Haupt Sonstiges Clarify macht es einfach, kommentierte Bilder und Anleitungsdokumente zu erstellen
Sonstiges

Clarify macht es einfach, kommentierte Bilder und Anleitungsdokumente zu erstellen

VonTabletS-Mitarbeiter 1. Februar 2012 01:30 Uhr PST Mac Gems-Standardordner x IDG

Ich habe eine ganze Reihe von Dienstprogrammen für Screenshots in Mac Gems behandelt. Ein Grund dafür ist, dass wir hier unter viele Screenshots machen Tablets . Aber der andere Teil ist, dass sich unsere Leser wirklich für das Thema interessieren – zum Beispiel war mein Video zu Screenshot-Tipps eines unserer beliebtesten.

Ich denke, das sollte mich nicht überraschen. Schließlich sind Screenshots sehr nützlich, egal ob Sie ein Bild einer Fehlermeldung an einen Entwickler senden, etwas Interessantes mit Freunden auf Twitter oder Facebook teilen oder jemandem erklären, wie eine bestimmte Aufgabe ausgeführt wird. Das letzte dieser Beispiele kann jedoch mühsam sein, da Sie neben dem Senden eines Bildes oder mehrerer Bilder häufig Textanweisungen und möglicherweise sogar Anmerkungen oder andere Markierungen einfügen müssen, um Ihre Anweisungen klar zu machen. Möglicherweise müssen Sie sogar ein grundlegendes Anleitungsdokument erstellen, das Sie weiter verteilen können.

Klären ( Mac App Store-Link ) ist ein herausragendes Dienstprogramm, das die Erstellung einer solchen Dokumentation erleichtert. Das Programm ist, wie der Entwickler sagt, darauf ausgelegt, eine Abfolge von Screenshots zu erstellen und diese in ein Dokument umzuwandeln. Obwohl diese Beschreibung etwas rückwärts ist, erstellen Sie zuerst ein neues Clarify-Dokument und fügen dann Schritte und Screenshots hinzu.



Sie erstellen einen neuen Nur-Text-Schritt, indem Sie auf die Schaltfläche Neuer Schritt (+) klicken und dann den gewünschten Text eingeben. Die nützlichere Option ist jedoch die Schaltfläche Bild aufnehmen (Kamerasymbol), mit der Sie einen Screenshot erstellen und dieses Bild dann automatisch einem neuen Schritt hinzufügen können. (Clarify bietet auch ein systemweites Menü und Tastaturkürzel zum Initiieren von Screenshots.) Sie machen einfach Screenshots, während Sie die Aufgabe ausführen, die Sie dokumentieren, und Clarify erstellt sequentielle Schritte mit den entsprechenden Bildern.

wie man dpi eines bildes ändert

Die Screenshot-Tools von Clarify sind einfach, aber sie handhaben die meisten Situationen. Nachdem Sie auf die Schaltfläche „Bild aufnehmen“ geklickt haben, wird das Fenster „Klarstellen“ ausgeblendet und ein Fadenkreuz erscheint auf Ihrem Bildschirm. Ziehen Sie das Fadenkreuz, um den Bereich des Bildschirms auszuwählen, den Sie aufnehmen möchten – Clarify zeigt die Position und Abmessungen des ausgewählten Bereichs an – und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Kamera, um den Schnappschuss aufzunehmen. Wenn Sie ein bestimmtes Fenster aufnehmen möchten, können Sie durch Drücken der Leertaste zwischen Fadenkreuz und Fenstermodus umschalten; im Fenstermodus klicken Sie einfach auf das gewünschte Fenster.

Wann kam die Apple Watch Serie 2 raus

Dokumentfenster von Clarify

Wenn Sie auswählen, was Sie aufnehmen möchten, drücken Sie C, um den Mauszeiger ein- oder auszublenden. Wenn Sie vor der Aufnahme Ihres Screenshots eine Aktion (z. B. das Öffnen eines Menüs) ausführen müssen, können Sie eine Aufnahmeverzögerung von zwei, vier, sechs oder acht hinzufügen Sekunden. Meine Lieblingsfunktion ist jedoch, dass das Drücken von R durch jede Bildschirmauswahl – Position und Abmessungen – wechselt, die Sie zuvor im aktuellen Dokument verwendet haben, wodurch es einfach ist, genau den gleichen Bereich des Bildschirms wieder aufzunehmen. Clarify bietet sogar einen Befehl zum Ersetzen eines Schrittbilds, wenn Sie einen Screenshot für einen bestimmten Schritt erneut aufnehmen müssen.

Ihr neuer Screenshot wird in einem neuen Schritt angezeigt. Der Anfangsname des Schritts ist der Name des Fensters oder Dokuments, das Sie erfasst haben. Sie können jedoch jeden Schrittnamen ändern, indem Sie darauf doppelklicken. Sie können das aufgenommene Bild auch zuschneiden, seine Größe ändern oder es drehen. Clarify enthält auch eine Option zum automatischen Skalieren aller Bilder in einem Dokument auf eine bestimmte Größe, damit Ihre Schritte visuell konsistent sind.

