Haupt Software Weitere Streaming-Radio-Apps für das iPhone
Software

Weitere Streaming-Radio-Apps für das iPhone

DurchJeffery Battersby 25. März 2009 18:12 PDT

Auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

Unser Urteil

Wie die Reihe von Internetradio-Apps, die wir letzten Sommer überprüft haben, Radio Paradies , Slacker-Radio , College-Radiotuner , und Tuner Internetradio sind vier Anwendungen, die im Prinzip genau das Gleiche tun: Internetradio auf Ihr iPhone oder Ihren iPod touch streamen. Aber obwohl sie für die gleiche Aufgabe entwickelt wurden, hat jede dieser Apps einen völlig anderen Fokus.

Ein allgemeiner Hinweis: Alle diese Anwendungen haben kein Problem damit, Audio zu streamen, wenn Sie Wi-Fi verwenden und, wie ich vermute, wenn Sie mit dem 3G-Netzwerk verbunden sind – dort, wo ich wohne, gibt es kein 3G und ich habe ein Telefon der ersten Generation – aber alle vier Programme hatten Leistungsprobleme, als ich mit EDGE herumlief. Ein weiterer Nachteil all dieser Apps ist die Tatsache, dass sie das Streamen von Audio beenden, wenn Sie zum Startbildschirm wechseln.

Weiterlesen…



Radio Paradies

Paradise By the iPhone’s Light: Radio Paradise spielt nur einen Radiosender, aber einer der besten im Internet.

Radioparadies von Stürmische Produktionen ist eine schicke kleine App mit einem Sender im Kopf: Radio Paradise. Zufällig ist der sehr vielseitige, von DJs gemischte Radio Paradise der Sender, den ich ungefähr 80 Prozent der Zeit höre. Die RP-App streamt Audio mit drei verschiedenen Bitraten – 24k, 64k und 128k – und wählt automatisch den besten Stream basierend auf der verfügbaren Bandbreite aus, bietet aber auch Schaltflächen, mit denen Sie die von Ihnen bevorzugte Bitrate auswählen können. Der 24k-Stream funktionierte beim Autofahren einigermaßen gut und spielte Musik mit der Qualität eines schlechten AM-Radiosenders, aber er verschluckte sich oft, wenn ich von einem Mobilfunkmast zum anderen wechselte, wenn sich mein Standort änderte; In diesem Fall erforderte die App einen Neustart, um wieder mit dem Streaming zu beginnen. Der 128k-Stream des Programms war von ausgezeichneter Qualität.

Der Hauptbildschirm des Programms zeigt das Albumcover für den aktuell wiedergegebenen Song an. Wenn Sie auf das Albumcover tippen, gelangen Sie zur Musik-/Künstlerseite von Radio Paradise, auf der Sie Beiträge anderer Hörer zum aktuellen Titel lesen können. Eine Funktion, mit der Sie sich einloggen und Ihre eigenen Bewertungen und Kommentare eingeben können, ist in Arbeit.

Eine der besten Funktionen des Programms ist die Tunemark-Schaltfläche, mit der Sie ein Lesezeichen für den aktuell wiedergegebenen Titel erstellen oder einen Link zu Informationen per E-Mail senden können. Es führt Sie auch direkt zum iTunes Store, wo Sie das Album oder den Song kaufen können.

Slacker-Radio

Slacker-Regeln: Slacker Radio bietet eine hervorragende Möglichkeit, Hunderttausende von Musik- und Comedy-Tracks mit hervorragender Audioqualität zu hören.

Slackers Slacker Radio ist eine sehr schicke, schön gestaltete Anwendung, die Ihnen Zugang zu einer nahezu unbegrenzten Auswahl an Musik und Comedy bietet. Slacker bietet eine hervorragende Audioqualität, egal wo Sie Ihr iPhone oder Ihren iPod touch verwenden. Der Slacker-Dienst ist in zwei Varianten erhältlich, einer kostenlosen, werbebasierten Version mit einigen geringfügigen Einschränkungen und einem abonnementbasierten Dienst für 4 US-Dollar pro Monat, der keine Werbung und keine Einschränkungen enthält.

Slacker bietet mehrere Möglichkeiten, um Ihre Musik zu hören. Sie können Sender basierend auf Musikgenres auswählen, Ihre eigenen Sender basierend auf Interpreten erstellen, die Sie mögen, oder Anfragen für Songs stellen, die Sie hören möchten, und im Wesentlichen eine Playlist mit den Songs erstellen, die Ihnen gefallen. Die App ist auch auf andere Weise hochgradig konfigurierbar. Wenn Ihnen beispielsweise ein Sender gefällt, den Sie hören, aber weniger Hits und mehr B-Seiten abspielen möchten, können Sie die Feinabstimmungsfunktion von Slacker verwenden, um den Sender so zu optimieren, dass er mehr Randschnitte als Hits abspielt.

Eine Sache, die ich an Slacker wirklich mochte, war die Tatsache, dass jedes Mal, wenn ich den Sender wechselte, die Songs von Anfang an und nicht mitten in einem Track abgespielt wurden, und ich fand es auch toll, dass ich einen Song anhalten konnte, wenn ich wollte. Ich fand auch die Skip-Funktion von Slacker nützlich – mit der Schaltfläche können Sie über einen Song springen, wenn er Ihnen nicht gefällt –, aber ich war enttäuscht, als ich feststellte, dass ich nicht zu einem früheren Track zurückspringen konnte, wenn mir der Song gefallen oder versehentlich übersprungen wurde über ein Lied, das ich hören wollte. (Mit der kostenlosen Version sind Sie auf 6 Sprünge pro Stunde und Station beschränkt.)

