Haupt Mac So reinigen Sie eine Mac-Tastatur, ein Display und mehr
Mac

So reinigen Sie eine Mac-Tastatur, ein Display und mehr

How-To Einfache Möglichkeiten, Schmutz, Schmutz und Staubhasen von Ihrem Computer und Ihren Peripheriegeräten zu verbannen. Mitwirkender, Tablets 25. März 2020 01:00 PDT imac mac tastatur maus 100620805 orig Thinkstock

Es ist nicht schwer, aber einen sauberen Mac zu halten kann dazu beitragen, dass er reibungsloser läuft und Sie auch davor bewahren, krank zu werden. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Ihren Mac neu und frisch aussehen lassen können.

Reinigen Sie die Tastatur

Es ist fair zu sagen, dass der schmutzigste Teil Ihres Macs seine Tastatur ist. Selbst wenn Sie sich jedes Mal die Hände waschen, wenn Sie sich zum Tippen hinsetzen, sammelt die Tastatur die Keime und den Schweiß von Ihren Fingern und den Staub in Ihrem Zimmer oder Büro. Dies kann zu klebrigen Schlüsseln und zur Übertragung von Viren oder Schlimmerem führen.

Trennen Sie zuerst Ihre Tastatur von Ihrem Computer oder entfernen Sie bei einer drahtlosen Tastatur die Batterien. (Wenn Sie eine Laptop-Tastatur reinigen, fahren Sie den Computer herunter und ziehen Sie das Netzteil ab.) Blasen Sie den Staub aus und saugen Sie ggf. den Raum zwischen den Tasten (oder unter ihnen, je nach Tastaturtyp) aus. .



So erstellen Sie einen Screenshot unter iOS 10

Als nächstes reinigen Sie Ihre Schlüssel mit Desinfektionstüchern. ( Apple empfiehlt Lysol und Clorox Kitchen Desinfektionstücher. ) Da der Alkohol verdunstet, besteht keine Gefahr, dass Flüssigkeit die Tastatur beschädigt. Achten Sie jedoch darauf, einweichende Tücher auszudrücken.

Wenn Sie keine Tücher haben, geben Sie einen Tropfen handelsübliches Geschirrspülmittel in ein Glas Wasser. Weiche ein weiches Tuch in dieser Zubereitung ein und wringe es dann aus, bis es kaum noch feucht ist. Wischen Sie nun mit dem Tuch über die Tasten, um den Schmutz zu entfernen. Spüle das Reinigungsmittel aus deinem Tuch, wringe es aus und wische dann zum Abschluss deine Tastatur wieder ab. Achten Sie darauf, dass kein Wasser unter die Tasten gelangt. Dies sollten Sie regelmäßig tun, damit keine Keime unter Ihren Fingern eitern.

Verhindern Sie, dass die Tastatur schmutzig wird

Wenn sich die Reinigung Ihrer Tastatur als mühsam erweist oder Sie eine neue Tastatur vor Tierhaaren, Kekskrümeln und dergleichen schützen möchten, sollten Sie einen Tastaturschutz verwenden, z iSkin ProTouch, ein Silikon-Tastaturschutz, der leicht zu waschen ist (ca. 20 US-Dollar). Eine noch dünnere Option für MacBooks ist das Moshi ClearGuard .

Staub loswerden

Während die meisten Macs heute so konzipiert sind, dass Sie sie nicht öffnen können, bleibt der Mac Pro das einzige Modell, das leicht zu betreten ist. Leider sammelt es aufgrund seiner Bauweise auch viel Staub an. Ich hatte mehrere Jahre lang einen Mac Pro aus der Zeit vor 2013 (das Originalgehäuse der Käsereibe) und musste ihn alle paar Monate reinigen.

