Haupt Software Review: Evernote 5.0 für Mac verbessert einen bereits unverzichtbaren Dienst
Software

Review: Evernote 5.0 für Mac verbessert einen bereits unverzichtbaren Dienst

BewertungenTablets 18. Dez. 2012 19:30 PST

Auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

Unser Urteil

Dieser interessante Web-Artikel. Die per E-Mail gesendete Bestellung für Ihren neuen Mac. Das geknipste Bild des Etiketts als Erinnerung an diesen großartigen Pinot Noir, den Sie gerade getrunken haben. Eine kurze Audionotiz, die Sie mit Ihrem Telefon machen. Diese Hunderte von heruntergeladenen PDFs von Bank-, Makler- und Versorgungsunternehmensauszügen. Sie haben die Informationen – zum Teufel, Sie ertrinken praktisch darin. Jetzt müssen Sie es irgendwo ablegen. Du brauchst eine Everything Box. Das ist ein Programm, das diese Ausschnitte und Dateien speichern und sortieren, sie für einfaches Suchen und Abrufen indizieren kann und es Ihnen ermöglicht, auch Ihre bevorzugte Organisationsstruktur hinzuzufügen, sei es, um ähnliche Arten von Informationen in Sammlungen zu gruppieren oder Metadaten hinzuzufügen, wie z Tags oder Kategorien.

Sehen Sie sich Ihre Notizen auf Ihre Weise an: Die übersichtliche neue Benutzeroberfläche von Evernote 5 enthält Notizen in dieser neuen Kartenansicht, die Ihnen eine schöne Vorschau jeder Notiz bietet, wobei der Hauptinhalt im großen Bereich auf der rechten Seite angezeigt wird. Diese Aufnahme zeigt auch links die neuen Shortcuts und Recent Notes, mit denen Sie schnell auf Ihre angehefteten bzw. neuesten Notizen zugreifen können (zum Vergrößern auf das Bild klicken).

So funktioniert Evernote

Die grundlegende Informationseinheit in Evernote ist die Notiz. Sie können ähnliche Notizen in einem Notizbuch sammeln, so viele Notizbücher erstellen, wie Sie benötigen, oder alles in ein Hauptnotizbuch werfen. Sie können Notizen Tags hinzufügen, um sie besser zu kategorisieren. Wenn Sie nach einem Tag suchen, werden Notizen mit diesem Tag in allen Notizbüchern gefunden. Wenn es sich bei Ihrem neuen Artikel um ein Bild mit Wörtern handelt, führt Evernote auf seinen Servern eine optische Zeichenerkennung aus, um den Text des Bildes durchsuchbar zu machen (auch wenn der Text handschriftlich ist); Der Text wird dann mit dem Rest der Notiz mit Ihren Evernote-Clients synchronisiert.



macbook air versus macbook pro retina

Evernote bietet Ihnen viele Möglichkeiten, neue Notizen zu erfassen. Sie können Textnotizen direkt in einen Evernote-Client eingeben oder Text, Bilder, Sounds oder Videos in das Programm ziehen. Sie können auch den Evernote Web Clipper verwenden, eine Erweiterung für Safari, Chrome und Firefox, um alle oder einen Teil von Webseiten zu erfassen. Sie können sogar Notizen per E-Mail an Evernote senden. Auf dem Desktop können Sie über eine zusätzliche Menüleiste eine neue Notiz, eine Audionotiz oder einen Screenshot erstellen, alles in der Zwischenablage einfügen und das Programm durchsuchen.

Mit dem Mac-Client können Sie Ihre FaceTime-Kamera verwenden, um Bilder (aber kein Video) von sich selbst oder von allem anderen, das Sie vor die Kamera halten, aufzunehmen. Sowohl die Mac- als auch die iOS-Version von Evernote zeichnen Audionotizen auf, aber es handelt sich um Mono-WAV-Dateien von geringer Qualität (mit einer Abtastrate von nur 8 kHz), die für kleine Dateigrößen und Sprachqualität optimiert sind. Es ist verständlich, dass das Unternehmen Dateien, die mit mobilen Geräten synchronisiert werden, klein halten möchte, aber es wäre schön, eine Option für höherwertiges Audio zu haben, auch wenn dies nur für Premium-Konten wäre.

Evernote 5.0 für Mac gibt dem Programm eine umfassende Auffrischung. Die linke Spalte enthält Abschnitte für Notizen, Notizbücher, Tags, Atlas (eine Ansicht, die Geotags in Ihren Notizen verwendet, insbesondere Bilder, um in einer Kartenansicht anzuzeigen, wo diese Notiz erstellt wurde) und Trunk (dazu später mehr). Neu im Programm sind zwei Bereiche oben in der linken Spalte: Shortcuts, in denen Sie häufig verwendete Notizen anheften können; und Letzte Notizen, mit denen Sie schnell auf Ihre neuesten Arbeiten zugreifen können. Sie können mit der rechten Maustaste auf Notebooks oder Tags klicken, um deren Inhalt in der linken Spalte anzuzeigen, wie in früheren Versionen des Programms.