Ich habe nur zwei Beschwerden über Slacker. Erstens klang jede Station, die ich hörte, steril, bis zu dem Punkt, dass ich das Gefühl hatte, eine sehr zufällige Auswahl von Songs zu hören, die zufällig in dieselbe Kategorie fielen. Keine Übergänge, keine Überblendungen, nur ein Schnitt in den nächsten mit sehr wenig Herz. Zweitens konnte ich keine Möglichkeit finden, Songs in einer Vielzahl von Genres zufällig zu verteilen. Wenn ich Musik höre, höre ich am liebsten eine stark abweichende Mischung, sagen Miles Davis, gefolgt von The Cure, Sufjan Stevens und ein bisschen Manu Chau. Leider war Slacker Radio nicht in der Lage, dies durchzuziehen.

College-Radiotuner

Zurück zur Schule: Nicht viel zu sehen, College Radio Tuner bleibt weit hinter seinem Potenzial zurück und hat weniger College-Radio-Streams zur Verfügung als andere, ähnliche Apps.

College-Radio-Tuner von Backbone-Netzwerke ist die am wenigsten ausgefeilte und am wenigsten leistungsfähige der vier hier enthaltenen Radio-Apps, obwohl sie das Potenzial hat, eine hervorragende App zu sein. Wie der Name schon sagt, streamt das Programm nur College-Radiosender und die Sammlung von Sendern ist auf 27 beschränkt, die alle Mitglieder des Backbone Student Radio Network sind. Die Streams dieser Sender sind … na ja … College-Radio, was bedeutet, dass die Qualität des Programms von banal bis absolut brillant variieren kann. Und darin liegt das eigentliche Potenzial des Programms. Eine bessere Stream-Organisation und eine Anleitung dazu, was jede Station großartig macht, würden einen großen Beitrag dazu leisten, diese Anwendung zu einer einzigartigen Anwendung zu machen.

Leider leidet College Radio Tuner auch unter einer miserablen Benutzeroberfläche – eine, die sich anfühlt, als wäre sie zusammengewürfelt. Es erlaubt Ihnen nicht, einen Sender zu hören, während Sie nach einem anderen suchen, verfügt über Lautstärkeregler, die gelegentlich funktionieren und gelegentlich nicht, und stürzt mit einiger Regelmäßigkeit ab. Dadurch macht die Verwendung der Benutzeroberfläche nicht viel Spaß. Und da es nur auf die Sender beschränkt ist, die Teil des Backbone-Netzwerks sind, fehlen dem College Radio Tuner mindestens 25 andere College-Sender, die in anderen Apps wie Tuner Internet Radio verfügbar sind.

Mit anderen Worten, College Radio Tuner ist eine großartige Idee, die durch eine sehr schlechte Implementierung lahmgelegt wird.

Tuner Internetradio

Tune-up erforderlich: Der Internetradio-Tuner verfügt über eine bekannte Reihe von Streams, funktioniert jedoch nicht immer so, wie er sollte.

Wenn Sie schon einmal iTunes Radio verwendet haben, sind Sie mit Tuner Internet Radio, einem Programm von Nullfluss das Radiosender aus dem gesamten Internet aggregiert und streamt, darunter etwa 50 College-Radiosender und alle Streams von Radio Paradise.

Das Programm bietet eine ziemlich einfache Benutzeroberfläche. Öffnen Sie die App und Sie erhalten eine Liste mit Radiogenres. Wenn Sie ein Genre auswählen, wird eine Unterliste aller Sender dieses Genres angezeigt. Wenn Sie den Sender auswählen, den Sie wiedergeben möchten, lädt Tuner Internet Radio den Stream und zeigt dann Informationen über den Sender, den Sie hören, die Qualität des Streams, aktuelle Titelinformationen und eine Visualisierung an. Wenn Ihnen ein Sender gefällt, den Sie gerade hören, müssen Sie nur auf die Lesezeichen-Schaltfläche tippen, um ihn als Favorit zu speichern. Wenn ein Sender, den Sie mögen, nicht verfügbar ist, bietet das Programm die Möglichkeit, eigene Sender hinzuzufügen, wenn Sie die Webadresse des Streams kennen.

Obwohl es buchstäblich Hunderte von Sendern auf Tuner Internet Radio gibt, war ich in zweierlei Hinsicht mehr als ein wenig enttäuscht. Erstens waren die Sender, die ich zu finden erwartet hatte, Sender wie WABC, ein großer New Yorker Radiosender, nicht verfügbar. Schlimmer noch, viele der in Tuner Internet Radio enthaltenen Streams wurden nicht geladen, obwohl sie in vom Programm unterstützten Formaten vorlagen. Basierend auf Informationen, die ich aus Kommentaren im App Store entnommen habe, ist dies ein Problem, das bei der neuesten Version der App aufgetreten ist. Leider befinden sich die Support-Foren von Nullriver seit mehreren Monaten im Update-Modus.

Was auszusuchen? Wenn Sie nach dem besten Radio im Netz suchen, ist Radio Paradise die einzige Radio-App, die Sie jemals brauchen werden, aber Slacker Radio bietet mehr Vielseitigkeit und die Möglichkeit, Ihre eigene Musik werbefrei und gegen Gebühr zu mischen.

Radio Paradise, Slacker Radio und Tuner Internet Radio sind mit jedem iPhone oder iPod touch kompatibel, auf dem das iPhone 2.x Update läuft. College Radio Tuner läuft auf dem 2.1-Update.

Welche Apps kann ich auf meine Apple Watch herunterladen?

[ Jeffery Battersby ist ein (sehr) kleiner Schauspieler, IT-Manager und regelmäßiger Mitarbeiter von TabletS.]