Haupt Mac Der nächste Mac mini: Wird das M1X-Redesign bei „Unleashed“ ankommen?
Mac

Der nächste Mac mini: Wird das M1X-Redesign bei „Unleashed“ ankommen?

Apples kleinster Mac bekommt angeblich ein großes Upgrade. Chefredakteur, Tablets 17.10.2021 21:15 PDT Mac Mini-Grafik IDG

Wenn der Mac mini im Jahr 2005 eingeführt Als der erste BYODKM Mac (bringen Sie Ihr eigenes Display, Tastatur und Maus mit), es hatte das Potenzial, einer der beliebtesten Macs aller Zeiten zu werden. Fast zwei Jahrzehnte später wurde es seinem Hype nicht wirklich gerecht, da Spezifikationen, Preise und Leistung nie ganz die Höhen erreichten, die wir erwartet hatten. Aber mit Gerüchte häufen sich dass Apple eine Aktualisierung des High-End-Mac mini vorbereitet, die uns umhauen und endlich den winzigen Mac unserer Träume liefern könnte.

M1X Mac mini: Die neuesten Gerüchte

18. Oktober: Der neue Mac mini könnte einen Auftritt machen bei Apples Unleashed-Event ab 10 Uhr PT.

4. Oktober: Bloombergs Mark Gurman sagt, der neue Mac mini mit M1X-Prozessor wird kommen irgendwann nach der Einführung des neuen MacBook Pro.



M1X Mac mini: Design

Der Mac mini hat seit seinem Erscheinen ein ähnliches quadratisches Design, und das wird sich in diesem Jahr wahrscheinlich nicht ändern. Allerdings ist es dünner geworden. Als es mit einem CD-Laufwerk gestartet wurde , es war zwei Zoll hoch und jetzt sind es nur noch 1,4 Zoll (ohne optisches Laufwerk). Berichten zufolge könnte es noch dünner werden. Jon Prosser behauptet dass der nächste Mac mini noch weiter schrumpfen wird, was ihn basierend auf Renderings auf weniger als einen Zoll bringen könnte.

Mac Mini-Anschlüsse

Der Mac mini soll angeblich über vier Thunderbolt-Anschlüsse verfügen.

Rendern von Ian

Auch der Körper könnte sich verändern. Während der Mac mini seit 2010 sein Aluminiumgehäuse hat, erwägt Apple laut Prosser angeblich eine Plexiglasplatte. Das könnte bedeuten, dass Apple dem Mac mini, der auf Silber und Space Grau beschränkt ist, etwas Schwung verleiht. Schließlich soll das runde Gummipolster an der Unterseite durch zwei horizontale Streifen ersetzt werden, wie wir sie an der Unterseite des 24-Zoll-iMac-Ständers sehen.

Im August, Mark Gurman von Bloomberg gemeldet dass der Mac mini ein aktualisiertes Design und mehr Anschlüsse haben wird als das aktuelle Modell.

M1X Mac mini: Apple Silikon

Der Mac mini gehörte zu den ersten Macs, die den M1-Prozessor erhielten, daher ist es sinnvoll, dass das Modell 2021 als erstes den Nachfolger erhält. Prosser berichtet, dass der neue Chip eine X-Variante des M1 sein wird, die die Leistung und Fähigkeiten der aktuellen M1-Chips weit übertreffen wird. laut einem Bericht von Mark Gurman in Bloomberg .

Konkret kann der neue Chip über acht Hochleistungskerne und zwei energieeffiziente Kerne verfügen, also insgesamt 10. Der aktuelle M1-Chip im Mac mini verfügt über vier Hochleistungskerne und vier energieeffiziente Kerne. Mit dieser Leistung wird diese neue Maschine wahrscheinlich das 3,0-GHz-6-Core-Intel-Core-i5-Modell der 8. Generation ersetzen.

M1X Mac mini: Grafik

Die GPU des Mac mini wird mit ziemlicher Sicherheit auf einem Chip in das System integriert, soll aber viel leistungsfähiger sein als die 8-Kern-GPU des aktuellen Mac mini. Gurman berichtet, dass der neue Chip entweder in 16 oder 32 Grafikkernvarianten erhältlich sein wird.

M1 Mac mini

Der M1 Mac mini ist schnell, aber das nächste Modell könnte viel schneller sein.

Roman Loyola / IDG

M1X Mac mini: RAM und technische Daten

Der M1 im Mac mini hat nur zwei RAM-Konfigurationen – 8 GB und 16 GB – während die Intel-Version 64 GB maximal ist. Gurman sagt, dass die neuen Chips auch bis zu 64 GB Speicher enthalten werden. Der Speicher ist wahrscheinlich gleich, beginnend bei 256 GB und bei 2 TB.

Was die Anschlüsse angeht, könnte der neue Mac mini neben den anderen Anschlüssen des aktuellen Modells zwei zusätzliche Thunderbolt / USB 4-Anschlüsse für insgesamt vier erhalten: zwei USB-A-Anschlüsse, Ethernet und HDMI. Prosser sagt jedoch, dass der neue Mini den SDXC-Kartensteckplatz nicht zurückbringen wird Gerüchte über das MacBook Pro .

M1X Mac mini: Preis und Release

Apple hat den Preis des M1 Mac mini tatsächlich von 799 US-Dollar auf 699 US-Dollar gesenkt, sodass es möglich ist, dass auch der höherwertige Mac mini eine Preissenkung erhält. Apple verkauft es derzeit für 1.099 US-Dollar, sodass es auf 999 US-Dollar sinken könnte.

Apps, um auf die Apple Watch zu kommen

Wir hatten ursprünglich erwartet, dass der neue Mac mini im Herbst ankommen neben dem neues MacBook Pro , aber ein Bericht im Oktober warf etwas kaltes Wasser auf dieses Gerücht. Gurman sagt jetzt, dass der neue M1X mini irgendwann nach der Einführung neuer Laptops auf den Markt kommen wird. Das bedeutet nicht unbedingt, dass es nicht 2021 eintreffen wird, aber da Lieferverzögerungen die Lieferungen der meisten Apple-Produkte einschränken, klingt es so, als ob es auf 2022 verschoben wird. Wir werden es am 18. Oktober genau wissen, wenn Apple hält es ist Entfesseltes Mac-Ereignis .