Haupt Zubehör Fitbit Sense, Versa 3, Charge 4 und Inspire 2: Was Sie jetzt kaufen, warten und vermeiden sollten
Zubehör

Fitbit Sense, Versa 3, Charge 4 und Inspire 2: Was Sie jetzt kaufen, warten und vermeiden sollten

Funktion Geben Sie Ihr Geld mit Bedacht aus Chefredakteur, Tablets 26.08.2020 21:00 PDT fitbit-Geräte Fitbit

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Fitbit sind, haben Sie keinen Mangel an Optionen. Neben den drei neuen Geräten, die diese Woche vorgestellt wurden, verkauft Fitbit auch viele andere. Die vollständige Produktpalette umfasst nicht weniger als neun Smartwatches und Tracker, von denen viele überlappende Funktionen haben.

Wenn Sie verwirrt sind, sind Sie bei uns richtig. Es gibt viele Fitbit-Geräte, die es wert sind, gekauft zu werden, aber wir sind auch hier, um Ihnen zu sagen, welche Geräte Sie nicht kaufen sollten.

Unbedingt kaufen

Fitbit-Sense (330 $)

Was man bekommt: Der Sense ist das neueste Flaggschiff von Fitbit mit einem 1,58-Zoll-Display und austauschbaren Bändern. Es verfügt über alle Gesundheits- und Fitnessfunktionen, die Sie sich wünschen können: Schrittverfolgung, Höhe, aktive Zonenminuten, Schlafverfolgung, integriertes GPS und einen Bereich von Sensoren der nächsten Generation, darunter EDA für Stress, EKG für Herzrhythmus und Hauttemperatur für Krankheit. Sie erhalten auch Alexa und Google Assistant, schnelles Aufladen, Musikspeicherung und Anrufannahme.



Hol dir das iPhone 12 oder warte auf 13
Fitbit Sense weiches GoldFitbit

Der Fitbit Sense verfügt über eine Reihe von Sensoren der nächsten Generation, die die Versa 3 nicht hat.

Was Sie nicht bekommen: Der Sense hat jeden Fitbit-Schlag und -Pfeife in einem einzigen Gerät.

Warum Sie es kaufen sollten: Wenn Sie alles wollen. Sie werden keine fortschrittlichere Smartwatch von Fitbit oder anderen finden. Als Bonus erhalten Sie eine sechsmonatige Testversion von Fitbit Premium im Wert von 60 US-Dollar, die noch mehr Daten von den Sensoren der Uhr liefert.

Fitbit Versa 3 (230 $)

Was man bekommt: Die Versa 3 ist ein kleines Update der Versa 2, die alle Funktionen dieser Uhr (siehe unten) zusammen mit GPS, einem PurePulse-Herzfrequenzsensor der zweiten Generation und einem größeren Display bietet. Es verfügt auch über ein neues magnetisches Schnellladegerät, das in etwa 10 Minuten einen ganzen Tag auflädt, sowie die Möglichkeit, Anrufe anzunehmen und Google Assistant aufzurufen.

fitbit versa 3 goldFitbit

Die Fitbit Versa 3 verfolgt deine Bewegungen, aber nicht dein Stresslevel.

Was Sie nicht bekommen: Die EDA-, EKG- und Hauttemperatursensoren des Sense oder das sechsmonatige Premium-Abonnement.

Warum Sie es kaufen sollten: Die Versa 3 ist bis auf die Sensoren identisch mit der Sense. Die Träger sind sogar austauschbar. Wenn Ihr Budget zu knapp ist, um das zusätzliche Geld für den Sense auszugeben, ist die Versa 3 eine solide Option.

Fitbit Inspire 2 (100 $)

Was man bekommt: Der Inspire 2 ist ein Update des Inspire HR, mit dem Sie Schritt-, Schlaf- und Trainingsaufzeichnungen zusammen mit einigen wichtigen Ergänzungen erhalten, darunter 10-Tage-Akkulaufzeit (doppelt so lange wie die Inspire HR) und Active Zone Minutes. Es verfügt über einen optischen Herzfrequenzmesser, eine Wasserdichtigkeit von 50 m und einen Beschleunigungsmesser. Sie erhalten auch Smartphone-Benachrichtigungen und eine Handvoll Apps.

Was Sie nicht bekommen: Der Inspire 2 ist sehr schlicht, sodass Sie kein GPS, NFC oder Musiksteuerung an Bord haben. Sie benötigen Ihr Telefon für mehr als nur einfaches Aktivitätstracking. Außerdem fehlen dem Herzfrequenzsensor die neueren PurePulse 2.0-Verbesserungen sowie ein Sp02-Sensor zur Verfolgung des Blutsauerstoffspiegels.

Warum Sie es kaufen sollten: Der Inspire 2 ist der kleinste und leichteste Tracker von Fitbit und macht die Grundlagen. Sie können keine Höhenmeter verfolgen oder Apps wie den Versa herunterladen, aber es ist ein schöner, stilvoller Tracker. Außerdem ist es das einzige Fitbit-Gerät mit einem kostenlosen Jahr Fitbit Premium, das normalerweise 80 US-Dollar kostet.

Wenn es im Angebot ist

Fitbit Versa 2 (200 $)

Was man bekommt: Die Versa 2 verfügt über einen 1,39-Zoll-OLED-Bildschirm, einen optischen Herzfrequenzsensor, NFC, einen 5-Tage-Akku, Musikspeicher und Alexa-Unterstützung.

