Haupt Software Mac DVDRipper Pro 1.5.5
Software

Mac DVDRipper Pro 1.5.5

VonChristopher Breen,Chefredakteur, 3. Mai 2010 23:10 PDT

Auf einen Blick

Expertenbewertung

Vorteile

  • Integriertes Brennen von Discs
  • Enthält die Option „Als Disc-Image rippen“ für schwierige Discs

Nachteile

  • Hauptfeature oder Episoden können nicht extrahiert werden

Unser Urteil

Mac DVDRipper Pro ist ein einigermaßen leistungsfähiges und erschwingliches Tool für diejenigen, die Archive ihrer eigenen DVDs erstellen möchten.

[Anmerkung der Redaktion: Die MPAA und die meisten Medienunternehmen argumentieren, dass Sie kommerzielle DVDs aus keinem Grund legal kopieren oder konvertieren können. Wir (und andere) sind der Meinung, dass Sie, wenn Sie eine DVD besitzen, in der Lage sein sollten, den Kopierschutz außer Kraft zu setzen, um eine Sicherungskopie zu erstellen oder ihren Inhalt für die Anzeige auf anderen Geräten zu konvertieren . Derzeit ist das Gesetz so oder so nicht ganz klar. Unser Rat lautet daher: Wenn Sie es nicht besitzen, tun Sie es nicht. Wenn Sie es besitzen, denken Sie nach, bevor Sie es zerreißen.]

wo finde ich gelöschte textnachrichten

Es gibt zwei Klassen kommerzieller DVD-Ripping-Anwendungen – solche, die Discs entschlüsseln und Ihnen eine Archivdatei hinterlassen, die Sie auf Ihrem Mac abspielen können, und solche, die nicht nur die Disc entschlüsseln, sondern auch ihren Inhalt in eine auf Geräten abspielbare Form umwandeln wie iPods, iPhones, iPads und Apple TVs. . von DVDSuki Softwares Mac DVDRipper Pro passt in die erste Klasse. Es entfernt den Kopierschutz von verschlüsselten Discs, ermöglicht das Erstellen von Disc-Images und bietet eine gewisse Kontrolle über ungültige VOB Einheiten und Zellen und kann optional eine DVD-Kopie der Disc brennen, sobald die DVD entschlüsselt wurde.



Die Bedienung der Anwendung ist ein Kinderspiel. Legen Sie einfach eine DVD ein, warten Sie, bis sie gemountet ist, und klicken Sie auf die Schaltfläche Rippen. Wenn möglich, erstellt Mac DVDRipper Pro dann ein DVD-Archiv, das den gesamten Inhalt der Disc enthält. Sie können dieses Archiv im DVD-Player von Apple abspielen. Einige kommerzielle DVDs sind so geschützt, dass sie eine falsche Kapazität melden – fast 60 GB statt 6 GB oder 7 GB – und eine Reihe von falschen Titeln und beschädigten Sektoren enthalten. Wenn Mac DVDRipper Pro auf eine dieser Discs stößt, zeigt das Programm eine Warnung an, die darauf hinweist, dass Sie die Option Als Disc-Image rippen aktivieren. Tun Sie dies und die Anwendung erstellt eine .iso-Datei, die Sie mit dem DVD-Player mounten und abspielen oder mit dem Festplattendienstprogramm von Apple auf DVD brennen können. Obwohl die Anwendung meine Kopie von gerissen hat Die glorreichen Sieben ohne Beanstandung könnte es ein Archiv von Pixar erstellen Wall-E nur über die Option Als Disc-Image rippen.

Neben der Option Als Disc-Image brennen befindet sich eine Option zum Brennen nach. Dies ist eine nette Abkürzung für diejenigen, die Backup-DVD-Kopien ihrer geschützten DVDs erstellen möchten. Nachdem die Disc entschlüsselt wurde, wirft Mac DVDRipper Pro sie aus und zeigt ein Blatt mit Optionen zum Brennen einer Kopie an. Bei anderen Anwendungen wie Zerreiss es ( ) und MacTheRipper müssen Sie den Ordner VIDEO_TS (der Ordner, der die Audio- und Videodateien der Disc enthält) mit einer anderen Anwendung brennen, z LiquidCD (oder lesen Sie unsere Geschichte zum Sichern von DVDs für weitere Details). Ich habe erfolgreich eine Kopie von Pixars gerippt und gebrannt Wall-E diese Funktion verwenden.

Die spärliche Benutzeroberfläche von DVDRipper Pro.

wie man aus fotos ein gif auf dem iphone macht

Wenn Sie das Einstellungsfenster der Anwendung öffnen, finden Sie einige hilfreiche Optionen zum Umgang mit fehlerhaften Sektoren – entweder solche, die aus Kratzern resultieren, oder solche, die absichtlich vom Hersteller der Disc erstellt wurden, um das Kopieren zu verhindern. Insbesondere sehen Sie Optionen zum Markieren von VOB-Einheiten als ungültig (die bevorzugte Option für Kratzer), zum Markieren einer Szene (Zelle) als ungültig (besser für die Sektoren, die erstellt wurden, um den Kopierschutz zu verbessern) und zum Markieren als ungültige Szenen, die kleiner sind als 50 MB (eine weitere Problemumgehung für den Kopierschutz).

Wenn Mac DVDRipper Pro einen Fehler aufweist, liegt dies an der Unfähigkeit des Programms, viel mehr mit der Disc zu machen, als sie zu replizieren. Sie können das Hauptmerkmal einer Disc oder Episoden nicht von einer TV-Kompilierungs-DVD extrahieren. Wenn Sie jedoch später ein anderes Tool (z. B. HandBrake) verwenden, um die von DVDRipper Pro erstellten Archive zu konvertieren, können Sie solche Probleme dann lösen.

Wie lange hält der Akku des iPhone 6?

Ich mag RipIt von The Little App Factory sehr, dank seiner Einfachheit und Fähigkeit, jede Disc zu rippen, die ich darauf werfe. Angesichts der Beschwerden von Mac DVDRipper Pro über Wall-E , vermute ich, dass es bei komplizierten Kopierschutzschemata nicht so schnell geht. Mac DVDRipper Pro ist ein einigermaßen leistungsfähiges und erschwingliches Tool für diejenigen, die Archive ihrer eigenen DVDs erstellen möchten. Meiner Erfahrung nach hat RipIt mehr Erfolg bei schwer zu rippenden Discs, aber zu doppelten Kosten.