Haupt Sonstiges Laptop-Schreibtische überarbeitet
Sonstiges

Laptop-Schreibtische überarbeitet

VonDan Frakes 20. August 2006 17:00 PDT

Bereits im Juli habe ich Ihnen von einer günstigen Lösung erzählt, um meinen Schoß kühl und bequem zu halten, während Sie mein MacBook Pro verwenden. Wie ich damals sagte:

Wenn Sie der aufmerksame Typ sind, haben Sie vielleicht bemerkt, dass in den letzten Jahren immer weniger Computerhersteller ihre tragbaren Modelle Laptops nennen. In der Tat, wenn Sie sich Apples ansehen MacBook und Macbook Pro Webseiten, Sie werden das Wort nicht finden Laptop irgendwo; Stattdessen wird der Begriff häufig verwendet Notizbuch . Warum ist das? Die meisten in der Branche sind sich einig, dass es daran liegt, dass die tragbaren Computer von heute lauf so heiß dass die tatsächliche Verwendung auf Ihrem Schoß nicht nur unangenehm sein kann, sondern auch geradezu gefährlich , besonders für Männer. Wenn Sie einen neueren Laptop verwendet haben – äh, Notizbuch – Sie verstehen sicherlich die Sorge. (Apple geht so weit, dass warnen Benutzer ihrer neuesten Notebooks: Lassen Sie die Unterseite des Computers nicht für längere Zeit mit Ihrem Schoß oder einer anderen Körperoberfläche in Kontakt. Längerer Kontakt mit Ihrem Körper kann zu Beschwerden und möglicherweise zu Verbrennungen führen. Huch!) Um fair zu sein, solche Temperaturen sind bei der heutigen Technologie und dem heutigen Markt weitgehend unvermeidlich: Die Verbraucher verlangen immer leistungsfähigere Prozessoren, und diese Prozessoren produzieren viel Wärme; In einem Laptop-Gehäuse muss die Hitze nirgendwo hin. Aber wenn Sie diese Tatsache anerkennen, fühlt sich Ihr Schoß nicht kühler an.

Meine Lösung? Ein 10-Dollar-Schoßschreibtisch von Target – die Art von Apparat mit Holzoberseite und Sitzsackboden, die ich als Kind benutzt habe, um auf meinem Schoß Hausaufgaben zu machen. Es ist sperrig und, nun ja, ein wenig hässlich, aber es funktioniert großartig, um mein MacBook Pro auf meinem Schoß zu Hause zu verwenden.

Heute melde ich mich mit einem Update zurück. Sehen Sie, nachdem ich diese Kolumne geschrieben hatte, erhielt ich E-Mails sowohl von Anbietern als auch von Lesern mit Nachrichten wie: ich habe ein Produkt für Sie ! Anscheinend habe ich zu früh gesprochen, als ich die vielen Laptop-spezifischen Lap Desks kurzerhand abgeschrieben habe. Es stellte sich heraus, dass einige dieser Produkte gut funktionieren und deutliche Vorteile gegenüber meinem Budgetmodell haben, und ich bin hier, um Ihnen einige der besten zu erzählen. (Beachten Sie, dass alle hier behandelten Produkte für die Verwendung Ihres Laptops bestimmt sind auf deinem Schoß ; Ich behandle nicht diejenigen, die hauptsächlich als Schreibtischständer konzipiert sind.)



