Haupt Iphone iPhone 6s Teardown zeigt einen kleineren Akku und ein schwereres Display
Iphone

iPhone 6s Teardown zeigt einen kleineren Akku und ein schwereres Display

Aktualisiert Das iFixit-Team hat auch herausgefunden, wie spektakulär die Kameras der neuen iPhones sind.Tablets 25.09.2015 01:53 Uhr PDT ifixit iphone 6s ich befestige es

Die fleißigen Tüftler bei ich befestige es ein iPhone 6s in die Hände bekommen und 6s mehr und riss die Dinge sofort auseinander, um herauszufinden, was sie antreibt.

Der Teardown bestätigte vieles von dem, was wir bereits vermutet hatten: Das 6s hat einen kleineren Akku, 2 GB RAM und – dank der Technologie hinter 3D Touch – ein schwereres Display. Aber es ist cool, einen Blick in das Telefon zu werfen und genau zu sehen, welche Teile Apple ausgewählt hat, damit es funktioniert (und es gibt sicher viele Teile).

Was ist unter der Haube

Der Lithium-Ionen-Akku taktet im iPhone 6s mit 1715 mAh, verglichen mit dem letztjährigen 1810-mAh-Akku, um Platz für die neue Taptic Engine und das dickere 3D-Touch-Display zu schaffen. Laut Apple liefert der kleinere Akku immer noch 14 Stunden 3G-Gesprächszeit und 10 Tage Standby. iFixit verwendet Röntgenspezifikationen, um zu sehen, wie die Taptic Engine ihre charakteristischen Bewegungen ausführt, wenn Sie das Display in 3D berühren, und hat das Ganze auf Video festgehalten. Das muss man gesehen haben .



iphone 6s akku primärApfel

Ja, das iPhone 6s hat einen kleineren Akku als das Vorjahresmodell.

Das iFixit-Team hat auch die 12-Megapixel-Kamera des neuen Telefons auseinandergenommen, was ein großes Upgrade gegenüber der Kamera im iPhone 6 darstellt. Apple hat versprochen, dass die erhöhte Pixeldichte die Bildqualität nicht verschlechtern würde, was passieren kann, und iFixit hat möglicherweise erkannt Finden Sie heraus, warum die Behauptungen von Apple wahr sind:

Zwischen den Fotodioden des Sensors sind elektrisch isolierende Gräben geätzt, ein Prozess, der als Deep Trench Isolation bezeichnet wird, um Lecks zwischen dicht gepackten Pixeln zu kompensieren.

Die 6s Plus-Kamera ist etwas kräftiger als ihr kleiner Bruder, da sie über Hardware zur optischen Bildstabilisierung verfügt.

welches macbook ist das richtige für mich

Aber können Sie es selbst reparieren?

Das iPhone 6s und 6s Plus erzielten 7 von 10 Punkten auf der iFixit-Reparaturskala, was bedeutet, dass Sie bei Bildschirmreparaturen einfach auf das Display zugreifen und den Akku bei Bedarf selbst austauschen können.

Aber Apple verwendet immer noch seine charakteristischen Pentalobe-Schrauben am Gehäuse, was bedeutet, dass Sie einen Spezialschraubendreher benötigen, um das Telefon sogar aufzubrechen. Und man riskiert, Touch ID zu vermasseln, wenn man zu viel bastelt, denn sein Kabel ist mit dem Logic Board verbunden.

Um alle Komponenten zu sehen, die Apple in seine neuen Telefone gepackt hat, sehen Sie sich die iFixit-Teardowns an.

Anmerkung der Redaktion: Diese Geschichte wurde am Freitag, den 25. September um 11:50 Uhr Pazifik aktualisiert, um die Spezifikationen der Akkulaufzeit des iPhone 6s zu korrigieren. Wir hatten es zuvor mit 10 Stunden Standby-Zeit aufgelistet, obwohl es tatsächlich 10 Tage sind.