Was Sie nicht bekommen: Sie verpassen im Vergleich zur Versa 3 einen etwas größeren Bildschirm, GPS, PurePulse 2.0, einen zusätzlichen Tag Akkulaufzeit, Schnellladen, Google Assistant und Anrufannahme.

fitbit versa 2 spotifyMichael Simon/IDG

Sie können Ihre Spotify-Songs mit der Versa 2 steuern.

Warum Sie es kaufen sollten: Mit nur 30 US-Dollar Unterschied zwischen der Versa 2 und der Versa 3 ist es schwer, die Versa 2 zu empfehlen. Es ist eine minderwertige Smartwatch für nicht viel weniger und die Bänder funktionieren nicht einmal mit den neueren Uhren. Ich würde nur einen kaufen, wenn Sie ihn für weniger als 150 US-Dollar finden.

Fitbit Charge 3 SE (100 $)

Was man bekommt: Der Charge 3 ähnelt dem Charge 4, hat jedoch ein Metallgehäuse anstelle eines Kunststoffgehäuses. Ansonsten ist das Design identisch, ebenso wie der optische Herzfrequenzsensor, der Sp02-Sensor, der NFC-Chip und der Höhenmesser.

So erhalten Sie die Spotlight-Suche auf dem Mac

Warum Sie es kaufen sollten: Abgesehen von GPS bekommen Sie beim Charge 4 nicht viel, was Sie beim Charge 3 nicht bekommen. Wenn Sie eines für 80 US-Dollar ergattern können, holen Sie es sich.

Wenn es eine gibt Ja wirklich guter verkauf

Fitbit Charge 4 (0)

Was man bekommt: Der Charge 4 ist der leistungsstärkste Tracker von Fitbit mit mehreren Upgrades gegenüber dem Inspire 2, darunter GPS-, NFC- und Spotify-Steuerung sowie eine Handvoll rudimentärer Apps wie Wetter und Kalender.

Fitbit Charge 4 DickeMichael Simon/IDG

Der Charge 4 ist etwas größer als der Inspire 2.

Was Sie nicht bekommen: Der Charge 4 verfügt weder über die neueste PurePulse 2.0-Herzfrequenztechnologie von Fitbit noch über die 10-tägige Akkulaufzeit des Inspire (Fitbit gibt 7 Tage an).

Warum Sie es kaufen sollten: Ich mochte den Fitbit Charge 4, als ich ihn überprüfte, und er ist definitiv eine gute Mittelklasse-Option zwischen dem Versa und dem Inspire, aber für 150 US-Dollar ist es ein harter Verkauf. Einerseits ist das Inspire 2 50 US-Dollar günstiger und wird mit einer 12-monatigen Fitbit Premium-Testversion geliefert. Auf der anderen Seite kostet die Versa 3 80 US-Dollar mehr und bietet viel mehr Funktionen. Wenn Sie wirklich einen Tracker mit GPS und NFC wollen, dann versuchen Sie es, aber warten Sie auf jeden Fall auf einen Verkauf, um ihn auf 120 USD oder weniger zu senken.

Wenn dein Budget knapp ist und du lila wirklich magst

Fitbit Versa Lite ($ 160)

Was man bekommt: Wie der Name schon sagt, ist die Versa Lite eine günstigere Version der Versa 2, mit dem gleichen Design, einem LCD-Bildschirm, einer Akkulaufzeit von 4 Tagen und einem optischen Herzfrequenzsensor. Es ist auch die farbenfrohste Uhr von Fitbit aus maulbeerviolettem Aluminium.

Was Sie nicht bekommen: Die Versa Lite hat keinen Höhenmesser, kein GPS, NFC oder Alexa, und Sie können keine Musik speichern oder Spotify steuern.

Warum Sie es kaufen sollten: Für 160 US-Dollar ist die Versa 2 nur 10 US-Dollar mehr als die Charge 4, aber die Vorteile gehen nicht wirklich über das Display hinaus. Wenn Sie also nicht wirklich einen Farbbildschirm wollen und absolut kein Geld mehr zum Ausgeben haben, würde ich in etwas anderes investieren.

Mach dir keine Mühe

Fitbit Versa 2 SE (230 $)

Was man bekommt: Die Versa 2 SE ist eine Versa 2 (siehe oben) mit einem exklusiven Webband. Sie erhalten also dasselbe Gerät mit einem zusätzlichen Band.

Was Sie nicht bekommen: Höhenmesser, GPS, NFC, Alexa usw. Und das zusätzliche Band funktioniert nicht mit den neuesten Smartwatches von Fitbit.

So blockieren Sie alle eingehenden Anrufe auf dem iPhone

Warum Sie es kaufen sollten: Für den gleichen Preis wie die Versa 3 ist die Versa 2 SE ein schrecklicher Kauf. Wenn Sie wirklich eine Versa 2 wollen, kaufen Sie einfach die Standardversion und holen Sie sich eine Band eines Drittanbieters.

Fitbit Charge 4 SE (170 $)

Was man bekommt: Wie die Versa SE ist die Charge 4 SE eine Charge 4 (siehe oben) mit einem extra gewebten Band.

Was Sie nicht bekommen: Alle Neuerungen in der Versa 3 oder Sense oder die 10-tägige Akkulaufzeit in der Inspire 2.

Warum Sie es kaufen sollten: Wie bei der Versa 2 SE lohnen sich die zusätzlichen 20 US-Dollar für die Charge 4 SE nicht, besonders wenn Sie eine Versa 2 Lite für 10 US-Dollar weniger bekommen.