Für Stubenhocker

Wenn es dir hauptsächlich darum geht, deinen Schoß zu Hause kühl zu halten und dir kitschige Produktnamen nichts ausmachen, bin ich beeindruckt von der Lapinator ( ). Der 25-Dollar-Standard-Lapinator ist 13 Zoll breit und 12 Zoll tief, wodurch er perfekt für MacBooks, iBooks und 12-Zoll-PowerBooks geeignet ist. (15-Zoll-PowerBooks und MacBook Pros passen, hängen aber über den linken und rechten Rand.) Der Lapinator Plus ist 6 Zoll breiter, sodass er besser für 15-Zoll- und 17-Zoll-Laptops oder für die Verwendung einer Maus mit ein 12-Zoll- oder 13-Zoll-Laptop. Beide Modelle verfügen über eine Polyethylen-Oberseite - nicht ganz steif, aber meistens -, die Gummi-Laptopfüße gut greift. Für eine bessere Belüftung des Laptops und einen noch besseren Halt erhalten Sie jedoch auch drei 1/2-Zoll-Gummipuffer, die Sie am Lapinator befestigen können, um die Rückseite Ihres Laptops von der Oberfläche abzuheben. Ich fand diese Stoßfänger lohnenswert, da sie dazu beigetragen haben, mein MacBook Pro kühler zu halten.

So finden Sie gelöschte Fotos auf dem iPad
Bild

Direkt unter der Polyethylen-Oberseite befindet sich eine dünne Schicht der Thinsulate-Isolierung Typ B von 3M, die auch in Winterstiefeln verwendet wird, um zu verhindern, dass die Hitze Ihres Computers Ihren Schoß erreicht. Das Unternehmen behauptet, dass der Lapinator 95 % der Laptop-Wärme blockiert; Obwohl ich keine Hardware-Instrumente zur Hand hatte, um diese Behauptung zu testen, kann ich Ihnen sagen, dass meine eigenen Instrumente unter dem Lapinator kaum mehr als ein bisschen Wärme fühlten, selbst wenn mein MacBook Pro hart arbeitete.

Schließlich bietet der Lapinator ganz unten zwei horizontale, geformte Schaumstoffkissen, die das Hauptteil für eine noch bessere Belüftung um etwa einen halben Zoll nach oben und von Ihren Beinen heben. Diese Kissen machen die Verwendung des Lapinator auch etwas komfortabler als die von mir getesteten Laptop-Schreibtische aus Hartplastik (siehe unten). Allerdings empfand ich den Stoffbezug auf der Unterseite des Lapinators als etwas kratzig, wenn er auf nackten Beinen verwendet wurde. (Andererseits die Tatsache, dass ich es tatsächlich kann verwenden mein MacBook Pro auf meinen nackten Beinen mit dem Lapinator ist ein Beweis für sich.) Auf der Rückseite des Lapinator befindet sich auch eine kleine Klettschlaufe, um die verschiedenen Kabel Ihres Laptops aufzuwickeln. Da neuere Apple-Laptops jedoch ihre Anschlüsse an den Seiten haben, ist diese Schlaufe weniger nützlich als bei einem Laptop mit hinteren Anschlüssen.

Bild

Obwohl das Unternehmen behauptet, dass der Lapinator schlank genug ist, um in Ihre Laptoptasche zu passen, empfand ich das als mühsam. Der Standard-Lapinator passt zwar in die meisten Laptoptaschen, nimmt aber recht viel Platz ein. Und der Lapinator Plus war zu breit, um in eine meiner Taschen zu passen. Auf der anderen Seite, wenn Sie eine Tasche haben, die groß genug ist, wiegen der Lapinator und der Lapinator Plus nur 11 Unzen bzw. 15 Unzen.

Ich mochte auch Lapinators Mousitizer Mauspad. Diese steife Kunststoffplattform wird an der Seite jedes Lapinators befestigt und ermöglicht die Verwendung einer kleinen Maus. Der Mousitizer enthält sogar einen optionalen Schaumstoffsteg, um zu verhindern, dass Ihre Maus abrutscht – ich hätte nicht gedacht, dass ich dies brauchen würde, aber nach 15 Minuten Gebrauch, in denen ich meine Maus halb vom Boden aufheben musste Dutzende Male habe ich es schnell angewendet.

