Haupt Sonstiges Microsoft Wireless Media Desktop 1000
Sonstiges

Microsoft Wireless Media Desktop 1000

BewertungenTablets 26. April 2009 20:00 PDT

Auf einen Blick

Expertenbewertung

Vorteile

  • Flexible IntelliPoint-Software erleichtert viele Anpassungen
  • Maus hat eine gute Größe für die meisten Hände
  • Die Tastatur ist komfortabel und verfügt über viele funktionale Tasten und Verknüpfungen

Nachteile

  • Das Scrollrad im Ratschenstil der Maus bewegt sich nicht über große Entfernungen
  • Transceiver ist riesig
  • Lästiges Windows-Logo auf der Optionstaste der Tastatur
  • Maus hat kein horizontales Scrollen

Unser Urteil

Es kommt nicht oft vor, dass ein Mac-Benutzer eine neue Tastatur und Maus kauft. Die traurige Tatsache ist jedoch, dass diese stark beanspruchten Eingabegeräte, wie alle Geräte mit beweglichen Teilen, irgendwann verschleißen und ersetzt werden müssen. Darüber hinaus ist die Standardtastatur von Apple ( ) und Mächtige Maus ( ), trotz ihrer Legionen von Fans, werden nicht allgemein geliebt. Damit ist das Feld für Mitbewerber weit geöffnet.

Microsofts Wireless Media Desktop 1000 , wie der Wireless Laser Desktop 7000 des gleichen Unternehmens ( ), verfügt über ein zweckmäßiges Design in Basic Black. Beide Desktop-Sets wurden mit Blick auf das Windows-Betriebssystem entwickelt, aber beide lassen sich leicht für Macs konvertieren (trotz des nervigen Windows-Logos auf der Optionstaste). Der Media Desktop 1000 verwendet die relativ kurze 27-MHz-Frequenz mit einem USB-Empfänger, nicht mit Bluetooth, was ihm eine drahtlose Reichweite von etwa 1,80 m gibt. Tastatur und Maus verwenden jeweils zwei AA-Batterien. Insgesamt handelt es sich um ein Mittelklasse-Set zu einem vernünftigen Preis, das die meisten Leute erfreuen wird, die eine bequeme Tastatur wünschen, aber die begleitende Maus lässt zu wünschen übrig.

Es gibt eine Tastatur in voller Größe mit verstellbaren Füßen. Es wird nicht als ergonomisch beworben und hat keine speziell ergonomischen Funktionen, aber für eine Schreibkraft, die keine spezielle Brettform oder Tastenkonfiguration sucht, funktioniert die Tastatur gut. Auch die passende schwarz-graue Maus wird die Augen nicht verletzen. Dem Set liegt jedoch ein riesiger Empfänger bei (er hat ungefähr die gleiche Größe wie die Maus), den Sie in einen USB-Anschluss nicht weiter als zwei Meter von den Geräten entfernt einstecken müssen. Obwohl die Verbindung recht gut ist, gibt es gelegentlich Fehlermeldungen, die auf eine geringe Leistung zwischen dem Receiver und den Geräten hinweisen und Sie zwingen, die Verbindung über die Taste am Receiver erneut herzustellen. Dies passiert hin und wieder ohne ersichtlichen Grund, selbst wenn die Akkus vollständig geladen sind und die Geräte nicht bewegt wurden. Es ist kein großes Problem.



kannst du das glas auf einem ipad ersetzen?

Das Set wird mit den neuesten Softwaretreibern auf einer CD geliefert und enthält die erforderlichen Batterien. Sie können die neueste IntelliType- und IntelliPoint-Software von Microsoft auch direkt von der Website des Unternehmens herunterladen, auf der weitere Details zum Produkt und zur Verwendung der Software zu finden sind.

Die Tastatur

Der Media Desktop 1000 verfügt über eine komfortable Tastatur mit dem, was Microsoft nennt Dünnes Profil Schlüssel. Sie haben eine anständige Hubgeschwindigkeit und jeder Tastendruck macht einen beruhigenden und hörbaren, aber nicht lauten Klang. Ich fand die Tastatur fast – aber nicht ganz – so komfortabel wie die, die mit dem Microsoft Wireless Laser Desktop 7000-Modell geliefert wird, obwohl ihr die weiche, matte Kunststoff-Handballenauflage und einige der äußerst eleganten Stildetails des letzteren fehlen. Dieses Modell hat eine kleinere Handballenauflage aus einem härteren Kunststoff, der nicht annähernd so bequem ist. Dieses Set ist jedoch halb so teuer wie das 7000er, daher ist es nicht verwunderlich, dass ihm bestimmte Annehmlichkeiten fehlen.