Es ist in Ordnung, die Außenseite Ihres Computers mit einem Standardstaubsauger zu saugen, aber Sie möchten es vermeiden, ihn im Inneren Ihres Mac zu verwenden, da die Möglichkeit besteht, dass statische Elektrizität des Staubsaugers seine Elektronik zerstören könnte. Kaufen Sie stattdessen einen Staubsauger, der speziell für elektronische Komponenten entwickelt wurde, oder verwenden Sie einen batteriebetriebenen Staubsauger. Alternativ können Sie den Computer nach draußen schleppen und den Staub mit Druckluft ausblasen.

wie viel kostet ein mac pro

Ich öffne meinen Mac Pro – natürlich nachdem ich ihn ausgeschaltet habe – und sauge Staub von einigen Teilen davon ab, insbesondere von den CPU- und RAM-Bereichen. Ziehen Sie die Festplatten heraus und Sie können weiter in den Mac Pro eindringen und Staub aus den Ecken und Winkeln entfernen. Ich benutze eine Dose Druckluft, um Staub aus den engsten Ecken zu entfernen.

Andere Macs sind schwerer zu entstauben. Der iMac zum Beispiel hat Eingänge unterhalb des Displays und einen großen Auspuff oben, hinter dem Display. Wenn Sie einen leistungsstarken Staubsauger haben, können Sie etwas Staub aus dem Boden saugen, aber das ist nicht einfach und wird wahrscheinlich nicht viel helfen.

Der Mac mini scheint nicht viel Staub anzusammeln, aber Sie können die runde untere Abdeckung öffnen und im Inneren überprüfen, ob sich Staub, Tierhaare oder andere Dinge ansammeln, die Ihr Staubsauger entfernen kann.

Reinigen Sie den Bildschirm

Ich halte ein Mikrofasertuch – wie man es zum Reinigen von Brillen verwendet – griffbereit, um mein Apple-Display zu reinigen. Apple empfiehlt dass Sie Bildschirme gründlicher mit einem weichen, leicht angefeuchteten, fusselfreien Tuch reinigen.

Ich habe auf meinen Macs noch nie spezielle Monitorreinigungslösungen verwendet, aber wenn Sie beispielsweise etwas auf Ihrem Laptop verschütten und etwas wirklich ekliges auf dem Bildschirm bekommt, müssen Sie möglicherweise diesen Weg gehen. Sie können viele Arten von Monitortüchern kaufen, die mit entsprechenden Reinigungslösungen vorbehandelt sind und die es wert sein können, diese im Katastrophenfall aufzubewahren. Prüfen iKlear und RadTech für Optionen.

Sauber hinter dem Bildschirm

Ich hatte einen iMac, der zum Service ging, und als er zurückkam, dachte ich, er hätte ein totes Pixel. Bei genauerem Hinsehen stellte ich jedoch fest, dass sich hinter dem Bildschirm etwas Staub befand; eigentlich zwischen der Plastikabdeckung des Displays und dem eigentlichen Display. Zu meiner Überraschung war es bei älteren iMacs einfach, die Frontabdeckung zu entfernen, um dies zu reinigen. Beachten Sie, dass dies nur auf iMacs vor 2013 möglich ist. iMacs nach 2013 haben einen laminierten Bildschirm.

Finden Sie einen Saugnapf, der mindestens ein paar Zentimeter breit ist. Drücken Sie es auf die schwarze Blende im oberen Bereich des Displays. (Keine Sorge, Sie können später alle Spuren vom Saugnapf abwischen.) Ziehen Sie vorsichtig und Sie werden feststellen, dass sich die Plastikabdeckung des Displays direkt löst; Es wird mit Magneten an Ihrem Mac oder Ihrem Display gehalten. Reinigen Sie die Innenseite dieser Abdeckung mit einem weichen Tuch und setzen Sie sie vom unteren Rand beginnend wieder ein, dann lassen Sie die Magnete ihre Arbeit tun. Sie können zuschauen ein hilfreiches Video dieses Prozesses hier.

Paketpreis für iPad Pro und Apple Pencil

Auch wenn Sie nicht besessen von der Reinigung Ihres Macs sein müssen, können Ihnen diese einfachen Tipps dabei helfen, ihn regelmäßig aufzufrischen – das ist besonders gut, wenn Sie einen Laptop haben, den Sie überall hin mitnehmen.

[ Anmerkung der Redaktion: Dieser Artikel wurde ursprünglich im Jahr 2013 veröffentlicht. ]