Haupt Ipad iPad Air vs. iPad mini: Mehr als man denkt
Ipad

iPad Air vs. iPad mini: Mehr als man denkt

Feature Welches Mittelklasse-Tablet sollten Sie kaufen? Chefredakteur, Tablets 23.09.2021 07:07 PDT iPad Air vs. iPad mini IDG

Nach Jahren eines Home-Buttons hat das iPad mini endlich die moderne Tablet-Behandlung erhalten, mit einem All-Screen-Design und einer Reihe interner Upgrades, die es zu einem großen Upgrade gegenüber dem Vorgängermodell machen. Das iPad mini 2021 sieht jetzt aus wie eine kleinere Version des iPad Air, aber die Unterschiede zwischen den beiden betragen mehr als anderthalb Zoll Pixel. So stapeln sich die beiden Modelle.

iPad Air vs. iPad mini: Spezifikationen

Ipad MiniiPad Air
Maße7,69 x 5,3 x 0,25 Zoll9,74 x 7,02 x 0,24 Zoll
Anzeige8,3-Zoll-flüssige Netzhaut
True Tone-LCD
10,9-Zoll-flüssige Netzhaut
True Tone-LCD
ProzessorA15 BionikA14 Bionik
Vordere Kamera12MP Ultraweit7MP FaceTime HD
Rückfahrkamera12MP Weitwinkelkamera12MP Weitwinkelkamera
Lager64GB, 256GB64GB, 256GB
KonnektivitätWi-Fi 6, Bluetooth 5, 5G (sub-6 GHz)WLAN 6, Bluetooth 5, LTE
FarbenSpace Grau, Pink, Lila, StarlightSpacegrau, Silber, Roségold, Grün, Blau
ZubehörMagic Keyboard, Apple Pencil 2Smart Cover/Folio, Apple Pencil 2

iPad Air vs. iPad mini: Design und Display

Wenn Sie das iPad Air neben dem iPad mini auf einem Tisch betrachten, werden sie wie kleinere und größere Versionen voneinander aussehen. Wenn man ein wenig hineinzoomt, merkt man, dass sich die Lautstärketasten am oberen Rand des Mini gegenüber dem Power-Button und am rechten Rand des Air befinden. Ansonsten sind sie im Grunde identisch.

iPad Pro 2021

Das iPad Air sieht dem iPad Pro sehr ähnlich.



Michael Simon/IDG

Abgesehen von der Anzeige also. Beide haben Displays mit LED-Hintergrundbeleuchtung mit Wide-Color-Unterstützung, True Tone und 500 Nits Helligkeit, aber das iPad Air ist mit einem 10,9-Zoll-Display im Vergleich zu 8,3 Zoll beim Mini offensichtlich größer. Damit wiegt der Mini deutlich weniger als der Air (293 Gramm vs. 458 Gramm) und die Abmessungen sind natürlich ganz anders:

Ipad Mini: 195,4 x 134,8 x 6,3 mm
iPad-Air: 247,6 x 178,5 x 6,1 mm

Auf der Rückseite sehen sie auch ziemlich ähnlich aus, mit einer einzigen Kameralinse in der oberen linken Ecke, aber sie sind in verschiedenen Farben erhältlich:

Ipad Mini: Space Grau, Pink, Lila, Starlight
iPad-Air: Spacegrau, Silber, Roségold, Grün, Blau

Wir mögen sie alle, aber die neue Starlight-Farbe, die je nach Lichteinfall von warmem Silber zu blassem Gold wechselt.

iPad Air vs. iPad mini: Prozessor und technische Daten

Das iPad Air und das iPad mini sind auch im Inneren ähnlich, mit einer Hauptausnahme, dem Prozessor. Während das iPad Air über den A14-Prozessor des letzten Jahres verfügt, ist das Mini mit einem neueren A15-Prozessor ausgestattet. Wir werden nicht genau wissen, wie viel schneller der A15 als der A14 ist, bis wir ihn testen, aber wir wissen, dass er einen zusätzlichen Grafikkern für insgesamt fünf hat, also sollte er besser mit Spielen und anderen grafikintensiven Apps umgehen können .

Apfel A15

Apfel

Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden Tablets sind ihre zellulären Fähigkeiten. Während das iPad Air über LTE verfügt, bietet das iPad mini 5G-Unterstützung, ist jedoch möglicherweise nicht so schnell wie das iPad Pro. 5G auf dem iPad mini fehlt die überlegene mmWave-Unterstützung, sodass die Geschwindigkeiten in den meisten Fällen nur geringfügig höher sind als bei LTE.

Wie erstelle ich ein Fotobuch auf dem Mac?

