Haupt Software So umgehen Sie das Zwei-Faktor-System von Apple mit mehreren Geräten mit dem automatischen Ausfüllen von Nachrichten
Software

So umgehen Sie das Zwei-Faktor-System von Apple mit mehreren Geräten mit dem automatischen Ausfüllen von Nachrichten

Sie können ein paar Mal klicken, um die Reibung im Zwei-Faktor-Authentifizierungssystem von Apple zu verringern.VonGlenn Fleischmann,Leitender Mitarbeiter, 23. März 2020 22:00 PDT Apfel 2fa Apfel

Apple verlangt zunehmend, dass Apple-ID-Konten (die für iCloud, Einkäufe und andere Zwecke verwendet werden) durch Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) geschützt werden. Bei diesem zweiteiligen System müssen Sie ein Passwort eingeben und dann einen Code eingeben, der auf allen Geräten verfügbar ist, die mit demselben iCloud-Konto verknüpft sind.

Sie kennen die Übung. Auf allen Geräten wird ein Popup angezeigt, das eine grobe Karte zeigt, wo Apple den Ursprung der Anfrage vermutet. Tippen oder klicken Sie auf einem beliebigen Gerät auf Zulassen und dieses Popup verschwindet von allen anderen. Auf dem Gerät, von dem Sie die Karte freigegeben haben, erscheint nun in einem speziellen Dialogfeld ein sechsstelliger Code. Geben Sie diesen Code als zweiten Faktor für Ihr Gerät, Ihren Dienst oder Ihren Browser ein.

Aber es gibt einen einfacheren Weg. Mit Apple können Sie sowohl vertrauenswürdige Geräte, die über iCloud verbunden sind, als auch vertrauenswürdige Telefone einrichten, die eine Textnachricht oder einen automatisierten Sprachanruf empfangen können. Da Apple Nachrichten, Safari und andere Apps in iOS aktualisiert hat, um in der QuickType-Leiste über der Tastatur ein Autofill anzubieten, und später in macOS, um ein Dialogfeld zum automatischen Ausfüllen von Nachrichten anzubieten, können Sie diese Methode verwenden, um die Anzahl der Schritte zu reduzieren.



  1. Starten Sie eine Anmeldung bei jedem Apple-Gerät, -Dienst oder -Site, die 2FA erfordert.

  2. Wenn Sie zur Eingabe eines Codes aufgefordert werden, klicken oder tippen Sie auf den Link Keinen Bestätigungscode erhalten, anstatt wie oben beschrieben.

  3. Tippen oder klicken Sie auf SMS an mich oder Telefonnummer verwenden (beschreibender Text kann variieren); Wählen Sie optional zwischen Nummern aus, die durch die letzten paar Ziffern angezeigt werden, wenn Sie mehrere vertrauenswürdige Nummern haben. (Ich empfehle, mehrere vertrauenswürdige Nummern zu haben, um den Verlust des Kontozugriffs zu vermeiden.)

  4. Wenn der Code per SMS eingeht, können Sie mit der normalen Autofill-Option die entsprechenden Felder für eine Apple-Anmeldung ausfüllen.

IDG

Sie können Ihre Identität auf andere Weise für die Zwei-Faktor-Authentifizierung überprüfen.

Trotzdem werden SMS-basierte 2FA-Codes aufgrund des Potenzials der Telefonnummern-Hijacking, das zu einem gängigen Werkzeug für Identitätsdiebstahl und Bargeld- und Kryptocoin-Diebstahl geworden ist, zunehmend als eine schlechte Idee angesehen. Bis Apple jedoch keine telefonnummernbasierten zweiten Faktoren mehr zulässt, können Sie diese Verknüpfung nutzen, um die Anmeldung zu beschleunigen.

Dies ist auch ein nützliches Tool, wenn Sie sich von einem Nicht-Apple-Gerät aus anmelden, das Sie mit Apple-Diensten verwenden, oder wenn Sie Ihre normalen vertrauenswürdigen Geräte nicht in der Nähe haben, aber ein verbundenes Telefon haben.

Dieser Mac 911-Artikel ist eine Antwort auf eine Frage von TabletS-Leser Andrea.