Haupt Sonstiges Pageonce-Rechnungen für das iPhone
Sonstiges

Pageonce-Rechnungen für das iPhone

VonJoel Mathis 30.06.2010 07:28 PDT

Auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

Unser Urteil

Die Leute bei Pageonce finden immer neue Möglichkeiten, wie Sie Ihr geschäftiges Leben von Ihrem iPhone, iPod touch oder iPad aus verwalten können. Egal, ob Sie Ihren Flugplan, Ihre Bestände oder sogar Ihre Handyminuten verfolgen möchten, der Entwickler hat kostenlose und kostenpflichtige Apps, die Sie unterstützen. Jetzt kommt ein weiteres praktisches Angebot, Pageonce-Rechnungen.

Wohin fließt das ganze Geld?: Pageonce Bills schlüsselt Ihre Ausgaben nicht nur nach Kategorien auf, sondern auch, was Sie bezahlt und was Sie bezahlt haben, und benachrichtigt Sie, wenn Rechnungen fällig sind.

So fügen Sie Minze eine Apfelkarte hinzu

Auf den ersten Blick unterscheidet sich die kostenlose App nicht wesentlich von einem anderen kostenlosen Pageonce-Angebot, Personal Finance. Beide versprechen, Benutzern zu helfen, ihr Geld und ihr Leben zu verwalten. Aber ein genauerer Blick zeigt, dass die Bills-App enger und sauberer auf die Bedürfnisse unserer erdgebundenen Gehaltsscheck-zu-Gehaltsscheck-Typen zugeschnitten ist – hier gibt es keine Investitionsverfolgung oder Reisepläne.



Das ist in Ordnung, denn Pageonce Bills macht seine Arbeit gut: Es verbindet sich mit Ihren Online-Rechnungskonten. Es verfolgt, was Sie bezahlt haben und was Sie schulden. Es sendet Ihnen Benachrichtigungen, wenn es Zeit zum Bezahlen ist – sowohl durch Nachrichten auf Ihrem Telefon als auch durch E-Mail-Erinnerungen – und bietet wütende kleine orangefarbene Benachrichtigungen, wenn Sie ein paar Tage überfällig sind. Sie können Ihre Ausgaben auch nach Kategorien organisieren und bieten farbcodierte Diagramme, die Ihre Rechnungen in Hauptkategorien wie Haushalt, Kommunikation, Kreditkarten und mehr aufteilen.

Die App kann in die rechnungszahlenden Websites einer Reihe bekannter Unternehmen integriert werden, ist jedoch flexibel genug, um Ihnen das Hinzufügen neuer Websites zu ermöglichen.

Vielleicht am wichtigsten, verspricht Bills Datenschutz und Sicherheit auf militärischem Niveau . Die Unternehmenswebsite enthält Logos von vier verschiedenen Online-Sicherheitsunternehmen und bietet die Gewissheit, dass die Verwaltung Ihrer Finanzen über Ihr iPhone nicht dazu führt, dass Ihre Informationen an Betrüger weitergegeben werden. Wenn das nicht ausreicht, können Sie die App mit Pageonce auch mit einem Passwort sperren – wenn Sie Ihr Telefon verlieren, verlieren Sie nicht die Kontrolle über Ihre Rechnungen – und Sie können den Zugriff auf Ihr Pageonce-Konto auf ein einziges Telefon beschränken.

Eine freundliche Erinnerung: Pageonce Bills kann Ihnen Nachrichten und E-Mails senden, wenn eine Zahlung fällig ist.

Die App weist kleinere Mängel auf. Sie können Ihre Rechnungen nicht mit der App bezahlen; das Fehlen dieser Fähigkeit hält Bills davon ab, ein echtes Meisterwerk zu sein. Und die App ist überhaupt nicht hilfreich bei der Verfolgung von Rechnungen, die keine Online-Komponente haben. Mit anderen Worten, Sie können wahrscheinlich Ihre Hypothek in dieser App verfolgen, aber Sie werden leicht vergessen, die Miete zu bezahlen. Selbst im Jahr 2010 gibt es einige Dinge, die Sie online oder über das mobile Internet nicht tun können. Mit der mobilen App von Quicken können Sie diese Art von Rechnungen möglicherweise einfacher verfolgen – aber andererseits erhalten Sie nicht die gleichen Warnungen oder detaillierten Informationen wie Pageonce BIlls.

Wenn Sie jedoch den größten Teil Ihres Lebens als Rechnungsbezahler online verbringen, ist Pageonce Bills die ideale App, um Ihnen bei der Verwaltung Ihres Geldes zu helfen. Es ist einfach zu bedienen und sanfte Erinnerungen machen es weniger wahrscheinlich, dass Sie vergessen, die Kabelrechnung zu bezahlen – oder einen Scheck einlösen, wenn Sie dies tun.

So kündigen Sie Abonnements auf dem iPhone xr

[ Joel Mathis ist freiberuflicher Journalist und politischer Kolumnist für Scripps Howard News Service. Er lebt in Philadelphia. ]