Der Media Desktop 1000 ist aufgrund seiner iTunes und anderer anpassbarer Steuerelemente ein Medienset. Die meisten Spezialtasten – Hot Keys, Favoriten und Media Center – funktionieren wie angekündigt. Sie können die IntelliType Pro-Tastatursoftware von Microsoft (Zugriff über die Systemeinstellungen) verwenden, um Tasten zum Starten von Programmen neu zuzuweisen, die Sie tatsächlich verwenden. Zum Beispiel gibt es eine Taste, die Microsoft Messenger standardmäßig startet, Sie können sie jedoch so einstellen, dass stattdessen iChat gestartet wird. Obwohl auf den Tasten Symbole aufgedruckt sind, können Sie sie für jeden beliebigen Zweck verwenden und Funktionen bestimmten Tastenkombinationen zuweisen. Ich mag besonders die Hotkeys: Es gibt fünf davon und sie ermöglichen alle möglichen praktischen One-Touch-Aktionen, für die mehrere Tastenanschläge erforderlich sind. Die Sterntaste erinnert Sie daran, welche Einstellungen Sie jeder Taste zugewiesen haben.

Microsoft Wireless Media Desktop 1000

So finden Sie den Dateipfad mac

Ich hatte einige Probleme mit den vorherigen und nächsten Auswahlmöglichkeiten von iTunes. Die Tasten funktionierten manchmal, aber nicht immer. Microsoft schlug vor, die Software zu deinstallieren und neu zu installieren und es erneut zu versuchen. Das schien diese wichtigen Medientasten zum Laufen zu bringen. Die Anwendungstaste war standardmäßig nutzlos, aber ich konnte sie in eine Start- und Herunterfahrtaste umprogrammieren.

Die Tastatur hat einige interessante Windows-Funktionen, die sich ziemlich gut in entsprechende Mac-Funktionen übersetzen lassen. Mit der Windows Flip 3D-Taste erhalten Sie beispielsweise eine Exposé-Ansicht aller geöffneten Fenster auf Ihrem Desktop und können durch diese blättern.

Eines habe ich nicht getestet: die Spritzwasserbeständigkeit der Tasten, wie von Microsoft beworben. Ich werde der Firma dies mitteilen. Wenn sie sagen, dass die Schlüssel auslaufsicher sind, dann glaube ich ihnen. Wenn Leser Erfahrung mit dem Verschütten von Flüssigkeiten auf dieser Tastatur haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich mit.

Die Maus

Im Vergleich zur Tastatur ist die Maus in diesem Set (Microsoft Wireless Mouse 2000) etwas unterlegen, nicht weil es sich nur um eine optische Zwei-Tasten-Maus mit Scrollrad-Taste und ohne ausgefallene Funktionen handelt, sondern weil die Hand viel macht arbeiten, um diese Maus durch Dokumente navigieren zu lassen, etwas, was ich oft tue. Die Maus ist beidhändig, was gut ist. Es ist auch eine anständige Größe – nicht zu groß oder klein oder breit bei 4,8 Zoll Länge und 2,5 Zoll Breite. Aber es gibt keine horizontale Scroll-Funktion, die heutzutage fast eine Notwendigkeit ist. Das Grunddesign und die Hartplastik-Oberfläche sind in Ordnung – keine großen Erschütterungen, aber kein konkreter Grund zur Beanstandung. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich jedoch eine andere Maus für diese Tastatur auswählen.

So erhalten Sie gelöschte Texte zurück

Während die Maus genau verfolgt und gut reagiert, hatte ich Probleme mit dem Scrollrad im Ratschenstil. Die erste Maus, die ich verwendet habe (die Original, die mit der Tastatur geliefert wurde) hatte ein dysfunktionales Scrollrad, das weder auf die Systemsoftware-Steuerelemente von Microsoft noch auf Apple reagierte. Das Scrollrad der von Microsoft gelieferten Ersatzmaus war besser, aber ich fand die inkrementelle Scrollradbewegung immer noch frustrierend. Trotz meiner zahlreichen Anpassungen sowohl in der Apple-Software als auch in der Microsoft-Software bewegt sich diese Maus einfach nicht schnell durch lange Dokumente.

Der Empfänger

Im Gegensatz zu den HF-Empfängern in USB-Flash-Laufwerksgröße, die mit den meisten Tastatur- und Maussets geliefert werden (einschließlich Microsofts eigenem 7000 und der ArcMouse [ ]), ist der Microsoft Wireless Desktop Receiver 3.1, der dem Wireless Media Desktop 1000-Set beiliegt, groß. Es verfügt über drei blinkende Lichter (A, 1 und F) und eine einzige Verbindungstaste zum Synchronisieren mit den Geräten. Die Literatur enthält keine Informationen darüber, wozu diese Leuchten dienen. Microsoft erklärt jedoch, dass die Leuchtanzeigen am Empfänger die Tastaturbeleuchtung für die Feststelltaste, die Num-Taste und die F-Taste ersetzen, um den Benutzer darüber zu informieren, ob diese Steuerelemente aktiv sind.

Kaufberatung für Template Studio

Wenn Sie ein begrenztes Budget haben und Ihre Tastatur und Maus von Apple ersetzen möchten, kann der Microsoft Wireless Media Desktop 1000 die Rechnung ausfüllen, wenn Sie nicht zu wählerisch sind. Während die Tastatur einiges zu bieten hat, schmälern die Maus und der große Empfänger die Wertigkeit des Pakets. Wenn Sie es sich leisten können, mehr auszugeben, entscheiden Sie sich für das 7000 – zumindest wegen der besseren Tastatur und der größeren Funkreichweite.

[ Jackie Dove ist Tablets 's leitender Rezensionsredakteur. ]