Haupt Sonstiges The Macalope Weekly: Viel Lärm um nichts
Sonstiges

The Macalope Weekly: Viel Lärm um nichts

VonDie Makalope 16.08.2013 21:00 PDT Makalope

Es war eine verrückte Woche, da Apple-Meinungen aus den trivialsten Dingen gemacht wurden. Erstens lassen zwei Tweets von einem sehr reichen Mann den Aktienkurs von Apple auf über 500 US-Dollar steigen. Dann machen Sie sich bereit für etwas Drama, denn das iPhone 5 hat einen anderen Anschluss als frühere iPhones! Wieder! Mögen Sie schließlich Fantasy-Geschichten? Weil letzteres so fantastisch ist, sollte es Orks haben.

Die Icahns haben es

Jemand bekommt ein Banjo, weil es Zeit für eine weitere Ausgabe von …

DUELL REICHE JUNGE!



OK, das ist eigentlich die erste Episode von Dueling Rich Guys. Zuvor hatten wir Dueling Pundits. Aber was ist ein reicher Kerl, wenn nicht ein sehr erfolgreicher Experte? Nun, wahrscheinlich jemand, der etwas aus sich selbst gemacht hat, das ist es. Es gibt also einen großen Unterschied zwischen Experten und reichen Kerlen.

So schließen Sie Apps auf einem neuen iPad

Wie dem auch sei, wir haben zwei reiche Kerle, also LASST UNS BEREIT ZUM RUMBLE!

Alle ziehen Ihre schützende Kopfbedeckung an. Du erinnerst dich, was passiert ist, als wir das letzte Mal gepoltert haben. Gordy kann immer noch nur im Kreis laufen und Essen fällt einfach aus der linken Seite von Dravis 'Mund.

OK! Larry Ellison, du bist der Erste!

Oracle-CEO Larry Ellison sagt, Apple sei ohne Steve Jobs dem Untergang geweiht.

Und er ist der erfolgreichste Larry der Nation!

Wir haben Apple mit Steve Jobs gesehen, sagt Ellison und streckt den Finger hoch in die Luft.

Wir haben Apple ohne Steve Jobs gesehen, fährt Ellison fort und senkt den Finger.

Wir haben Apple mit Steve Jobs gesehen, sagt er und hebt wieder den Finger.

Jetzt werden wir Apple ohne Steve Jobs sehen, sagt er und hält den Finger für ein paar Beats in der Luft, bevor er ihn wieder fallen lässt.

Nun, mit Larrys Finger kann man nicht streiten. Außerdem solltest du niemals ziehen Larrys Finger. Vertrauen Sie dem Makalope in diesem Fall.

Wenden wir uns nun unserem anderen reichen Kerl zu, Carl Icahn, der anscheinend zu Ellison, dem größenwahnsinnigen CEO eines Entwickler-Ausbeutungsladens, sagt: bitte .

Carl Icahn tätigt eine große Investition in Apple.

Icahn hat den Apple-Bestand diese Woche im Alleingang um etwa 30 Punkte erhöht. Vorausgesetzt, er tippt auf Twitter mit nur einer Hand.

Wir haben derzeit eine große Position bei APPLE. Wir halten das Unternehmen für extrem unterbewertet. Habe heute mit Tim Cook gesprochen. Da kommt noch mehr.

Es scheint also, dass die Wall Street zumindest Icahns Wort ernster nimmt als das von Ellison. Vielleicht, weil er einen echten Bart hat. Ernsthaft, womit ist der Deal? Ellisons Bart ? Hat er es auf Layaway bekommen und der Rest des Bartes kommt später? Man könnte meinen, ein Typ mit so viel Geld könnte sich einfach einen ganzen Bart kaufen.

iphone xs wie schalte ich aus

Reden Sie noch davon?

Haben Sie schon einmal für ZDNet geschrieben? Wenn nicht, solltest du dich komplett von dieser Aktion abschneiden, weil sie dich anscheinend über alle alten Dinge schreiben lassen.

Wie dieses Stück von Ken Hess.

iPhone 5 Blitz schlägt zweimal ein: Ich möchte bitte mein iPhone 4 zurück.

Es stellte sich heraus, wahre Geschichte, Apple geändert den Anschluss auf dem iPhone 5. Nein, wirklich, Sie können es nachschlagen. Der Anschluss auf früheren iPhones war unterschiedlich . Es ist Connectorgate.

In meinem Post vom 11. Juni Ich habe ein iPhone 5, bin bereit für iOS7 und bin irritiert , ...

Meine Güte, wie hat der Makalope dieses Opus verpasst?

Ja, ich weiß, es gab viele Artikel und Sorgen über die neue Blitzschnittstelle, aber ich werde diesem gut geschürten Feuer etwas mehr Treibstoff hinzufügen.

Äh, danke?

So erhalten Sie eine iCloud-E-Mail

Nein, das ist es nicht. Bitte, um Gottes Willen, hör auf? Das ist näher.

Was folgt, ist ein fast 900-Wörter-Gerede darüber, wie entsetzlich unfair es ist, dass Apple dem iPhone 5 keinen Adapter mitgeliefert hat.

Ich bin wütend darüber und möchte nur mein iPhone 4 zurück.

Also, was hält Sie davon ab? Wenn Sie so stark in Dock-Anschlüsse investiert haben, warum sind Sie dann überhaupt auf das iPhone 5 umgestiegen? Hält dir jemand eine Waffe an den Kopf? Ist es sicher für Sie zu sprechen?

Schreien Sie in erster Linie einmal für sicher oder zweimal für nicht sicher.

Ich hätte auf meinen ältesten Sohn hören sollen, der ein Microsoft Surface wollte und bekam.

