Haupt Software Die besten Live Photos-Alternativen für das iPhone
Software

Die besten Live Photos-Alternativen für das iPhone

Feature Eifersüchtig auf all die magischen, bewegten Bilder auf dem iPhone 6s? Erzielen Sie (meistens) den gleichen Effekt mit diesen Apps. Tablets 13. Dez. 2015 20:18 PST

Eine der besten Funktionen des iPhone 6s und 6s Plus sind die Live Photos, ein Fotoeffekt, der Bewegung in ein ansonsten unbewegtes Foto bringt. Die Kamera des iPhones zeichnet 1,5 Sekunden Filmmaterial auf, bevor und nachdem Sie den Auslöser gedrückt haben, und die Ergebnisse sind einfach magisch.

Wenn Sie jedoch ein älteres iPhone verwenden, ist die Live Photos-Bash wie eine Party, zu der Sie nicht eingeladen sind: Sie können Aussicht Live-Fotos aus der Ferne, aber Sie können sie nicht selbst aufnehmen. Zum Glück gibt es eine Möglichkeit, den Spaß zu zerstören. Es gibt viele Apps, mit denen Sie GIFs, kurze Videos und andere Bild-Mashups erstellen können, um Ihrer Bildergalerie mehr Bewegung zu verleihen. Es ist nicht ganz dasselbe, aber es ist ein solider Workaround.

Google Fotos

Google verwendet seit geraumer Zeit eine Funktion ähnlich wie Live Photos, obwohl sie in Google+ vergraben war. Sobald die Fotosicherung in einer eigenen Anwendung freigegeben wurde, Google Fotos wurde zur Heimat der magischen Backup-Funktionen von Google, die ähnliche Fotos zusammenfassen.



Google Fotos kombiniert Ihre Bilder zu einem spritzigen GIF.

Video vom iPhone an Android verschwommen gesendet

Was früher Auto Awesome genannt wurde, befindet sich jetzt im Assistentenbereich der Google Fotos App. Wenn Google Fotos mehrere zusammengefügte Bilder findet, werden sie zu einer Animation im GIF-Stil zusammengefügt.

Im Gegensatz zu Live Photos müssen Sie nicht auf den Bildschirm tippen, um die Animation zu aktivieren. Sie müssen jedoch warten, bis Ihre Bilder gesichert und von den Servern von Google analysiert wurden, bevor Ihre neuen Kreationen in der App angezeigt werden. Nichtsdestotrotz ist es eine großartige Funktion. Denken Sie daran, dass Sie zur Verwendung alle Ihre Bilder in Ihrem Google-Konto sichern.

Boomerang

Instagram ist mit seiner neuesten Spinoff-App in das GIF-ähnliche Spiel eingestiegen. Boomerang . Boomerang nimmt eine Reihe von Fotos in schneller Folge auf und fügt sie dann zu einem Videoclip zusammen, der nur eine Sekunde lang ist. Als zusätzlichen Bonus wird das Video vorwärts und dann rückwärts wiederholt, was ihm eine kreative Wendung verleiht.

Es ist ziemlich einfach zu verwenden – suchen Sie nach einer Art von Menschen, Tieren oder anderen Objekten, die sich in Bewegung befinden (oder suchen Sie nach den subtilen Bewegungen einer im Allgemeinen stillen Umgebung) und feuern Sie ab. Boomerang erledigt den Rest, und wenn Sie fertig sind, können Sie es über die iOS-Freigabefunktion auf Instagram, Facebook oder mit Freunden teilen.

Soll ich die Filevault-Festplattenverschlüsselung verwenden?

Ein Video von Derek Walter (@derek.walter) am 14. Dezember 2015 um 9:06 Uhr PST

Instagram hat kürzlich einige der Fähigkeiten hier gezeigt, indem es ein spezielles Mashup von Halloween-Videos hervorgehoben hat. Mit Boomerang ist klar, dass sich Instagram für eine Zukunft rüstet, in der kurze Videos genauso selbstverständlich sind wie heute Standbilder.

Sicherung

Sicherung ist wie ein Tropfen Instagram, ein Spritzer Giphy und zwei Teile eines 360-Grad-Videos. Insgesamt ist es eine App für räumliche Fotografie, die Sie durch den Prozess der Erstellung eines Bildes aus mehreren Blickwinkeln führt.

warum nimmt andere meinen speicher ein?
Sicherung

Fyuse hilft Ihnen, ein nahezu 360-Grad-Bild aufzunehmen und mit anderen zu teilen.

Um einen zu erstellen, fokussieren Sie sich auf das Motiv und gehen dann mit Ihrem iPhone herum, bis Sie alle gewünschten Winkel aufgenommen haben. Sie können die Kreationen sogar mit dem Fyuse-Netzwerk teilen, das eine Scroll-Liste ähnlich wie Instagram hat. Sie können die Bilder anderer Personen mit Ihrem Finger manipulieren, was Ihnen eine gute Vorstellung davon gibt, wie sich die Fotografie von der Beschränkung auf eine flache Ebene entfernt.

DSCO

DSCO ist eine ziemlich einfache Möglichkeit, ein GIF oder ein kurzes Video zu erstellen, das Ihnen von der beliebten Foto-App VSCO Cam zur Verfügung gestellt wird.

Es ist nicht so funktionsreich wie Fyuse – es hat nicht so viele Knöpfe und Schalter – aber einige werden seinen optimierten Funktionsumfang zu schätzen wissen.

dsco

Dsco rationalisiert den Prozess der Bewegungserfassung mit Fotos.

Bevor Sie beginnen, müssen Sie ein Konto erstellen, indem Sie sich entweder per E-Mail anmelden oder sich mit Ihrem VSCO-Konto verbinden. Von hier aus ist es ziemlich einfach, mit der Erstellung zu beginnen: Suchen Sie einfach ein Thema und klicken Sie auf die Aufnahmetaste. Wenn Sie fertig sind, haben Sie im Wesentlichen ein paar Bilder, die die Bewegung Ihrer Aufnahmen einfangen.

So löschen Sie den Druckerspeicher vor der Entsorgung

Sie können eine Vielzahl von Filtern verwenden, um ein individuelles Aussehen zu erzielen. Wenn Sie fertig sind, können Sie es für das fotofokussierte Netzwerk von VSCO freigeben oder in Ihrer eigenen Galerie speichern. Je mehr Sie aufnehmen, desto mehr Live-Bilder haben Sie auf Ihrem iPhone.

Foto

Mit Foto (ja, das ist richtig geschrieben), erhalten Sie eine ziemlich raffiniert verpackte Methode, um ein GIF zu erstellen. Es gibt auch ein verbundenes soziales Netzwerk, das auf Ihre Twitter-, Facebook- und iPhone-Kontakte zugreift (nur wenn Sie die Erlaubnis erteilen).

phhhoto

Phhhoto möchte ein soziales Netzwerk rund um GIFs aufbauen.

Der Abschnitt zum Teilen ist ziemlich clever – mit einer Schaltfläche können Sie Ihre neue Kreation an Instagram, Facebook, Twitter oder Tumblr senden.

Es gibt eindeutig viel Schwung für kurze Videos, insbesondere da Apple dies zu einem Benchmark-Feature des iPhone 6s macht. Wenn Sie die Popularität von Snapchat und die Verbreitung von Videos durch Dienste wie Facebook bedenken, werden Sie wahrscheinlich mehr dieser Art von Apps auftauchen sehen.