Für Reisen und Tippen

Ich habe die Lapinator/Mousitizer-Kombination zu Hause wirklich genossen, aber wie oben erwähnt, fand ich sie für Reisen zu sperrig. Und auf Reisen ist es besonders wahrscheinlich, dass Sie Ihren Laptop auf dem Schoß verwenden. Für solche Situationen sollten Sie sich einige der besseren Reise-Laptop-Schreibtische ansehen, die ich erhalten habe: MacAllys icePad und LapWorks ’30 $ Laptop-Schreibtisch 2.0 und Laptop-Schreibtisch UltraLite . (Letztere ist auch als Targus Notebook Tragbarer LapDesk .) Alle sind sehr ähnlich in der Größe: Das icePad ist 20,5 x 10,3 Zoll und wiegt 24 Unzen; der Laptop Desk 2.0 ist 20,5 x 11,2 Zoll groß und wiegt 22 Unzen; und der Laptop Desk Ultralight ist 22 x 11 Zoll groß und wiegt weniger als 15 Unzen. Alle verwenden auch ein ähnliches Design: Eine dünne, breite Polycarbonat-Kunststoff-Plattform mit Elastomer-Gummi-Stoßfängern oben, um ein Verrutschen Ihres Laptops zu verhindern, die sich zum Packen in zwei Hälften falten lässt. Rillen in der Plattform lassen die Luft unter Ihrem Laptop zirkulieren, um ihn zu kühlen; die Rückseiten dieser Rillen lassen die Luft zirkulieren Oben deine Beine. Obwohl keiner dieser Reiseschreibtische so viel Wärme abhält wie der Lapinator – oder Ihren Laptop selbst so kühl hält – machen die Verwendung Ihres Laptops auf Ihrem Schoß erträglich, sogar komfortabel. Und sie sind alle zusammengeklappt klein genug, um sie mitzunehmen.

Bild MacAllys icePad

Bild LapWorks ’Laptop Desk 2.0

Bild Laptop-Schreibtisch Ultralight von LapWorks

Jeder Laptop-Schreibtisch enthält auch eine kleine Halterung, mit der Sie den Schreibtisch als minimalen Desktop-Ständer für Ihren Laptop verwenden können. Durch Herausklappen der Klammer beim Schließen des Schreibtisches werden die beiden Schreibtischhälften schräg aufgeklappt; Sie stellen Ihren Laptop auf den Ständer, um den Bildschirm auf eine bessere Sichthöhe zu bringen. Obwohl dies eine interessante Idee ist, stellte ich fest, dass die minimale Erhöhung der Bildschirmhöhe – 2,5 bis 3,5 Zoll, je nach Laptop-Schreibtisch – viel geringer war, als ich im Allgemeinen wollte. Für diese Verwendung ist es besser, einen dedizierten Desktop-Ständer für Ihren Laptop zu kaufen. (LapWorks 25 $ Laptop-Schreibtisch 1.0 ist identisch mit dem Laptop Desk 2.0, außer dass diese Funktion weggelassen wird, sodass Sie 5 USD sparen können, wenn Sie den Schreibtisch nicht als Ständer verwenden möchten.)

Bild

Ein weiteres, nicht beworbenes Merkmal dieser Laptop-Schreibtische ist, dass sie in der Mitte gefaltet gut auf engstem Raum funktionieren. Als ich zum Beispiel vor ein paar Wochen die WWDC-Keynote in einer beengten Stuhlreihe durchgesessen habe, konnte ich den Laptop Desk Ultralight nicht ausgerollt verwenden – er war einfach zu breit. Zusammengeklappt und um 90 Grad gedreht war es jedoch nur 11 Zoll breit und hielt mein MacBook Pro bequem. (Ich sah mehr als ein paar neidische Augen von den Besitzern von heißen Runden in der Nähe.)

