

Wie Chrome macht es Safari für iOS einfach, Google (oder die Suchmaschine Ihrer Wahl) zu durchsuchen, indem Sie Ihre Suche direkt in die Adressleiste tippen.

Nach Text auf einer Seite suchenBen Patterson

Sie sehen auf dieser Seite keine Suchergebnisse in Safari für iOS? Scrolle weiter.

Verwirrenderweise können Sie auf der aktuellen Webseite auch auf genau die gleiche Weise nach Text suchen, aber Sie wissen es möglicherweise nicht, es sei denn, Sie scrollen in den Suchergebnissen von Safari ein wenig nach unten.

Wenn Sie dies tun, finden Sie die Ergebnisse auf dieser Seite ganz unten in der Liste, die normalerweise von der virtuellen Tastatur verdeckt werden.

Tippen Sie für eine intuitivere Möglichkeit, eine Webseite in Safari zu durchsuchen, auf die Aktionsschaltfläche (die wie ein Quadrat mit einem Aufwärtspfeil aussieht) am unteren Bildschirmrand und dann auf die Schaltfläche Auf Seite suchen in der unteren Reihe der Aktionsoptionen .

Fügen Sie Ihrem Startbildschirm eine Site hinzu

Eine der ältesten Funktionen von Safari für iOS wird leicht vergessen: die Möglichkeit, eine Verknüpfung mit einem eigenen Symbol für jede Webseite zu Ihrem Startbildschirm hinzuzufügen.

Fügen Sie Ihrem iOS-Startbildschirm eine Site hinzuBen Patterson

Sie können jede Website auf Ihrem iPhone oder iPad in ein Startbildschirmsymbol verwandeln.

Besuchen Sie einfach eine Website, tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Aktion und dann auf die Schaltfläche Zum Startbildschirm hinzufügen (in der unteren Reihe der Schaltflächen). Sie haben die Möglichkeit, den Namen Ihres neuen Startbildschirmsymbols zu bearbeiten, bevor Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen tippen.

Speichern Sie eine Webseite als PDF in iBooks oder Dropbox

Eine der besten Möglichkeiten, eine dauerhafte Hardcopy einer Webseite beizubehalten, besteht darin, sie als PDF zu speichern, und es gibt eine überraschend einfache Möglichkeit, dies in Safari für iOS zu tun.

Speichern Sie eine Webseite als PDF in iBooks oder DropboxBen Patterson

Das Umwandeln einer Webseite in ein PDF direkt auf Ihrem iPhone oder iPad ist einfacher als Sie vielleicht denken.

Besuchen Sie einfach eine beliebige Website in Safari, tippen Sie auf die Aktionsschaltfläche, scrollen Sie durch die oberste Reihe der Schaltflächen und tippen Sie auf PDF in iBooks speichern. Nach der Erstellung wird das PDF in der iBooks-App geöffnet. Tippen Sie dort erneut auf die Aktionsschaltfläche (diesmal oben auf dem Bildschirm), um die PDF-Datei per E-Mail zu versenden oder zu drucken.

Sie möchten das PDF nicht in iBooks speichern? Wenn Dropbox installiert ist, finden Sie in Safari in der unteren Reihe der Aktionsschaltflächen die Schaltfläche In Dropbox speichern. Tippen Sie darauf und Safari speichert eine PDF-Datei der Seite in Ihrem Dropbox-Ordner.

Geöffnete Tabs auf anderen iOS-Geräten schließen

Wenn Sie in Safari für iOS auf die Schaltfläche 'Tabs' tippen (die Schaltfläche mit zwei Quadraten in der unteren Ecke des Bildschirms) und nach unten scrollen, sehen Sie eine Liste der Safari-Registerkarten, die Sie auf all Ihren verschiedenen mit iCloud verbundenen Geräten geöffnet haben. wie Ihr Mac-Desktop-System und/oder Ihr iPad.

Geöffnete Tabs auf anderen iOS-Geräten schließenBen Patterson

Sie können jeden geöffneten Safari-Tab auf jedem Ihrer mit iCloud verbundenen Geräte mit einem schnellen Wischen schließen.

Was Sie jedoch möglicherweise nicht wissen, ist, dass Sie nicht nur Ihre geöffneten Safari-Tabs auf anderen iOS-Geräten aus der Ferne anzeigen, sondern auch diese Tabs aus der Ferne schließen können.

warum verbindet sich mein mac nicht mit dem internet?

Wischen Sie einfach auf einem beliebigen Tab von rechts nach links und tippen Sie dann auf die rote Schaltfläche Löschen. Denken Sie daran, dass es einige Sekunden dauern wird, bis ein aus der Ferne geschlossener Tab tatsächlich geschlossen wird.

Führen Sie eine Spotlight-Suche direkt in Safari durch

Wenn Sie auf einer Webseite ein Wort, einen Namen oder eine andere Textzeichenfolge finden, zu der Sie Informationen suchen möchten, gibt es eine einfache Möglichkeit, dies zu tun, ohne Safari jemals verlassen zu müssen.

Führen Sie eine Spotlight-Suche direkt in Safari durchBen Patterson

Sie müssen Safari nicht verlassen, um eine universelle Spotlight-Suche nach einer Textfolge durchzuführen.

Tippen Sie einfach auf die Auswahlpunkte, halten Sie sie gedrückt und ziehen Sie sie um die Wörter, die Sie nachschlagen möchten, und tippen Sie dann auf die treffend benannte Schaltfläche Nachschlagen in der erscheinenden schwarzen Optionsblase.

Wenn Sie dies tun, wird ein Overlay-Fenster mit universellen Spotlight-Suchergebnissen angezeigt, einschließlich Treffern wie Wortdefinitionen, neuesten Nachrichten, Wikipedia-Artikeln, relevanten Rezensionen und (nicht überraschend) Übereinstimmungen aus dem iTunes Store.