Im Hauptteil des Programmfensters, in dem Sie Notizen anzeigen, befinden sich neue Kartenansichten und erweiterte Kartenansichten, und Sie können Notizen nach Notizbuch oder Tag anzeigen, ohne eine Suche durchzuführen. Apropos, die Suche nach Notizen wurde umfassend verbessert, mit der Typ-Ahead-Suche, die versucht, Ihre Suchzeichenfolge zu antizipieren und Ihnen die Verwendung von Notizattributen als Suchtoken ermöglicht. Nach wie vor können Sie Suchen für die spätere Verwendung speichern (jetzt ein reibungsloserer Prozess). Der Notizeneditor erhält eine Reihe kleiner Änderungen, die das Schreiben erleichtern; Sie können eine Nur-Text-Notiz auswählen oder grundlegende Formatierungen hinzufügen, einschließlich der Komposition im Vollbildmodus.

Ich hatte ein paar kleinere Probleme mit Evernote 5. Notizen auf einem meiner Macs wurden nicht im festgelegten Intervall synchronisiert. Ich musste manuell synchronisieren, bis ich das Programm auf diesem Mac deinstalliert und neu installiert habe. Ich hatte auch Probleme bei der Suche nach einem bestimmten Tag, aber während des Schreibens dieser Rezension wurden zwei kleinere Updates mit Fehlerbehebungen und ein paar neuen Funktionen veröffentlicht, und das Tag-Problem war verschwunden.

Wo ist diese Notiz?: Die neue Atlas-Ansicht zeigt Ihnen den Original- oder Quellort einer Notiz, wenn sie mit geografischen Informationen versehen ist. Eine Vorschau der Notiz erhalten Sie direkt im Atlas.

So erstellen Sie Etiketten auf einem Mac

Der Kofferraum: Evernote erweitern

Eines der nützlichsten Dinge an Evernote ist das riesige Ökosystem, das um ihn herum entstanden ist, bestehend aus Hardware, Software und Diensten, die alle Evernote als Drehscheibe verwenden. Evernote bezeichnet seinen integrierten Zugriff auf diese Add-Ons als den Stamm . Einige davon sind im Besitz von Evernote selbst: Zum Beispiel hat Evernote 2011 Evernote übernommen Skitch , ein beliebtes Bildschirmaufnahme- und Anmerkungstool, das jetzt in das Evernote-Programm integriert ist, mit Skitch-Bildern, die mit einem Evernote-Notizbuch synchronisiert werden. Andere Evernote-Tools umfassen Hallo , eine mobile App, mit der Sie sich leichter an Personen erinnern können; und Vorletzte (eine weitere Akquisition), eine iPad-Notebook-App, die mit der Handschrifterkennung von Evernote arbeitet.

Aber auch viele andere Unternehmen und Entwickler arbeiten mit Evernote. Zahlreiche Scannerhersteller haben mittlerweile eine Scan-to-Evernote-Funktion in ihren Treibern. Der Trunk listet Dutzende von mobilen Apps auf, die Evernote auf die eine oder andere Weise verbessern; darüber hinaus gibt es papierlose Dienste wie FileThis , das automatisch eine Verbindung zu Kreditkarten-, Makler- und Versorgungsunternehmen herstellt und diese herunterlädt und an Evernote sendet.

Der Preis ist korrekt

Der Basisdienst und die Clients von Evernote sind kostenlos, und die meisten Benutzer werden mit diesem Dienst zufrieden sein (ich habe ihn mehr als zwei Jahre lang als kostenloses Konto verwendet). Das Unternehmen gibt an, dass etwa 96 Prozent seiner Benutzer kostenlose Kontomitglieder sind, die bis zu 60 MB Daten pro Monat hochladen können (Daten können beliebiger Art sein). Kleine Anzeigen erscheinen in den Client-Programmen für kostenlose Benutzer.

Wie schalte ich Daten auf meinem iPhone aus?

Fortgeschrittene Einzelbenutzer können 5 USD pro Monat oder 45 USD pro Jahr für Premium-Funktionen zahlen, z. B. ein monatliches Upload-Kontingent von 1 GB; eine Fähigkeit, Text in PDFs zu erkennen und durchsuchbar zu machen (diese Funktion, kombiniert mit meinem Fujitsu ScanSnap Desktop-Scanner und dem leidenschaftlichen Wunsch, papierlos zu werden, hat mich dazu gebracht, auf Premium zu aktualisieren); Offline-Notizbücher für mobile Geräte; gemeinsame Notizen und Notizbücher; die Möglichkeit, die Anzeigen auszublenden; und ein paar andere Funktionen.

Das bezahlte Evernote Business service (10 USD pro Benutzer und Monat) bietet noch mehr Funktionen für die Verwaltung von Mitarbeiterkonten und freigegebenen Geschäftsnotizbüchern und -notizen. Mitarbeiter können ihre persönlichen Notizbücher getrennt von ihren Firmennotizbüchern aufbewahren.

Endeffekt

Evernote 5 ist eine wichtige Verbesserung eines bereits guten Clients für den Evernote-Dienst. Die Veröffentlichung des Mac-Clients fiel ungefähr auch mit neuen Versionen für iOS zusammen und aktualisierte das gesamte Erlebnis. Egal, ob Sie zu der großen Mehrheit der kostenlosen Nutzer des Dienstes gehören oder ein Evernote-Premium-Konto verwenden, Sie profitieren von den neuen Client-Programmen.