Haupt Software Rezension: BuddyTV für iOS
Software

Rezension: BuddyTV für iOS

BewertungenTablets 1. Oktober 2012 20:00 PDT

Auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

Unser Urteil

BuddyTV begann als eine Website, auf der Benutzer ihre Lieblingssendungen kommentieren konnten. Dann machte das Unternehmen dieses Modell mit seiner iOS-App mobiler und fügte einige verlockende Funktionen hinzu, wie die Integration einer Fernbedienung für einige DVRs. Leider überschatten die Mängel in der aktuellen Version der App alle Vorteile, die BuddyTV bietet.

Die Freiheit BuddyTV-App versucht, die Lücke zwischen TV-Listen-Apps und sozialen Funktionen zu schließen. Sobald Sie Ihre Lieblingssendungen ausgewählt haben, können Sie mithilfe der Beobachtungsliste sehen, wann sie als nächstes ausgestrahlt werden. Wenn Sie nach neuen Shows suchen, die Sie sich ansehen können, können Sie auf dem Startbildschirm leicht beliebte Shows finden und neue Herbstserien hervorheben. Und wenn Sie gerade etwas sehen möchten, listet die Registerkarte 'Anstehend' auf, was derzeit über Ihren Fernsehanbieter im Fernsehen läuft. BuddyTV ist mit jedem iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 4.0 oder höher kompatibel.



BuddyTV ist nicht nur zum Anschauen von Live-TV da. Es listet Streaming-Inhalte von iTunes, Amazon und Netflix auf, und Sie können die Liste bearbeiten, um nur die Dienste anzuzeigen, die Sie verwenden.

Apple Watch Serie 6 oder später

Sobald Sie gefunden haben, was Sie sehen möchten, können Sie einchecken und dann die Show kommentieren, auf Facebook oder Twitter teilen oder sogar über ein Formular an Freunde schreiben, das Dinge wie 'Ich liebe Sherlock' sagt. Schaust du es dir an? mit einem Link zur Seite innerhalb der BuddyTV-App. BuddyTV enthält eine Funktion, die ich in anderen Social-TV-Apps nicht gefunden habe: Wenn Sie einen DVR von TiVo, AT&T U-verse oder DirecTV haben, können Sie die App verwenden, um Ihren DVR zu steuern.

So rufen Sie gelöschte Texte vom iPhone ab

Aber die Probleme mit der App überwiegen bei weitem ihren Nutzen. Die App wurde für das iPhone entwickelt. Wenn Sie sie also auf einem iPad verwenden, müssen Sie mit pixeligen Ansichten umgehen. Die App ist nur Hochformat, was ich auf dem iPad besonders nervig fand. BuddyTV bietet eine Standard-Raster-Show-Liste, aber als ich versuchte, darauf zuzugreifen, stürzte die App jedes Mal ab. Sie können Ihr Netflix-Konto mit der App verknüpfen, die Sie beim Einchecken direkt zu einem Streaming-Programm führen soll, aber bei mir funktionierte die Funktion leider nicht. Nachdem ich mit einem BuddyTV-Vertreter gesprochen hatte, wurde mir gesagt, dass vVersion 2.6.1 behebt die Probleme mit der Listenansicht, die zum Absturz der App führen, und die Netflix-App wird jetzt ordnungsgemäß gestartet. BuddyTV-Vertreter sagen, dass die native iPad-Unterstützung auf dem Weg ist.

Sobald BuddyTV die App universell macht (oder mit einer separaten iPad-Version herauskommt), dann steckt viel Potenzial in ihren Funktionen. Bis dahin sind Sie mit einer Listing-App wie TV Guide oder einer Social-TV-App wie GetGlue besser dran.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Artikel wurde am 9. Oktober 2012 um 10:30 Uhr PT mit Kommentaren eines BuddyTV-Vertreters zu Fehlerproblemen und einem iPad-Client aktualisiert.