Haupt Sonstiges Lernen Sie GarageBand-Tipps und -Tricks
Sonstiges

Lernen Sie GarageBand-Tipps und -Tricks

Wie manTablets 3. Juli 2008 17:36 PDT

Anmerkung der Redaktion: Der folgende Artikel ist ein Auszug aus Übernehmen Sie die Kontrolle über die Aufnahme mit GarageBand '08 , ein elektronisches Buch im Wert von 10 US-Dollar, das von heruntergeladen werden kann TidBits-Veröffentlichung . Das 122-seitige E-Book zeigt Ihnen, wie Sie mit GarageBand '08 Musikkompositionen mit Gesang, Schlagzeug, Gitarren, MIDI-Keyboards und mehr erstellen. Sein Begleitband, die 110-seitige Übernehmen Sie die Kontrolle über das Musikmachen mit GarageBand '08 , führt Sie durch das Erstellen von Songs mit den Bearbeitungs- und Mischfunktionen von GarageBand mit integrierten Loops.

Es ist kein Geheimnis, dass GarageBand eine Musikbearbeitungssoftware der Einstiegsklasse ist. Für Nicht-Musiker kann ein Blick auf die Bedienelemente und Einstellungen in Pro Tools oder Logic Pro die Synapsen schneller braten als ein Roadtrip der späten 1960er-Jahre mit dem Tourbus der Rolling Stones. Gleichzeitig kann GarageBand Leistungen erbringen, die nicht sofort offensichtlich sind.

Zweispuriger Gesang und Gitarren

Doppelverfolgung ist eine alte Technik zum Verdicken von Vocals und anderen Arten von Tracks. Die Idee ist, dass Sie zwei Takes desselben Parts aufnehmen und übereinander legen. Das resultierende Produkt hat einen dickeren Klang und eine einzigartige Qualität. Double-Tracking kann auch kleinere Stimmfehler in Gesangsspuren verbergen. Die beiden Versionen verschmelzen und maskieren die verstimmten Bits.



Um einen Part zu verdoppeln, duplizieren Sie einfach die Originalspur (wählen Sie Spur -> Spur duplizieren oder Befehl-D) und nehmen Sie Ihren Part auf die neue Spur auf.

Der Trick beim Double-Tracking besteht darin, dass die beiden Versionen möglichst identisch sein müssen, zumindest wenn der Effekt unsichtbar sein soll. Es ist sicherlich nichts Falsches daran, den zweiten Teil anders zu spielen und die beiden Teile voneinander weg zu schwenken. Dies erhöht die Dicke sowie einen nicht so subtilen Stereoeffekt. Fühlen Sie sich frei, der zweiten Spur zur Abwechslung Hall oder andere Effekte hinzuzufügen.

Ihr Passcode ist erforderlich, um Touch-ID zu aktivieren

Spitze : Double-Tracking ist nicht die einzige Methode zum Verdicken einer Spur. Andere Techniken umfassen:

  • Refrain hinzufügen.
  • Duplizieren Sie die Spur und versetzen Sie die neue Spur ganz leicht. Es ist schwierig, einen Track in GarageBand in winzigen Schritten zu verschieben, aber es ist möglich. Dazu müssen Sie die Zeitleiste heranzoomen.

Machen Sie Ihre eigenen Loops

Das Wunderbare an den Loops von GarageBand ist, dass Sie sie in jedem gewünschten Tempo und jeder gewünschten Tonart spielen können. Ab GarageBand 2.0 ist dies auch mit Ihren eigenen Aufnahmen ein Kinderspiel:

  1. Trimmen Sie den Track auf den Abschnitt, den Sie als Loop verwenden möchten. Positionieren Sie dazu den Abspielkopf am Anfang des gewünschten Bits und wählen Sie Bearbeiten -> Teilen (Befehl-T). Machen Sie dasselbe am Ende des Segments.
  2. Stellen Sie sicher, dass der gewünschte Loop ausgewählt ist und wählen Sie Bearbeiten -> Zur Loop-Bibliothek hinzufügen.
  3. Benennen Sie den Loop, wählen Sie Loop oder One Shot und wählen Sie Skala, Genre, Instrument und Stimmungsbeschreibungen.

Das ist alles dazu! Schauen Sie in der Schleifenbibliothek nach, um Ihre Schleife neben den anderen zu finden.

Spitze : Wenn Sie Loop auswählen, wird genau das erstellt – ein Loop. Es passt sich dem Tempo und der Tonart Ihres Songs an, genau wie die Loops, die Apple mit GarageBand liefert. One Shot ist für Dinge wie Soundeffekte und Beckenabstürze gedacht, die nicht einem bestimmten Tempo oder einer bestimmten Tonart entsprechen müssen.