Ansonsten sind sich die beiden Tablets sehr ähnlich. Beide haben Touch-ID-Sensoren, die in den Netzschalter integriert sind, enthalten Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.0, USB-C und haben eine Batterie mit einer Betriebsdauer von 10 Stunden. Beide Modelle haben auch nur zwei Speicheroptionen, 64 GB und 256 GB.

iPad Air (2020)

iPad Air (2020) Lesen Sie unsere Rezension Beste Preise heute: 599,99 $ bei Best Buy | 0 bei Target | 0 bei Target

iPad Air vs. iPad mini: Kameras

Abgesehen vom Bildschirm sind die Kameras der größte Unterschied zwischen den beiden Modellen. Die Rückfahrkameras sind jetzt die gleichen, wobei Apple die magere 8MP, f/2.4-Kamera des Mini mit dem 12MP, f/1.8-Objektiv des Air aufrüstet. Es fügte auch einen Quad-LED-True-Tone-Blitz hinzu, den der Air nicht hat. Aufgrund der geringeren Größe ist es wahrscheinlicher, dass Sie mit dem iPad mini Bilder aufnehmen als mit dem iPad Air. Das sollten Sie also in Betracht ziehen.

iPad mini Touch-ID

Die Rückfahrkamera des iPad mini ist dieselbe wie die des iPad Air.

Jason Cross/IDG

An der Front hat der Mini einen deutlichen Vorsprung. Das neue kleine Tablet von Apple verfügt über die gleiche 12-MP-Ultra-Wide-Kamera wie das iPad Pro, einschließlich Center Stage, damit Sie und alle anderen bei Videoanrufen im Bild bleiben. Das iPad Air mit einer enttäuschenden 7-MP-Kamera wird bei der nächsten Aktualisierung wahrscheinlich die gleiche Hardware und Funktionen erhalten, aber wir wissen nicht, wann das sein wird.

iPad Air vs. iPad mini: Zubehör

Mit dem neuesten Update für das iPad mini unterstützen alle Tablets von Apple den Apple Pencil 2 mit Ausnahme des iPads der Einstiegsklasse. Der Mini und der Air unterstützen jetzt also jeweils den gleichen Stift. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Bleistiften besteht im Aufladen – der Apple Pencil 2 wird magnetisch an der Seite des iPad mini und des iPad Air befestigt und drahtlos aufgeladen, während der ursprüngliche Apple Pencil über einen Lightning-Anschluss verfügt, an dem sich ein Radiergummi befinden würde.

iPad mini (6. Generation)

iPad mini (6. Generation) Beste Preise heute: 9.99 bei Best Buy | Nicht bei Amazon erhältlich

Anders sieht es bei der Tastatur aus. Wie das iPad Pro verfügt das iPad Air über einen Smart Connector auf der Rückseite und ein größeres 10,9-Zoll-Display, sodass es mit dem 11-Zoll-Magic Keyboard kompatibel ist. Das heißt, Sie erhalten eine vollständige Tastatur und ein Trackpad wie bei einem MacBook.

Der Mini verfügt über ein eigenes Smart Cover und Smart Folio-Hüllen, die in verschiedenen Farben erhältlich sind, aber Sie müssen Ihre eigene Bluetooth-Tastatur mitbringen, wenn Sie auf etwas anderem als dem Bildschirm tippen möchten. Sie können das Magic Keyboard von Apple oder eines von Drittanbietern mit Bluetooth kaufen, aber es lässt sich nicht ordentlich unter dem Bildschirm verstecken, wie es das Magic Keyboard des iPad Air tut.

iPad Air Apple Pencil aufladen

Beide Tablets unterstützen den magnetisch aufladenden Apple Pencil 2.

Jason Cross/IDG

iPad Air vs. iPad mini: Preis

Das iPad Air und das iPad mini haben beide die gleichen Konfigurationsoptionen, beginnend bei 64 GB Speicher und bieten Wi-Fi- und Mobilfunkversionen. Der Preis setzt sich wie folgt zusammen:

Ipad Mini

W-lan
64GB: $ 499
256 GB: $ 649

WLAN Mobilfunk
64GB: $ 649
256 GB: $ 799

iPad Air

W-lan
64GB: $ 599
256 GB: $ 749

Wiederherstellen der iphoto-Bibliothek von der Zeitmaschine

WLAN Mobilfunk
64GB: $ 729
256 GB: $ 879

iPad Air vs. iPad mini: Unsere Wahl

Für zusätzliche 100 US-Dollar für die Wi-Fi-Modelle und 80 US-Dollar für die Mobilfunkmodelle ist der Air eine verlockende Wahl. Schließlich erhalten Sie einen viel größeren Bildschirm. Aber der Mini hat noch viel mehr zu bieten als nur einen niedrigeren Preis. Es ist tragbarer, leistungsfähiger, leistungsfähiger und ein fotogeneres Tablet. Für 499 US-Dollar ist es ein großartiges Tablet mit der neuesten Chip-, Kameratechnologie und Konnektivität, und Sie werden auf dieser Seite eines iPad Pro nichts Besseres finden.

Wenn Sie wirklich ein größeres Display benötigen, werden Sie mit dem Air sehr zufrieden sein, aber unsere Wahl ist das iPad mini mit seinem A15-Prozessor, der Center Stage-Kamera und dem 5G-Modem. Und diese Starlight-Farbe ist auch nicht schlecht.