Haupt Software Microsoft OneNote für Mac im Test: Überzeugend, aber noch nicht bereit, mit Evernote zu konkurrieren
Software

Microsoft OneNote für Mac im Test: Überzeugend, aber noch nicht bereit, mit Evernote zu konkurrieren

BewertungenTablets 13. April 2014 23:32 PDT

Auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

Unser Urteil

Microsofts OneNote für Mac ist ein Tool, mit dem Sie schnell und einfach Notizen, zufällige (oder nicht so zufällige) Gedanken, Bilder und andere Informationen sammeln, organisieren und teilen können. Es ist ein Produkt, das direkt auf den Sweet Spot der Informationssammlung ausgerichtet ist, wo Evernote ist derzeit König des Hügels. Es ist unwahrscheinlich, dass dieses erste Mac-Angebot den aktuellen König absetzt, aber ich habe keine Zweifel, dass Evernote mit OneNote für Mac einen echten Konkurrenten hat.

Die Bearbeitungsumgebung von OneNote ist erstaunlich einfach zu bedienen. Die App hat das Gefühl der neuen Reihe von Microsoft Office-Produkten für iOS, was bedeutet, dass die Oberfläche sauber und aufgeräumt ist.

Kostenlos. Dies ist eines der ersten Dinge, die Sie über OneNote für Mac wissen sollten. Es ist kostenlos und umfasst 7 GB Speicherplatz auf den Servern von Microsoft, ohne dass die Datenmenge begrenzt ist, die Sie in einem bestimmten Zeitraum hochladen oder herunterladen können. Wenn Sie sich für ein Abonnement für ein Office 365-Konto entscheiden, das für die Verwendung der App nicht erforderlich ist, erhalten Sie 20 GB Speicherplatz und können bis zu 200 GB zusätzlichen Speicherplatz erwerben. Jedes Dokument, das Sie in der kostenlosen Version der App erstellen, kann mit anderen geteilt und gleichzeitig bearbeitet werden. Änderungen, die von anderen vorgenommen wurden, erscheinen fast augenblicklich. Obwohl eine gleichzeitige Bearbeitung möglich ist, können Sie derzeit jedoch keine Änderungen verfolgen, die von anderen vorgenommen wurden, obwohl Sie sehen können, wer Änderungen am Dokument vorgenommen hat. Sie haben auch ohne Aufpreis Offline-Zugriff auf Ihre Dokumente.

OneNote-Mac

OneNote für Mac bietet großartige Tools zum Erstellen von Notizen, aber Sie können keine Webseiten einbetten. nur ein Bild der Seite mit einem Link zum Original.



Die Bearbeitungsumgebung von OneNote ist erstaunlich einfach zu bedienen. Die App hat das Gefühl der neuen Reihe von Microsoft Office-Produkten für iOS, was bedeutet, dass die Benutzeroberfläche sauber und aufgeräumt ist.

Dokumente in OneNote werden als Notizbücher bezeichnet. Sie können beliebig viele Notizbücher erstellen und Ihre Notizbücher wie bei echten Notizbüchern mithilfe von Registerkarten in Abschnitte unterteilen. Es gibt auch keine Begrenzung für die Anzahl der Registerkarten, die Sie in jedem Notizbuch erstellen können, und jede Registerkarte kann eine unbegrenzte Anzahl von Seiten enthalten. Sie können diese Registerkarten farblich codieren und benennen und nach Belieben neu anordnen.

Die Schönheit von OneNote liegt darin, wie Sie Ihre Notizen eingeben. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle auf einer Notizbuchseite und beginnen Sie mit der Eingabe. Ihr Text wird genau dort angezeigt, wo Sie darauf geklickt haben. Dieser Text kann genauso formatiert werden, wie Sie ihn mit einem normalen Texteditor formatieren. Der von Ihnen eingegebene Text ist in einem Textfeld enthalten, und diese Felder können an eine beliebige Stelle auf der Seite verschoben und neu angeordnet werden. Dieser Freiformstil macht es Ihnen leicht, Ihre Notizen nach Belieben zu organisieren. Die App unterstützt auch Absatzstile, Listen, Hervorhebungen und die üblichen Schriftformatierungen. Leider gibt es keine Möglichkeit, an Stilen vorgenommene Änderungen zu erstellen, zu speichern und wiederzuverwenden.