Eine Oberfläche. Wirklich. Die Oberfläche mit dem proprietär, nicht für andere Geräte verwendet Netzteil . Das hättest du stattdessen bekommen sollen. Das wäre beim Telefonieren etwas umständlich gewesen. Oder in die Tasche stecken.

Es wäre wirklich schön, wenn Apple einfach USB wie alle anderen verwenden könnte.

Total! Moment, welcher USB? Mini-A? Mini-B? Oder ist es vielleicht Micro-A? Oder vielleicht Micro-B? Vielleicht möchten Sie Ihr Haus besichtigen und eine Adapter-Personenzählung durchführen, bevor Sie antworten. Wofür auch immer Sie mehr Peripheriegeräte haben, ja, es ist ein Verbrechen, das Apple nicht ausgewählt hat.

Der Macalope hat mehrere Geräte, die eine Vielzahl dieser kleinen USB-Anschlüsse verwenden, und er würde gerne für einen elektronischen Vielsafttrank bezahlen, der sie alle in Lightning-Anschlüsse verwandeln würde, einfach für die Möglichkeit, den Stecker in beide Richtungen zu stecken.

Schauen Sie, die Technologie marschiert immer weiter und Apple marschiert im Takt seines eigenen Schlagzeugers. Wenn Ihnen das neu ist, fragt man sich, wie Sie dazu gekommen sind, über Technologie zu schreiben.

Oh, richtig, ZDNet. Äh.

Apple bläst es wieder

Alex Rosenberg von CNBC hat einige schlechte Nachrichten, Leute: Apple hat möglicherweise zu lange gewartet, um Twitter zu kaufen.

Apple hat es möglicherweise verpasst, Twitter zu kaufen

Nun, Apples Chance, … äh, eine Menge Geld für einen Eitelkeitskauf auszugeben, der seinem Geschäftsmodell keinen strategischen Wert bietet?

Die Apple-Aktie bekam diese Woche einen Schub, nachdem Carl Icahn auf Twitter bekannt gegeben hatte, dass er eine große Position in der Aktie begonnen hatte.

Das haben sie auf jeden Fall getan!

Jetzt halte deine Unterwäsche fest, denn wir sind dabei, ein paar Logiksprünge auf Parkour-Niveau zu machen!

Sollte Apple angesichts der Macht und Reichweite des sozialen Netzwerks also einfach Twitter kaufen?

OW, MEINE HÜFTE.

Wie. Was. Wer. Buh. Doy? Weil jemand auf Twitter etwas Nettes über Apple gesagt hat, soll es das Medium kaufen?

die Hälfte des iPhone-Speichers ist andere

Apple war in den sozialen Medien nicht in der Lage, etwas zu tun, und was Twitter tut, ist, sie in ein Szenario zu versetzen, in dem sie mit der Verbreitung von Informationen beginnen können – denn das ist wirklich das Geschäft von Facebook, und Google sagte Dan Nathan von RiskReversal.com.

Wissen Sie, Dan Nathan von RiskReversal.com.

Komm schon. Dan. RiskReversal.com.

(NEIN, DER MACALOPE WEISS AUCH NICHT, WER ER IST. NUR WEITER nicken und langsam zur Tür gehen.)

So richten Sie ein neues iPhone aus dem Backup ein

Es wäre eine große Abweichung von der Geschichte von Apple, aber ich denke, es macht sehr viel Sinn.

Wow, dann bist du nur voller verrückter Cracker, Dan. Das mag das Geschäft von Facebook sein und das kann ein Teil von Googles Geschäft sein, aber es ist nicht das Geschäft von Apple.

Es gibt viele Dinge, die sie mit Twitter machen könnten, sagte Nathan, ein Mitwirkender an der Optionsaktion von CNBC.

Ja! Für den Anfang, verbrennen Sie wahrscheinlich 15 Milliarden Dollar, als wären es trockene Blätter!

Wissen Sie, um nicht zynisch zu wirken (LOL), aber dies liest sich mehr wie eine Anzeige für Options Action als alles andere. Kommen Sie und sehen Sie, wie der verrückte Mann in unserer Show verrückte Slashfic-Konzepte für den Technologieerwerb ausspuckt!

Das Problem ist, dass der Technologieriese möglicherweise das Boot verpasst hat.

Das ist das Problem? Nicht, dass die Idee selbst Kuckucksbananen verrückt ist?

Ich denke definitiv, dass Apple Twitter kaufen sollte, schrieb Ironfire Capital-Gründer und geschäftsführender Partner Eric Jackson an CNBC.com. Ich denke jedoch, dass das Schiff gesegelt ist. Der Zeitpunkt zum Kauf war vor einem Jahr. Twitter wird wahrscheinlich diesen Herbst an die Börse gehen, und sie werden das durchziehen wollen.

Stichwort, dass jemand darüber schreibt, dass Tim Cook gefeuert werden sollte, weil er Twitter nicht gekauft hat, als er in 5 … 4 … 3 … die Gelegenheit dazu hatte.

Rosenberg ist nicht neu darin, uns die bizarrste Pandit-Fiktion zu präsentieren. Vor zwei Monaten erzählte er uns, warum Max Wolff von Greencrest Capital dachte, Apple sei in mehr Schwierigkeiten, als Sie denken. Er zitiert noch einmal Wolff, der denkt, dass es keine schlechte, nicht einmal dumme Entblößung gibt:

Die Gerüchte und Vermutungen darüber seien gut für Apple und Twitter, sagte Wolff gegenüber CNBC.com. Allzu wahrscheinlich ist das nicht, aber die Vermutung ist für beide Unternehmen nützlich.

Wall Street, wo dumme Ideen Bewertungsentscheidungen bestimmen.