Haupt Sonstiges Boggle für iPhone
Sonstiges

Boggle für iPhone

VonPeter Cohen 17. September 2009 22:28 PDT

Auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

Unser Urteil

Boggle hat Generationen von Wortspiel-Spielern unterhalten und ist jetzt dank . für das iPhone und den iPod touch erhältlich Electronic Arts . Leider hat EA der Öffentlichkeit ein mittelmäßiges Produkt aufgedrängt, in der Hoffnung, es mit einem Markennamen zu verkaufen – ein Trend für die Casual-Game-Linie des Unternehmens.

Wortspiel: Tippen Sie auf die Buchstaben im 4-mal-4-Raster, um Wörter in Boggle von Electronic Arts zu buchstabieren. Leider ist die Schaltfläche 'Einen Freund herausfordern' am unteren Bildschirmrand die Multiplayer-Funktionalität, die Sie am nächsten kommen.

In Boggle mischst du 16 sechsseitige Würfel, die jeweils mit Buchstaben bedruckt sind, in einem Tablett, das die Würfel in einem 4 x 4 Raster enthält. Sie müssen Wörter in Buchstabenfolgen auf benachbarten Würfeln finden. Sie können nach oben, unten, links, rechts oder diagonal gehen. Im Desktop-Spiel wird die Zeit mit einer sandgefüllten Sanduhr gemessen; jeder Zug dauert drei Minuten.



Der beste Weg, um das iPhone auf ein neues iPhone zu übertragen

Boggle für iPhone bietet drei Spielmodi: Klassisch, das sich an die Drei-Minuten-Regel hält; Erweitert, mit dem Sie Ihr eigenes Zeitlimit festlegen können, verfügt über Portalwürfel, die die erste und letzte Position vertauschen, wenn ein Wort gebildet wird, und verfügt über einen Panik-Flip, mit dem Sie Wörter mit einem neuen Würfelwurf in den letzten 20 Sekunden des Spiel; und der Self Score-Modus, ein Sandbox-Modus, in dem Sie nach Ihren eigenen Regeln spielen und selbst punkten, wie Sie möchten.

Ein Wort in Boggle für iPhone zu machen ist so einfach wie das Berühren des entsprechenden Würfels. Das Spiel erkennt das Tippen und umkreist den Buchstaben. Wenn Sie einen angrenzenden Buchstaben berühren, wird ein Pfeil angezeigt, der Ihnen anzeigt, wo Sie getippt haben; ein Balken am oberen Rand des Fensters zeigt Ihr auftauchendes Wort an.

Sobald Sie mit dem Tippen auf die Würfel fertig sind, tippen Sie erneut auf den letzten Würfel, um das Wort zu erstellen. Wenn es in Boggles Wörterbuch steht, werden Sie mit Punkten und einem Klingelton, einem Bildschirmblitz und einer unauffälligen Animation belohnt, die das Wort in Ihrer Wortliste anzeigt. Wenn Sie beim Tippen eines Wortes einen Fehler machen, können Sie Ihre Schritte einfach in umgekehrter Reihenfolge zurückverfolgen, indem Sie die Würfel wiederholen. Jedes Wort muss aus drei Buchstaben oder länger bestehen.

So koppeln Sie eine Apple Watch mit einem Macbook

Wenn Sie Unsinn angezapft haben, antwortet Boggle mit einem Hupen. Wenn Sie versuchen, dasselbe Wort im selben Spiel zweimal zu tippen, antwortet Boggle mit einem nicht wertenden Summen und einem roten Blitz: praktisches Feedback für jemanden, der mit leiser Stimme spielt oder für jemanden mit Hörbehinderung.

Manchmal hilft eine neue Perspektive, Wörter zu finden, die Sie vielleicht übersehen haben – es ist eine gängige Strategie für Boggle-Spieler, die Würfelschale um 90 Grad zu drehen, um zu sehen, ob neue Wörter auf sie springen. Dazu müssen Sie Ihr iPhone nicht drehen – legen Sie einfach zwei Finger auf die obere rechte und untere linke Ecke des virtuellen Fachs (wo Pfeile im Uhrzeigersinn zeigen) und drehen Sie. Boggle nutzt auch den Beschleunigungsmesser von iPhone und iPod touch: Schütteln Sie das Gerät zu Beginn Ihres Spiels, um die Würfel zu schütteln, die für einen Moment herumhüpfen, bevor sie sich in der Ablage niederlassen.

Sobald Ihre drei Minuten im klassischen Modus abgelaufen sind, zeigt Boggle die Gesamtwortliste für dieses bestimmte Rätsel an, wobei die Wörter, die Sie gebildet haben, grün hervorgehoben sind. Eine kleine Karte des Spielbretts ist enthalten, wobei jedes Wort auf den Würfeln eingekreist ist, damit Sie sehen können, wo es war, falls Sie es verpasst haben. Sie können dasselbe Rätsel noch einmal wiederholen, wenn Sie versuchen möchten, mehr Wörter zu erhalten, oder Sie können ein neues Spiel spielen.

Ein Bildschirm mit den Erfolgen zeigt Ihnen Statistiken darüber, wie viel Sie gespielt haben, das längste Wort, welche Buchstaben Sie am häufigsten verwenden, die besten Wörter und mehr. Sie können auch eine Galerie mit Errungenschaften im Spiel sehen, die Sie gezählt haben. (Zum Beispiel erhältst du einen Erfolg für das Erreichen von 25 Punkten im klassischen Spiel.)

Boggle für das iPhone läuft großartig, und das ist dem Entwickler Tricky Software zu verdanken. Aber das Spiel hat nichts, was Boggle lohnenswert machen würde – es gibt keinen Mehrspielermodus.

Sie können einen Freund herausfordern, der einfach eine benutzerdefinierte E-Mail erstellt, die Ihren Freunden Ihre Punktzahl mitteilt und sie zum Kauf des Spiels mit einem Link zum App Store anregt.

So bearbeiten Sie die App-Bibliothek iOS 14

Das Fehlen jeglicher echter Multiplayer-Mechanismen – sogar einer Pass-and-Play-Funktion – macht dieses Spiel zum Mülleimer – insbesondere auf einer Plattform, die mit lohnenden Boggle-Alternativen gefüllt ist.

Boggle ist mit jedem iPhone oder iPod touch kompatibel, auf dem das iPhone 2.2.1-Softwareupdate ausgeführt wird.

[ Senior-Redakteur Peter Cohen nimmt sich in Boggle gerne allen Ankömmlingen an. ]