Neben Text können Sie auch Daten in Tabellen einfügen und hinzufügen. Text in Tabellenzellen kann mit den Formatierungstools von OneNote formatiert werden, und Zahlen in Tabellenzellen können auch verwendet werden, um grundlegende Berechnungen durchzuführen, wenn auch nicht so, wie Sie es von einer Tabellenkalkulation erwarten. Anstatt Zellen wie in einer normalen Tabellenkalkulation wie |_+_| zu kombinieren, können Sie eine ganze Berechnung in eine einzelne Zelle gefolgt von einem Gleichheitszeichen eingeben. Wenn Sie also in einer einzelnen Zelle etwas eingeben wie |_+_| und dann ein |_+_|, ein |_+_| . eingeben erscheint nach dem Gleichheitszeichen. Es ist ein wenig seltsam, und im Gegensatz zu einer normalen Kalkulationstabelle ist Ihre Berechnung nicht verborgen, aber die Zellen unterstützen ziemlich ausgeklügelte Berechnungen, die auf – soweit ich das beurteilen kann – Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division beschränkt sind.

Sie können auch Bilder in Ihre Notizen einfügen, dies schließt jedoch keine PDF-Dateien ein. Abgesehen von der Größenänderung bietet die App keine Optionen, um Änderungen an den Bildern vorzunehmen, die Sie in das Dokument eingefügt haben. Und leider gibt es innerhalb der App keine Möglichkeit, Ihren bevorzugten Bildeditor mit Bildern zu verknüpfen, die im Dokument doppelt angeklickt wurden.

OneNote-Mac

OneNote macht es einfach, Ihre Dokumente zu teilen und sie gleichzeitig mit anderen zu bearbeiten.

OneNote hat Fehler. Eine lange Liste von Fehlern, die es zu diesem Zeitpunkt zu einem fragwürdigen Ersatz für Evernote machen, wenn Sie dies in Betracht ziehen. Sie können vorhandene OneNote-Dateien, die Sie möglicherweise auf einem lokalen Datenträger gespeichert haben, nicht öffnen. Sie können nicht direkt aus der App drucken, obwohl es möglich ist, sich eine PDF-Datei per E-Mail zu senden und diese auszudrucken. Außer Bildern gibt es keine Möglichkeit, Ihren OneNote-Notizen eine PDF-Datei oder ein anderes Dokument hinzuzufügen, das mit anderen Anwendungen erstellt wurde. Dazu gehören Microsoft Office-Dokumente. Eine Funktion, die derzeit in der Windows-Version der App verfügbar ist. Sie können nur Weblinks einfügen, keine Webseiten, eine Leistung, die Sie mit dem OneNote Web Clipper erreichen können. Drag-and-Drop wird vom Finder nicht unterstützt, daher besteht Ihre einzige Möglichkeit zum Hinzufügen von Text aus einem externen Dokument darin, den Text zu kopieren und in ein Textfeld einzufügen. Das Einfügen von Daten aus einer vorhandenen Tabelle in eine neue Tabelle in Ihrem Notebook verhält sich ebenfalls nicht wie erwartet. Anstatt auf alle Zellen in Ihrer Tabelle verteilt zu werden, werden die Daten in die erste Zelle eingefügt. Sie bekommen das Bild… noch nicht das, was es sein muss. Aber lassen Sie sich davon nicht abschrecken. Microsoft gibt an, dass diese und weitere Funktionen in regelmäßigen Abständen hinzugefügt werden.

Endeffekt

OneNote für Mac ist vielleicht noch nicht alles, was es sein muss, aber es ist ein überzeugendes Werkzeug zum Erstellen von Notizen, das das Erstellen von Notizen einfach und intuitiv macht. Wenn Sie Evernote für alles verwenden, was es wert ist, bietet Ihnen OneNote nicht genug, um die Änderung vorzunehmen. Wenn jedoch Zusammenarbeit, Freitexteingabe, gleichzeitige Notizenbearbeitung und das Versprechen von weit mehr Funktionen in naher Zukunft faszinierend erscheinen, ist OneNote für Mac genau das Richtige für Sie.