Was sind die Unterschiede angesichts der Ähnlichkeiten zwischen diesen Schreibtischen? MacAllys icePad ( ) verwendet ein Design, das an den Enden breiter und in der Mitte schmaler ist. Dadurch haben Sie an den Seiten eine bessere integrierte Mausoberfläche als bei den anderen Modellen; es bedeutet aber auch, dass tiefere Laptops über die Vorder- oder Hinterkante der Schreibtischmitte hängen. Und die Belüftung des icePad ist nicht ganz so gut wie bei den LapWorks-Modellen. Schließlich besteht die Unterseite des icePad aus blankem Kunststoff, der nach längerem Gebrauch unangenehm werden kann.

Der Laptop-Schreibtisch 2.0 ( ) ist der bequemste der drei, dank acht langer Gummistreifen an der Unterseite, die den Schreibtisch bequemer machen und weniger wahrscheinlich auf dem Schoß herumrutschen. Es fühlt sich auch am stabilsten an und hält die meiste Wärme daran, Ihre Beine zu erreichen. Und wie beim Lapinator erhalten Sie mit zusätzlichen 10 US-Dollar eine seitlich angebrachte Mausoberfläche, die Laptop-Schreibtisch MouzPad . Wenn Sie einen einzigen, robusten Laptop-Schreibtisch für den Einsatz zu Hause und unterwegs suchen, ist der Laptop-Schreibtisch 2.0 die richtige Wahl.

Für den engagierten Road Warrior hingegen ist der Laptop Desk Ultralight ( ) war mein Favorit unter den Leuten. Obwohl sie fast ein halbes Pfund leichter und halb so dick wie die anderen Modelle ist, passt sie besser in Ihre Laptoptasche, ist aber auch anderthalb Zoll breiter - obwohl sie etwas eng ist, können Sie eine Reisemaus auf der Das flache Seitenteil des Ultralight (vorausgesetzt, die Maus rutscht nicht von der Kante). Und Gummipuffer an der Oberseite des Ultralight heben Ihren Laptop für eine noch bessere Belüftung an als bei den anderen Modellen. Das Ultralight hat jedoch zwei Nachteile. Der erste ist, dass es Ihre Beine nicht vor so viel Hitze schützt, weil es dünner ist als die anderen Produkte; Wenn Sie besonders hitzeempfindlich sind und Platz in Ihrer Laptoptasche haben, entscheiden Sie sich für den Laptop Desk 2.0. Die zweite ist, dass der Desktop-Standmodus des Ultralight nur für Laptops mit einem Gewicht von 5 Pfund oder weniger geeignet ist, da er dünner und daher nicht so robust ist. Wenn Sie Ihren Laptop-Schreibtisch auch als Desktop-Ständer verwenden möchten, sollten Sie sich für den Laptop-Schreibtisch 2.0 oder das icePad von MacAlly entscheiden. Aber für den Road Warrior sind Größe und Gewicht alles, und in dieser Hinsicht ist das Ultralight ein Gewinner – es nimmt nur sehr wenig Platz in Ihrer Laptoptasche ein und verdient sein Board mit jeder Verwendung.

Natürlich sollte ich darauf hinweisen, dass diese Lösungen, so gut diese Lösungen auch sind, in einigen Bereichen immer noch nicht mit meinem 10-Dollar-Sitzsack-Schreibtisch mithalten können. Der Boden des Sitzsacks macht ihn beispielsweise viel bequemer und anpassbarer, und da er über einen großen, flachen Desktop verfügt, können Sie ihn für andere Dinge verwenden, z. B. Kreuzworträtsel oder Sudoku-Rätsel ausfüllen, wenn Sie Ihren Laptop nicht verwenden. (Wenn Ihnen die Idee hinter einem Sitzsack-Schreibtisch gefällt, aber nicht das allgemein hässliche Design der meisten billigen Modelle, können Sie für 48 US-Dollar einen aus Kirschholz von Hebel .) Dennoch haben diese spezialisierten Laptop-Schreibtische ihre Vorteile, vor allem, wenn es um Portabilität (oder auch nur Lagerfähigkeit – sogar der Lapinator ist viel kleiner als mein Target Special) geht.