Haupt Sonstiges Plug-in-freie 3D-Grafik für HTML5-Webbrowser
Sonstiges

Plug-in-freie 3D-Grafik für HTML5-Webbrowser

VonMichael Burns 4. März 2011 04:18 PST Internet-Kompass

Anmerkung der Redaktion: Der folgende Artikel wurde abgedruckt von TabletS UK . Besuch Blog-Seite von TabletS UK für die neuesten Mac-Nachrichten von jenseits des Atlantiks.

wie erstelle ich ein Fotobuch auf einem Mac

Die Chronos-Gruppe hat die endgültige WebGL 1.0-Spezifikation veröffentlicht, um hardwarebeschleunigte 3D-Grafiken in HTML5-Webbrowsern ohne Plug-Ins zu ermöglichen.

WebGL wird von großen Silizium- und Browser-Anbietern wie Apple, Google, Mozilla und Opera unterstützt, wobei mehrere Browser bereits mit WebGL-Implementierungen ausgeliefert werden, einschließlich der Beta-Versionen für Mozilla Firefox 4.0, alle Kanäle von Google Chrome 9.0, ein Vorschau-Build für Opera und Apple Mac OS Safari nächtliche Builds.



WebGL definiert eine JavaScript-Bindung an OpenGL ES 2.0, um reichhaltige 3D-Grafiken in einem Browser auf jeder Plattform zu ermöglichen, die die branchenüblichen OpenGL- oder OpenGL ES-Grafik-APIs unterstützt. Die Möglichkeit für Webentwickler, direkt von JavaScript aus auf Grafiken der OpenGL-Klasse zuzugreifen und 3D mit anderen HTML-Inhalten frei zu mischen, wird eine neue Welle von Innovationen bei Web-Spielen, Bildungs- und Schulungsanwendungen und grafisch ansprechenden Benutzeroberflächen ermöglichen, um das Web angenehmer zu machen. produktiv und intuitiv.

Wie richte ich eine icloud-E-Mail ein?

Es floriert bereits Middleware-Ökosystem rund um WebGL um einer Vielzahl von Webentwicklern die Möglichkeit zu geben, auf einfache Weise überzeugende 3D-Inhalte für WebGL-fähige Browser zu erstellen. Zu diesen Tools gehören: C3DL, CopperLicht, EnergizeGL, GammaJS, GLGE, GTW, O3D, OSG.JS, SceneJS, SpiderGL, TDL, Three.js und X3DOM.

Zusätzlich zur WebGL-Spezifikation hat Khronos ein umfassende WebGL-Testsuite die kostenlos heruntergeladen werden kann. Implementierer von WebGL-fähigen Browsern können die Testsuite ausführen und ihre bestandenen Testergebnisse hochladen, um ihre Implementierungen als konform mit der WebGL-Spezifikation bezeichnen zu können.

WebGL ermöglicht eine ganz neue Klasse von Anwendungen im Web. Die Möglichkeit, die erstklassige 3D-Hardwarebeschleunigung in einem Browser sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Handy zu nutzen, ermöglicht es Webentwicklern, überzeugende und immersive Erlebnisse für ihre Benutzer zu schaffen, sagte Vlad Vukievi von Mozilla und Vorsitzender der WebGL-Arbeitsgruppe.

Nvidia half bei der Gründung der WebGL-Initiative, da wir glauben, dass sie das Web-Erlebnis grundlegend verändern wird Group und Vice President Mobile Content bei Nvidia. Die Khronos WebGL Working Group ist ein einzigartig produktives Forum, das die Expertise von Browser- und GPU-Herstellern zusammengebracht hat. Khronos ist bestrebt, mit der Web-Community zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass WebGL ein dynamischer und leistungsfähiger Teil des Web-HTML5-Ökosystems sowohl für Desktop- als auch für mobile Plattformen ist.

WebGL wird Webentwickler endlich von den Beschränkungen von 2D befreien, ohne dass ein Plug-In erforderlich ist, sagte Tim Johansson, leitender Grafikentwickler bei Opera Software. Sobald WebGL allgegenwärtig ist, können wir uns auf eine neue Ära der Kreativität im Web freuen. Opera freut sich, Teil der WebGL-Initiative zu sein. Wir beabsichtigen, WebGL in unseren Browsern zu unterstützen, sei es auf Computern, Mobiltelefonen oder Fernsehern.

Geschäfte, die Apple Pay in meiner Nähe akzeptieren