Verwandle deine Gitarre in einen Bass

Sie haben also eine E-Gitarre, aber keinen Bass. Sie könnten Basslinien auf einem MIDI-Keyboard spielen, aber vielleicht fehlt Ihnen auch eine davon oder Sie möchten einen natürlicher klingenden Basspart. Hier ist ein kleiner Trick, um Ihre Gitarre in einen Bass zu verwandeln (praktisch – keine Sorge, es sind keine Elektrowerkzeuge erforderlich und Ihre Vintage-Axt wird nicht beschädigt):

  1. Nehmen Sie Ihre Gitarre auf, während Sie die Basslinie eine Oktave höher spielen, als sie klingen soll, wenn Sie fertig sind.
  2. Öffnen Sie den Spur-Editor und bewegen Sie den Region Pitch-Schieberegler nach unten auf –12. Dadurch wird der Gitarren-Loop um eine Oktave nach unten transponiert. Ihre Gitarre sollte sehr wie ein Bass klingen.
  3. Um es noch realistischer zu machen, doppelklicken Sie auf den Track-Header, um den Track-Info-Bereich zu öffnen. Spielen Sie mit den folgenden Effekteinstellungen, bis Ihnen das Ergebnis gefällt: • Schalten Sie den Kompressor ein und bewegen Sie den Schieberegler auf ungefähr 30. • Aktivieren Sie den Equalizer. Erhöhen Sie den Bass etwas, um die Mitten abzusenken. • Fügen Sie eine Amp-Simulation hinzu. Probieren Sie American Clean mit einem Hauch von Gain. Drehen Sie den Bass nach oben, die Mitten nach unten und stellen Sie Höhen und Präsenz nach Belieben ein. Oder probieren Sie eines der Bass-Amp-Presets aus.

Abbildung 1: Klicken Sie auf die Schaltfläche Medienbrowser, um (Sie haben es erraten) den Medienbrowser zu öffnen.

Kombinieren Sie zwei GarageBand-Projekte in einem Song

Möglicherweise möchten Sie gelegentlich ein anderes GarageBand-Projekt in Ihren aktuellen Song importieren. Sie können beispielsweise ein Projekt (oder einen Teil eines Projekts) haben, das perfekt als Intro für den aktuellen Song, den Sie aufnehmen, funktioniert. Oder vielleicht haben Sie zwei Versionen desselben Songs, die Sie zu einer kombinieren möchten (a la The Beatles’ Strawberry Fields Forever). Mit GarageBand 3.0 können Sie dies jetzt ganz einfach tun:

  1. Öffnen Sie den Medienbrowser, indem Sie auf die Schaltfläche Medienbrowser in der unteren rechten Ecke des GarageBand-Fensters klicken. (Siehe Abbildung 1.)
  2. Wählen Sie die Registerkarte Audio oben im Medienbrowser und wählen Sie GarageBand/GarageBand, um den Ordner ~/Music/GarageBand Ihres Benutzers im Medienbrowser zu öffnen. (Siehe Abbildung 2.)

    Abbildung 2: Wählen Sie den GarageBand-Ordner aus, um im Medienbrowser auf Ihre GarageBand-Projekte zuzugreifen.

  3. Doppelklicken Sie in der unteren Hälfte des Medienbrowsers auf das Projekt, das Sie importieren möchten. Wenn Sie es noch nicht im Medienbrowser geöffnet haben, teilt Ihnen GarageBand mit, dass das Projekt nicht mit einer iLife-Vorschau gespeichert wurde und fragt, ob Sie es in GarageBand öffnen möchten, damit Sie es mit einer iLife-Vorschau speichern können. Klicken Sie auf Ja. GarageBand öffnet das Projekt und erstellt einen Mixdown.
  4. Schließen Sie dieses Projekt und öffnen Sie das Originallied.
  5. Öffnen Sie den Medienbrowser erneut und ziehen Sie den gerade konvertierten Song in das aktuelle Projekt (wie unten gezeigt).

Ziehen Sie den Song, den Sie importieren möchten, wie einen Loop in die Timeline.<

Der Song wird als orangefarbener Bereich mit einem kleinen Gitarrensymbol neben seinem Namen in der Timeline angezeigt. Dies weist darauf hin, dass es sich um ein importiertes Projekt handelt. Um den importierten Song zu bearbeiten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Doppelklicken Sie in der Timeline auf die importierte Region. Dies öffnet den Spureditor.
  2. Klicken Sie im Spureditor auf Original öffnen.
  3. Nehmen Sie alle gewünschten Änderungen am importierten Projekt vor, speichern und schließen Sie es.
  4. GarageBand öffnet das Projekt, mit dem Sie begonnen haben, informiert Sie, dass das importierte Projekt geändert wurde, und fragt, ob Sie die importierte Region aktualisieren möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Region aktualisieren.

Das ist es. Dieser Vorgang ist etwas umständlich, wenn Sie häufig Änderungen an beiden Projekten vornehmen. Es kann sinnvoll sein, einen der Songs so weit wie möglich zu finalisieren und dann den fertigen Song in das andere Projekt zu importieren. Das erspart Ihnen später viel Hin und Her.

Notiz : Wenn Sie Ihre GarageBand-Projekte an einem anderen Ort als dem Standardspeicherort speichern, können Sie möglicherweise nicht über den Medienbrowser darauf zugreifen. In diesem Fall können Sie das Projekt in Ihre Benutzer/ dein Name /Music/GarageBand-Ordner und greifen Sie von dort aus darauf zu.

[ Jeff Tolbert ist ein in Seattle ansässiger Musiker, der als Autor arbeitet. Seine neuesten Bücher sind Übernehmen Sie die Kontrolle über die Aufnahme mit GarageBand '08 und Übernehmen Sie die Kontrolle über das Musikmachen mit GarageBand '08 ( TidBits Publishing Inc. , 2008). ]