Haupt Sonstiges Delorme, Spot nehmen GPS und SMS, wo Telefone dies nicht können
Sonstiges

Delorme, Spot nehmen GPS und SMS, wo Telefone dies nicht können

NachrichtenTablets 5. Januar 2010 4:02 Uhr PST

Anmerkung des Herausgebers: Der folgende Artikel wurde aus dem Heute @ PC World bloggen bei PCWorld.com .

DeLorme Earthmate PN-60w mit SPOT-Satellitenkommunikator

Die besten GPS-Produkte sind diejenigen, die Mobiltelefonen einen Schritt voraus sind, ähnlich wie ein neues Gerät von Delorme und Spot, der bei . zu sehen sein wird CES 2010 in dieser Woche. Der DeLorme Earthmate PN-60w mit SPOT-Satellitenkommunikator ist ein GPS-Gerät, das mit einem Satellitenkommunikator arbeitet und benutzerdefinierte Textnachrichten außerhalb der Reichweite von Mobiltelefonen sendet.



Das Gadget, das Spots Satellite Communicator mit Delormes Hardware kombiniert, wurde für Wanderer und andere abgelegene Abenteurer entwickelt. An Orten, an denen keine Mobilfunkmasten vorhanden sind, kann das Gerät Textnachrichten senden, Rettungsdienste kontaktieren und seinen genauen Standort für andere lokalisieren. Aber es ist nicht nur ein Notfallgerät; Mit dem PN-60w können Benutzer ihren Standort auch über soziale Netzwerkdienste aktualisieren, darunter Facebook, Twitter, SPOTadventures.com , und Geocaching.com .

Der PN-60w verfügt allein über einen 32-Kanal-GPS-Chipsatz, einen Dual-Core-Prozessor, einen elektronischen 3-Achsen-Kompass, einen empfindlichen barometrischen Höhenmesser, Höhenprofile und GPX-Dateiübertragungen.

Der Preis wurde nicht bekannt gegeben, aber Delormes vorhanden PN-40 beginnt bei 350 US-Dollar. Ich bin gespannt, wie sich die Servicekosten mit denen von Spot vergleichen werden vorhandener Messenger , die grundlegende Nothilfeanforderungen und Standortaktualisierungen für 99 US-Dollar pro Jahr sendet. Der PN-60w und der Satellitenkommunikator werden im Frühjahr erhältlich sein.

DeLorme und SPOT haben für die CES 2010 weitere Produkte auf den Markt gebracht, die GPS- und Satellitenkommunikation kombinieren, die wir zu Beginn der Messe ausprobieren werden.

Lesen Sie mehr über unsere Berichterstattung über die CES 2010 .