Haupt Software So treffen Sie eine bessere Screenshot-Auswahl in macOS
Software

So treffen Sie eine bessere Screenshot-Auswahl in macOS

Eine Reihe zusätzlicher Tasten kann Ihnen helfen, eine Bildschirmauswahl besser zu gestalten.VonGlenn Fleischmann,Leitender Mitarbeiter, 13.02.2020 19:15 PST macos catalina Screenshot-Bereich IDG

Das Erstellen von Screenshots von Teilen Ihres Mac-Displays kann ein wertvolles Werkzeug sein, wenn Sie versuchen, sich Einstellungen oder eine Abfolge von Aktionen zu merken oder sie jemand anderem zu erklären. Ich weiß, dass ich als Technologieautor ein Sonderling bin, da ich ständig Teile eines Bildschirms aufnehme, um diese Kolumnen zu schreiben. Aber meine langjährige Korrespondenz mit Lesern zeigt, dass viele von Ihnen auch eingebaute (und in manchen Epochen auch von Drittanbietern) Screenshot-Tools verwenden.

So verknüpfen Sie Apple Music mit Alexa

Auch über viele Jahre hinweg hat TabletS die Grundlagen und erweiterten Funktionen behandelt, aber Apple hat sich immer wieder damit beschäftigt, wie Bildschirmaufnahmen funktionieren, daher ist hier eine ziemlich vollständige Aktualisierung, einschließlich einiger Geheimnisse, die ich erst vor Tagen von Twitter erfahren habe.

In macOS 10.14 Mojave hat Apple die lang laufende Grab-App abgeschafft, ein Dienstprogramm mit Bildschirmaufnahme und mehreren Funktionen, die über das hinausgehen, was Sie mit Tastenanschlägen verwalten könnten. Stattdessen wurden die meisten dieser Funktionen in eine neue Verknüpfung eingebettet. Auf der Tastatur können Sie jetzt drücken:



  • Befehl-Umschalt-3: Erfassen Sie alle aktiven Bildschirme als separate Dateien.

  • Befehl-Umschalt-4: Erfassen Sie eine Auswahl, die Sie zum Definieren ziehen.

  • Befehl-Umschalttaste-5: Nehmen Sie eine Auswahl, ein Fenster, ein Menü oder einen Bildschirm auf, nehmen Sie ein Video auf oder ändern Sie die Einstellungen für die Bildschirmaufnahme.

  • Command-Shift-6: Erfassen Sie die Touch Bar auf so ausgestatteten Macs.

Fügen Sie die Strg-Taste hinzu, während Sie Command-Shift-3 oder -4 drücken, und der Screenshot wird in die Zwischenablage kopiert, anstatt auf Ihrem Laufwerk gespeichert zu werden. Sie können das in einen beliebigen Bildeditor wie Vorschau oder Pixelmator einfügen. (Verwenden Sie stattdessen Befehl-Umschalt-5 und klicken Sie auf Optionen, um die Speicherorte aller nachfolgenden Bildschirmaufnahmen zu ändern; Ziele umfassen die Zwischenablage.)

Lesen Sie, wie Sie die Markup-Tools von macOS für Captures verwenden und wie Sie die Anzeige der schwebenden Vorschau stoppen können.

Befehl-Umschalt-4 (auch verfügbar über Befehl-Umschalt-5 als Klick Ausgewählten Teil erfassen) ist eines der flexibelsten Werkzeuge, obwohl seine Optionen meistens versteckt sind.

Sie können ein Menü erfassen, indem Sie darauf klicken, Befehlstaste-Umschalt-4 drücken und dann das Fadenkreuz-Symbol darüber bewegen. Nehmen Sie ein Fenster auf, indem Sie zuerst die Tastenkombination drücken und dann das Fadenkreuz darüber bewegen. Drücken Sie in beiden Fällen schließlich die Leertaste, um das gewünschte Element zu markieren. Sie können dann zusätzlich die Befehlstaste gedrückt halten, um ein verschachteltes Dialogfeld auszuwählen, das sich innerhalb des ausgewählten Fensters befindet. Klicken Sie auf das Element oder drücken Sie die Eingabetaste oder die Eingabetaste, um es aufzunehmen.

Sie können auch Befehl-Umschalt-4 drücken, ein Rechteck ziehen und dann einen der folgenden Modifikatoren drücken, um die Auswahl zu ändern, während Sie die Maus- oder Touchpad-Taste weiterhin gedrückt halten:

  • Fügen Sie die Leertaste hinzu und Sie können die aktuelle Auswahl auf dem Bildschirm oder den Bildschirmen verschieben, ohne ihre Abmessungen zu ändern.

  • Fügen Sie die Umschalttaste hinzu, und Sie können die Auswahl breiter oder schmaler ziehen und auf die Horizontale oder Vertikale beschränken, je nachdem, wie Sie mit dem Ziehen beginnen, nachdem Sie die Umschalttaste gedrückt gehalten haben.

  • Option hinzufügen und die Auswahl erweitert oder verkleinert sich gleichzeitig in alle vier Richtungen.

  • Fügen Sie sowohl Shift als auch Option hinzu, und die Einschränkung gilt für beide Richtungen horizontal oder vertikal.

IDG

Mit Wahltaste und Umschalttaste plus Befehlstaste-Umschalttaste-4 können Sie eine Auswahl für eine Bildschirmaufnahme umformen.

Wenn Sie eine Auswahl mit eingeschlossener Umschalttaste umformen, rastet das Loslassen der Taste die Auswahl in senkrechter Richtung zum Cursor ein, d.

Um dies zu vermeiden, lassen Sie die Umschalttaste nicht los. Lassen Sie stattdessen entweder die Maus- oder Trackpad-Taste los oder klicken Sie mit der rechten Maustaste oder einem Äquivalent. Dadurch wird die Auswahl sofort ohne weitere Größenänderung erfasst.

Danke an Designer/Entwickler Jonnie Hallman für teilt seine Entdeckung auf Twitter .