Haupt Mac Das MagSafe 3-Kabel des MacBook Pro blinkt gelb? macOS Monterey könnte das Problem sein
Mac

Das MagSafe 3-Kabel des MacBook Pro blinkt gelb? macOS Monterey könnte das Problem sein

How-To Einige neue 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook Pro-Besitzer berichten von Problemen beim Schnellladen über MagSafe 3. Leitender Mitarbeiter, Tablets 22. November 2021 2:00 PST MacBook Pro MagSafe 2021 Apfel

Die neueste Überarbeitung des magnetisch gekoppelten Laptop-Ladesystems von Apple, MagSafe 3, erschien erst vor wenigen Wochen im neuen 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook Pro mit den M1 Pro- oder M1 Max-Prozessoren. Einige Berichte über Ladeschwierigkeiten folgten schnell.

Einige Benutzer haben festgestellt, dass sie eine dauerhaft blinkende gelbe LED haben – Apple nennt die Farbe Bernstein – am Magnetanschluss des MagSafe 3-Kabels, wenn es richtig in den Anschluss und den mitgelieferten USB-C-Adapter eingesteckt ist. MagSafe hat es schon immer praktisch unmöglich gemacht, seinen Stecker falsch einzustecken: Entweder er stellt den richtigen Kontakt mit mehreren Ladeelementen her und kann Strom durchlassen oder er tut es nicht. (Bei ordnungsgemäßem Aufladen sollte die LED des Kabelkopfes durchgehend gelb leuchten, bei vollständiger Aufladung grün.)

Aber selbst wenn die Anzeige des Kabelkopfes gelb blinkt, wird der Ladevorgang fortgesetzt – anscheinend ohne die Schnellladefunktion zu verwenden, die einen schwachen Akku innerhalb von 30 Minuten um 50 Prozent aufladen kann, wenn der MagSafe 3-Anschluss verwendet wird mit dem richtigen Netzteil .



Dieses Problem scheint nicht weit verbreitet zu sein, aber es ist häufig genug, dass Sie in Online-Foren Leute finden, die versuchen, Antworten zu finden, und ein TabletS-Leser hat es aus erster Hand erlebt. Die Besitzer haben mehrere Ideen durchgearbeitet, um das Problem zu beheben: Apple dazu zu bringen, das Kabel, den Adapter oder beides zu ersetzen oder sogar den gesamten Laptop auszutauschen. Die Leute haben macOS neu installiert und sogar die komplizierte Option Apple Configurator 2 verwendet, um die Firmware des Macs der M1-Serie wiederherzustellen. (Sehen So reaktivieren oder wiederherstellen Sie einen nicht reagierenden Mac von einem anderen Mac .)

So speichern Sie DVDs auf dem Mac

Einige Leute berichten, dass der Apple-Telefonsupport ihnen gesagt hat, dass sie ihren Mac herunterfahren und dann beim Neustart Strg-Wahl-Umschalt gedrückt halten sollen. Das wäre toll…außer es ist ein Feature das funktioniert nur mit Intel Macs , und nur Intel Macs, die vor etwa 2016 ausgeliefert wurden und fehlt der T2 Security Chip.

Wenn dieses Problem auftritt, kann es sich tatsächlich um ein Firmware-Problem im Zusammenhang mit Montereys Version 12.0.1 handeln. In einer verwirrenden Reihenfolge hat Apple macOS 12.0.1 fast unmittelbar nach der ersten Veröffentlichung von Monterey ausgeliefert. Die 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook Pros waren jedoch bereits in Produktion und die Systemversion 12.0.0 war auf ihren SSDs vorinstalliert. Beim ersten Einschalten eines dieser Modelle wurden Käufer aufgefordert, 12.0.1 zu installieren. Laut Berichten sind Personen, die noch nicht auf 12.0.1 aktualisiert haben, nicht das blinkende gelbe Problem sehen.

Wenn dieses Problem auftritt, kann es mit der Zeit gelöst werden. Die Version 12.1 von Monterey sollte in der neuen Zukunft mit mehreren neuen Funktionen erscheinen – und hoffentlich einer Lösung für diese.

wie bekomme ich gelöschte texte vom iphone

Dieser Mac 911-Artikel ist eine Antwort auf eine Frage von TabletS-Leser Mike.