Haupt Mac Day One 2 für Mac-Rezension: Hervorragende Journal-App tauscht Einfachheit gegen Raffinesse
Mac

Day One 2 für Mac-Rezension: Hervorragende Journal-App tauscht Einfachheit gegen Raffinesse

Bewertungen Die neue Version verliert einiges von der großartigen Einfachheit des Vorgängers, kompensiert aber mit leistungsstarken und nützlichen neuen Funktionen.Tablets 15.03.2016 21:00 PDT

Auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

Unser Urteil

Es ist schwer, Perfektion zu verbessern. Mit dem ursprünglichen Day One war es einfach und macht Spaß, ein Tagebuch auf Ihrem Mac zu führen. Tag eins 2 möchte noch mehr tun, aber um diese Ambitionen zu erfüllen, wurde das schön schlichte Design des Originals teilweise geopfert.

dayone2 Screenshot 1

Day One 2 (rechts) ist nicht ganz so stylisch und ansprechend wie die Originalversion (links), bietet aber dennoch eine saubere, auffällige Benutzeroberfläche.

Was hat sich geändert und was nicht

Es ist immer noch ein Kinderspiel, in Day One 2 mit der Eingabe eines neuen Eintrags zu beginnen, entweder über die App selbst oder das praktische Menüleisten-Widget. Letzteres bietet auch anpassbare Erinnerungen, um Ihre Gedanken zu einem bestimmten Zeitpunkt aufzuschreiben. Day One 2 markiert Einträge mit Datum, Uhrzeit, benutzerdefinierten Tags, die Sie erstellen möchten, dem aktuellen Wetter und Ihrem GPS-basierten Standort.



Möchten Sie nicht, dass Ihr Tagebuch zu viel über Sie weiß? Sie können die Standortinformationen deaktivieren, wenn Sie einen neuen Eintrag erstellen. Möchten Sie nicht, dass jemand anderes Ihr Tagebuch liest? Eine Passwort-Sperrfunktion schützt es vor neugierigen Blicken.

Day One 2 bietet die Möglichkeit, bis zu zehn separate, farbcodierte Tagebücher gleichzeitig zu führen; zum Beispiel eine, die als Ihr persönliches Tagebuch dient, eine andere für geschäftliche Notizen und eine dritte, um Ideen für den Roman zu notieren, den Sie geplant haben. Und wo sein Vorgänger nur ein einzelnes Foto pro Eintrag erlaubte, unterstützt Day One 2 bis zu zehn, Drag & Drop aus Fotos, Safari oder dem Finder. Fügen Sie eine YouTube- oder Vimeo-URL ein, um dieses Video auch in Ihren fertigen Eintrag einzubetten.

dayone2 Screenshot 2

Day One 2 bietet Unterstützung für mehrere Tagebücher und eine fotobasierte Zeitleistenansicht Ihrer Tagebucheinträge.

Die Mac-Version fügt den vorhandenen Karten-, Zeitachsen- und Kalenderansichten eine Fotoansicht (vorher eine reine iOS-Funktion) hinzu und ermöglicht es Ihnen jetzt, mehrere Einträge gleichzeitig zu bearbeiten. Sie können auch zusätzliche Informationen anzeigen und suchen, die von den iOS-Versionen von Day One 2 gesammelt wurden, einschließlich Bewegungs- und Schrittdaten und der Songs, die Sie beim Verfassen eines bestimmten Eintrags gespielt haben. (Die Mac-App enthält diese Funktionen nicht, was zumindest teilweise sinnvoll ist, es sei denn, Sie machen häufig lange Wanderungen, während Sie auf Ihrem Laptop tippen.)

Um diesen neuen Funktionen gerecht zu werden, breitet sich Day One 2 über einen größeren Bildschirmbereich aus, der mit mehr, kleineren Symbolen gefüllt ist. Während Bloom Built eindeutig daran gearbeitet hat, die Benutzeroberfläche sauber und ansprechend zu halten, ist sie definitiv überladener als die ihres Vorgängers. Das Herausfinden jeder der vielen neuen Schaltflächen bleibt ziemlich einfach, aber immer noch nicht so einfach wie in der alten Version. Das Bearbeiten mehrerer Einträge hat mich besonders irritiert, bis ich eine Reihe verwandter Symbole entdeckte, die leise in einer unerwarteten Ecke des Fensters auftauchten.

dayone2 Screenshot 3

Ebenfalls neu in Day One 2: Die Möglichkeit, mehrere Einträge gleichzeitig auszuwählen und zu bearbeiten.

Dieses Synchronisierungsgefühl

Version 1 verließ sich auf Dropbox oder iCloud, um Journaleinträge über seine Mac- und iOS-Iterationen hinweg zu synchronisieren, aber Version 2 verwendet Day One Sync, das eigene kostenlose, proprietäre System von Bloom Built. Dies hat einige iCloud-liebende Benutzer alarmiert, aber Bloom Built argumentiert, dass der neue Dienst besser, schneller und sicherer funktioniert als jede der alten Lösungen.

Ich hatte Probleme, Dropbox mit dem ursprünglichen Day One zum Laufen zu bringen, aber ich habe keine derartigen Beschwerden über Day One Sync. Das Einrichten eines Kontos dauerte nur wenige Minuten und die Synchronisierung der Einträge zwischen meinem Mac und dem iPad erfolgte fast sofort. Obwohl alle Daten, die Sie über das System von Day One synchronisieren, bereits sicher verschlüsselt sind, plant Bloom Built, in den kommenden Monaten eine noch stärkere Verschlüsselung des privaten Schlüssels hinzuzufügen.

Day One 2 fehlt auch vorübergehend die Veröffentlichungsfunktion seines Vorgängers, die Einträge automatisch in Blog-Seiten verwandelt, obwohl Bloom Built sagt, dass es diese Fähigkeit überdenkt und sie in einem zukünftigen Update hinzufügen wird. Ich kann sehen, wie sich Day One 2 zu einer leistungsstarken Online-Publishing-Plattform entwickeln könnte, insbesondere wenn die Hersteller ihre anderen Versprechen einer stärkeren Social-Media-Integration und der Möglichkeit, Ihre Tagebucheinträge in ein gedrucktes Buch zu verwandeln, einhalten.

dayone2 Screenshot 4

Eine Passwortsperre schützt Ihr Tagebuch, während ein Menüleisten-Widget es einfach macht, einen neuen Eintrag abzufeuern, ohne das Programm zu öffnen.

Endeffekt

In meinen Tests bot Day One 2 eine schnelle Suche, hervorragende Online-Hilfedateien und eine reaktionsschnelle, fehlerfreie Leistung. Es ist etwas komplizierter geworden als sein Vorgänger und kostet viermal so viel. Aber diese hervorragende Journaling-App bleibt angenehm anzusehen, einfach zu bedienen und für jeden Rivalen eine schwierige Aufgabe.