Haupt Software Aliaspfeile entfernen oder ändern
Software

Aliaspfeile entfernen oder ändern

VonRob Griffiths 11. Okt 2007 17:00 PDT

Wie Sie vielleicht wissen, sind Aliasse kleine Dateien, die auf andere Dateien verweisen. Sie können beispielsweise einen Alias ​​verwenden, um alle Dateien für einen bestimmten Kunden (Client XYZ) in einem Ordner zu sammeln, auch wenn Ihr typisches Ablagesystem nach Projekt und nicht nach Kunde ist – erstellen Sie einfach einen Alias ​​für jede der Dateien des Kunden ( mit Datei -> Neuer Alias ​​oder über Befehl-L), ziehen Sie dann jeden Alias ​​in einen neuen Client-XYZ-Ordner.

Wenn Sie in OS X einen Alias ​​erstellen (Datei -> Neuer Alias ​​oder Befehl-L), wird das Alias-Symbol mit einem kleinen schwarzen Pfeil in der unteren linken Ecke angezeigt. Der Pfeil ist eigentlich ein kleines Abzeichen, das über dem nativen Symbol der Datei schwebt. Manche Leute mögen sie, weil sie es einfach machen, Aliasse in einer langen Liste von Dateien zu finden. Andere hassen sie, weil sie vom Symbol ablenken und das visuelle Gleichgewicht in einer Dateiliste stören. Der heutige Hinweis gilt für die zweite Gruppe von Personen – wenn Sie also Ihre Alias-Abzeichen mögen, hören Sie jetzt auf zu lesen (obwohl ich auch erkläre, wie Sie das Aussehen der Pfeile ändern können, wenn Sie das interessiert). Für diejenigen, die die Pfeile loswerden möchten, ist es überraschend einfach.

Entfernen Sie das Alias-Badge vollständig



wie übertrage ich auf ein neues iphone

Öffnen Sie das Terminal und kopieren Sie die folgenden beiden Befehle und fügen Sie sie ein (kopieren Sie nicht das |_+_| und drücken Sie nach jeder Zeile die Eingabetaste):

$

Das obige gilt für Benutzer mit OS X 10.4; Wenn Sie OS X 10.3 verwenden, ändern Sie |_+_| in |_+_| und der Rest sollte gleich sein.

Sie werden nach Ihrem Administratorkennwort gefragt, wenn Sie den zweiten Befehl eingeben. geben Sie es, wenn Sie gefragt werden. Wenn Sie zum zweiten Mal die Eingabetaste drücken, sind Sie fertig. Naja, fast fertig. Damit der Finder erkennt, dass sich etwas geändert hat, müssen Sie ihn neu starten. Sie können dies im Terminal mit |_+_| tun, oder wenn Sie sich mit der GUI besser fühlen, verwenden Sie den Aktivitätsmonitor (in Anwendungen -> Dienstprogramme), um den Finder-Prozess auszuwählen und zu beenden.

Wenn der Finder neu gestartet wird, sehen Sie, dass Aliase keine Pfeile mehr haben. Um diesen Hinweis in Zukunft umzukehren, wiederholen Sie die beiden obigen Befehle, ändern Sie jedoch den zweiten so (passen Sie die erste Zeile nach Bedarf für 10.3) an:

CoreTypes.bundle

Sie müssen auch den Finder neu starten. Wenn Sie diesen Hinweis implementieren möchten, bitte sei sehr vorsichtig über das Entfernen von Alias ​​aus Ihren Dateinamen. Wenn Sie dies tun, haben Sie keine Möglichkeit, zwischen der echten Datei oder dem echten Ordner und ihrem Alias ​​zu unterscheiden (außer mit Befehl-I, um das Infofenster anzuzeigen). Dies könnte zu einem schlimmen Unfall führen, wenn Sie den echten Ordner anstelle seines Alias ​​in den Papierkorb verschieben. Aus diesem Grund und der Tatsache, dass mir persönlich die Aliaspfeile gefallen, bevorzuge ich folgende alternative Lösung.

haben airpods eine garantie?

