Haupt Software So löschen Sie Gmail-Nachrichten, damit sie wirklich weg sind
Software

So löschen Sie Gmail-Nachrichten, damit sie wirklich weg sind

VonChristopher Breen,Chefredakteur, 15.09.2013 23:00 PDT

Leser Richard Applebaum möchte, dass gelöschte E-Mail-Nachrichten wirklich, wirklich gelöscht werden. Er schreibt:

Was ich erreichen möchte, ist ein Zustand, in dem E-Mails in meinem Gmail-Konto, die ich lösche, vollständig gelöscht werden. Ich stelle fest, dass wenn ich Nachrichten lösche, sie manchmal in den Papierkorb verschoben werden und manchmal zu Gelöschte Nachrichten. Ich habe auch festgestellt, dass die Nachrichten beim Leeren des Papierkorbs und der gelöschten Nachrichten möglicherweise noch im All Mail-Postfach von Gmail weiterleben. Wie kann ich in Apples Mail diese Nachrichten wirklich loswerden?

das freut mich zu berichten MacRumors regelmäßige Blairwillis er hat das herausgefunden. Sie sollten den Prozess wie ursprünglich beschrieben unter die Lupe nehmen, aber hier ist das Wesentliche.

Klicken Sie auf der Gmail-Website auf die Schaltfläche Einstellungen (die Schaltfläche mit dem Zahnradsymbol) und wählen Sie Einstellungen. Klicken Sie im resultierenden Bildschirm auf Weiterleitung und POP/IMAP . Stellen Sie sicher, dass im Bereich IMAP-Zugriff IMAP aktivieren aktiviert ist und das Auto-Expunge On – Aktualisieren Sie den Server sofort (Standard) ist ebenfalls aktiviert. Wenn Sie Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf Änderungen speichern am unteren Bildschirmrand.



Konfigurieren Sie Gmail mit diesen IMAP-Einstellungen.

Starten Sie nun Mail, wählen Sie Mail > Einstellungen , wählen Sie Ihr Gmail-Konto aus und klicken Sie auf die Registerkarte Mailbox-Verhalten. Stellen Sie im Bereich Papierkorb sicher, dass beide Optionen— Gelöschte Nachrichten in den Papierkorb verschieben und Gelöschte Nachrichten auf dem Server speichern – sind aktiviert. Wählen Sie aus dem Popup-Menü unten ein Intervall aus, nach dem die Nachrichten im Papierkorb gelöscht werden (Ihre Optionen sind Nie, einen Tag alt, eine Woche alt, einen Monat alt , und E-Mail beenden ). Wenn Sie Nachrichten jetzt löschen möchten, können Sie dies manuell tun, wie ich gleich besprechen werde.

wie man imac als monitor für macbook pro verwendet

Wenn die Seitenleiste von Mail nicht angezeigt wird, wählen Sie Ansicht > Postfachliste anzeigen . Suchen Sie den Eintrag für Ihr Gmail-Konto, und wenn sein Inhalt nicht angezeigt wird, klicken Sie auf das Element anzeigen daneben, um seine Ordner anzuzeigen. Klicken Sie auf das Dreieck neben dem [Gmail] Eintrag, um seinen Inhalt anzuzeigen. Wählen Sie das Papierkorb-Postfach und wählen Sie Mailbox > Diese Mailbox verwenden für > Papierkorb .

Verwandeln Sie den Papierkorb von Gmail mit diesem Befehl in ein echtes Ding.

Wenn Sie dies tun, verschwindet dieser Papierkorbeintrag von seiner aktuellen Position. Stattdessen wird es unter der Hauptüberschrift Papierkorb von Mail angezeigt. Wenn Sie jetzt eine Nachricht löschen, verschwindet sie aus Ihrem Gmail-Posteingang (sowie aus dem Postfach Alle E-Mails) und wird in dieses Papierkorb-Postfach verschoben.

Wenn Sie diese Nachrichten sofort löschen möchten, klicken Sie bei gedrückter Strg-Taste (Rechtsklick) auf dieses Google Mail-Papierkorbpostfach und wählen Sie Gelöschte Elemente löschen. Bestätigen Sie im angezeigten Blatt, dass Sie dies tun möchten, und Mail löscht nicht nur die Nachrichten von Ihrem Mac, sondern kommuniziert auch mit dem Server von Gmail und weist ihn an, die Nachrichten auch dort zu löschen.