(Wenn Sie ein vorhandenes Bild in einem Clarify-Schritt verwenden möchten, ziehen Sie das Bild einfach in Clarify oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle in der Schrittliste und wählen Sie Neu -> Schritt mit Bilddatei. Ebenso, wenn Sie ein Bild haben in der Zwischenablage können Sie Neu -> Schritt mit Zwischenablagebild wählen. Nur-Text-Schritte bieten auch Schaltflächen zum Aufnehmen oder Importieren eines Bildes.)

Sobald Sie einen neuen Schritt mit einem Bild gemacht haben, ist es an der Zeit, es zu konkretisieren. Jeder Schritt enthält einen Textbereich, in dem Sie diesen Schritt erklären können; Sie klicken einfach und beginnen zu tippen. Obwohl Sie die Textschriftart nicht auswählen können, können Sie grundlegende Formatierungen (fett, kursiv, unterstrichen, Codeblock, Textfarbe) anwenden sowie ausgewählten Text als Liste, hoch- oder tiefgestellten Text oder als Link formatieren. Sie können auch wählen, ob der Textbereich über oder unter Ihrem Bild angezeigt wird.

So löschen Sie ein iPhone aus der Ferne

Sie können Ihrem Bild oder der größenveränderbaren Leinwand, die es umgibt, auch Anmerkungen hinzufügen. Sie können Pfeile, Rechtecke und Ovale hinzufügen; markieren Sie einen rechteckigen Bereich; fügen Sie numerische Legenden und Text hinzu; und verwischen Sie jeden Bereich Ihres Screenshots, um beispielsweise eine E-Mail-Adresse oder einen Benutzernamen zu verbergen. Jede Anmerkung bietet Optionen wie Farbe und Größe; Sie können sogar die Schriftart für den Anmerkungstext auswählen (aber nicht die Größe). Die Anmerkungen sehen gut aus und sind einfach anzuwenden. Mein einziges Problem dabei ist, dass, wenn der letzte Schritt in einem Dokument kürzer ist als der vorherige, es keine Möglichkeit gibt, ganz zum oberen Rand des Fensters zu scrollen – ein Teil des vorherigen Schritts bleibt zwischen der Symbolleiste und dem letzten Schritt gespeichert. was bei der Arbeit mit den Anmerkungswerkzeugen verwirrend sein kann.

Sobald Sie Ihr Dokument fertiggestellt haben, bietet Clarify mehrere Optionen zum Teilen. Sie können es als PDF-Datei speichern (entweder auf Ihrer Festplatte oder automatisch an eine E-Mail-Nachricht angehängt), das Dokument als Rich-Text- oder PDF-Dokument in die Zwischenablage kopieren oder das Dokument über das Web mit einem Dropbox-Konto freigeben oder ein kostenloses Clarify-it.com Konto. Egal für welche Option Sie sich entscheiden, die resultierende Ausgabe ist noch attraktiver und ausgefeilter als das, was Sie in Clarify sehen. Ich habe zum Beispiel das oben gezeigte einfache Clarify-Dokument geteilt; Sie können es in Ihrem Browser anzeigen über Clarify-it.com . Sie können die HTML-Ausgabe von Clarify sogar zu Ihrer eigenen Website hinzufügen (obwohl Sie dazu zunächst das Dokument über Clarify-it.com freigeben müssen, um diesen HTML-Code zu generieren – es wäre schön, wenn HTML einfach eine der Exportoptionen von Clarify wäre).

wie man Geld für Apple Pay anfordert

Sie können auch alle kommentierten Bilder in einem Clarify-Dokument oder nur ein bestimmtes kommentiertes Bild in einen Ordner auf Ihrem Mac exportieren. Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste auf ein beliebiges Bild klicken und es mit Anmerkungen und allem anderen in die Zwischenablage kopieren, um es an anderer Stelle einzufügen, beispielsweise in den Text einer E-Mail-Nachricht. Ich habe Clarify verwendet, um schnell ein kommentiertes Bild zu erstellen, das in einen Fehlerbericht eingefügt werden soll.

Klären Sie's Online-Dokumentation —die anscheinend mit Clarify erstellt wurde—ist sehr gut, und das Unternehmen bietet auch eine Reihe nützlicher Tutorial-Videos .

Wenn Sie jemandem nur genau zeigen müssen, was Sie meinen, wenn Sie sich auf etwas auf dem Bildschirm beziehen, können Sie wahrscheinlich mit einem kostenlosen Programm wie . auskommen Skitch . Aber für komplexere Anmerkungen oder wenn Sie schnell klare Anleitungen zusammenstellen möchten, ist Clarify ein herausragendes Programm. Im Vergleich zum Erstellen der gleichen Arten von Bildern und Dokumenten in Word, Pages oder TextEdit ist Clarify wesentlich einfacher und schneller und liefert besser aussehende Ergebnisse.

(Clarify ist auch für Windows verfügbar. Eine Lizenz für beide Plattformen kostet 40 US-Dollar.)