Ändern Sie das Alias-Abzeichen

Da es sich bei dem Alias-Badge nur um eine Symboldatei handelt, können Sie es selbst mit etwas wie dem von Mscape Software ändern Ikonograph . Genau das habe ich mit dem Testbild rechts gemacht – ich habe einfach den Alias-Pfeil von schwarz auf rot geändert. Sie sind jedoch nicht auf solche einfachen Änderungen beschränkt. Sie können die Form ändern, ihre Position relativ zur Quelldatei ändern und sogar eine kleine Version des Wortes Alias ​​verwenden, wenn Sie möchten. Es liegt wirklich an Ihrer Kreativität.

Um ein eigenes Icon-Badge zu erstellen, starten Sie im Finder und navigieren Sie zu /System -> Library -> CoreServices. Klicken Sie dort bei gedrückter Strg-Taste auf den Ordner CoreTypes.bundle und wählen Sie Paketinhalt anzeigen aus dem Popup-Menü. (Dies ist in 10.4; wenn Sie 10.3 ausführen, heißt diese Datei SystemIcons.bundle.) Navigieren Sie zu Inhalt -> Ressourcen und ziehen Sie die Datei AliasBadge.icns auf Ihren Desktop. Keine Sorge, OS X verschiebt die Datei nicht, da Sie nicht über genügend Rechte dafür verfügen. Stattdessen wird eine Kopie auf Ihrem Desktop erstellt. Jetzt mach Ein weiterer Kopie der Datei zur sicheren Aufbewahrung – falls Sie das Originalsymbol in Zukunft wiederhaben möchten. Lassen Sie den Ordner Ressourcen geöffnet, da Sie in Kürze darauf zurückkommen werden.

Öffnen Sie die erste Kopie, die Sie in Iconographer (oder Ihrer bevorzugten Anwendung zum Bearbeiten von Symbolen) erstellt haben, und nehmen Sie Ihre Änderungen vor. Iconographer zeigt Ihnen oben rechts eine Vorschau Ihres Symbols. Denken Sie daran, dass Sie eine Maske erstellen, die über dem Symbol selbst schwebt. Sie möchten also einen großen Teil des schwarzen Bereichs behalten – dies ist der transparente Bereich, durch den das Hintergrundsymbol durchscheinen kann. Die Vorschau in der oberen rechten Ecke von Iconographer zeigt Ihnen, wie Ihr Symbol aussehen wird, wenn es fertig ist. Wenn Sie mit Ihren Änderungen zufrieden sind, speichern Sie Ihre Arbeit und wechseln Sie zurück zum Finder.

Ziehen Sie nun Ihr geändertes Symbol vom Desktop zurück in den Ordner Ressourcen. OS X teilt Ihnen mit, dass der Ordner Resources nicht geändert werden kann, mit der Wahl zwischen Authenticate oder Cancel. Klicken Sie auf Authentifizieren, und Sie erhalten eine zweite Warnung, die Ihnen mitteilt, dass sich bereits eine ältere Version der Datei im Ordner befindet. Klicken Sie auf Ersetzen, und dann sehen Sie das Dialogfeld Authentifizierung – geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf OK. Der Finder verschiebt Ihre geänderte Datei dann zurück in den Ordner Resources. Beenden Sie den Finder mit dem Terminal oder dem Aktivitätsmonitor, wie oben beschrieben, und Sie sollten Ihr geändertes Abzeichen in allen Ihren Alias-Dateien und -Ordnern sehen.

So übertragen Sie Fotos vom iPhone auf den Mac

Starten Sie als letzten Schritt das Festplatten-Dienstprogramm (unter Anwendungen -> Dienstprogramme), wählen Sie Ihre OS X-Festplatte aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Berechtigungen reparieren. Das System kümmert sich dann darum, den Besitz und die Berechtigungen auf die richtigen Werte in der Datei AliasBadgeIcon.icns zurückzusetzen.

Um zum Stock-Badge zurückzukehren, ziehen Sie einfach Ihre zweite Kopie der Datei zurück in den Ordner Resources und folgen Sie demselben Authentifizierungs- und Ersetzungsvorgang, um die Datei zu ersetzen (und starten Sie den Finder erneut).