Haupt Sonstiges Der unmögliche Traum: Produkte überprüfen, die es nicht gibt
Sonstiges

Der unmögliche Traum: Produkte überprüfen, die es nicht gibt

VonDie Makalope 12. Mai 2015 12:00 Uhr PDT Makalope

Es ist das feierliche Versprechen des Technologieunternehmens, dass jeden Apple-Produkte werden vorab geprüft, damit Sie wissen, was für ein gewaltiger Fehler es sein wird. Zu diesem Zweck ist James Kendrick von ZDNet hier, um es Ihnen zu sagen Warum das iPad Pro floppt, wenn es wirklich kommt. (Tippen Sie auf das Geweih zu Neil Weinstock .)

Apple Watch Serie 3 vs 5

Du musst den Artikel wirklich nicht lesen. Brunnen, Sie nicht, denn dafür ist die Macalope da. Die Schlingen und Pfeile der unverschämten Apple-Analyse zu erleiden. Denken Sie daran, er bekommt bezahlt um dies zu tun, auch wenn es in Luzerne ist. Es gibt keinen Grund für Sie, es zu tun.

Nun, der Macalope hat Kendrick noch nicht kennengelernt, aber er hört, dass er ein sehr netter Kerl ist. Wahrscheinlich ist er es. Manchmal passieren schlechte Artikel an den Fingern netter Leute. Untätige Hände sind die Werkstatt von Rob Enderle. Oder etwas ähnliches. Der Geile weiß nicht, wie das geht, da er Hufe hat, aber es ist eindeutig eine Form von Besitz. Das ist die einzige rationale Erklärung.



Ein so großes iPad passt nicht zum Apple-Modell, wenn es um neue Produkte geht. Wenn es dazu kommt, sehe ich es als möglicherweise den größten Flop von Apple seit Jahren.

Wir haben das buchstäblich erst neulich mit dem haptischen Remote-Gerücht gemacht. Gibt es etwas im Wasser, das Autoren dazu bringt, Produkte zu überprüfen, die noch nicht einmal angekündigt wurden? Ist es Blei? Es muss Blei sein.

Es ist nichts Neues, nur ein größeres iPad.

Der Macalope ist nicht hier, um zu sagen, dass ein mythisches iPad Pro großartig sein wird – da er es nicht hat gesehen one – aber er wird bemerken, dass das iPad angeblich nur ein größeres iPhone war und das iPad mini nur ein kleineres iPad war. Diese Un-Superlative scheinen die Anziehungskraft dieser Produkte immer noch nicht ausreichend zu verkörpern.

Ein 12- oder 13-Zoll-Tablet ist zu groß, um massentauglich zu sein.

verwenden iphone 6 und 6s die gleiche hülle?

Möglicherweise wahr. Aber wissen Sie, wie viel Prozent der Smartphone-Verkäufe Phablets vor dem iPhone 6 und 6 Plus waren? Etwa 25 Prozent. Und doch waren Phablets das Wichtigste überhaupt.

Und jetzt ist es an der Zeit, das in die unersättliche Speiseröhre des Gedächtnislochs zu treiben.

Die Verbraucher scheinen mit mobilen Geräten kleiner zu werden.

[Der Macalope schließt den Deckel seines MacBooks, schlurft wie ein Zombie zu seinem Herd, stellt ihn hinein und dreht das Gas auf.]

[flüstert] Es tut mir leid, dass du das anzeigen musstest.

Wie richtet man ein neues iPhone ein?

Ein neues Produkt mit begrenzter Anziehungskraft auf den Markt zu bringen, ist nicht etwas, was Apple tut.

Wie viele Watch Editions wird Apple Ihrer Meinung nach verkaufen? Ein iPad Pro wäre Teil der iPad-Linie, die eine breite Anziehungskraft hat. Apple hat viele Untergeräte, die als Nische angesehen werden könnten. Nicht jeder möchte ein 7-Zoll-iPad oder ein iPhone 6 Plus. Aber jede Zeile ist die Summe ihrer Teile.

Ja, die Macalope weiß, dass die Linie größer ist als die Summe ihrer Teile, aber das ist mathematisch einfach nicht möglich.

Wir müssen uns daran erinnern, dass das iPad Pro kein echtes Produkt ist, egal wie viele Experten darüber schreiben.

[Steht ins Auto, fährt stundenlang, bis ihm in der Wüste das Benzin ausgeht, sitzt für immer im Auto und tut so, als würde er immer noch von diesem Artikel wegfahren. Sterne drehen sich über den Köpfen.]

Der Macalope möchte Kendrick ironischerweise eine gusseiserne Pfanne schicken, weil er eindeutig an Ironiemangel leidet.

Tablet-Verkäufe gehen zurück, auch iPads. Es macht für Apple keinen Sinn, in diesem Umfeld ein weiteres iPad auf den Markt zu bringen.

Wo finde ich die SIM-Kartennummer auf dem iPhone?

Wenn es hart auf hart kommt, geben die Harten auf.

Wenn Apple aus irgendeinem Grund das iPad Pro auf den Markt bringt, wird es beim Mainstream-Verbrauchermarkt nicht ankommen.

Es sei denn natürlich, es ist nicht genau das, was Sie sich vorstellen.

Oh, aber das wäre lächerlich.