Haupt Sonstiges Bewertung: Flip MinoHD
Sonstiges

Bewertung: Flip MinoHD

BewertungenTablets 18. November 2008 7:00 Uhr PST

Der Markt für Pocket-Camcorder heizt sich auf. Pure Digital Technologies brachte mit seinem 130-Dollar-Flip-Video-Camcorder den Ball ins Rollen und wechselte schließlich zu dem schlankeren und kapazitätsstärkeren 150-Dollar-Camcorder Flip Ultra . Nicht zufrieden, dass der Ultra schlank genug war, kam der Flip Mino für 180 US-Dollar ( ), eine Kamera kleiner als die Ultra. Nur wenige Wochen später sprang Kodak mit seinem 180 Dollar teuren Zi6 ( ), ein Pocket-Camcorder, der größer als die Flip-Modelle ist, aber 720p HD-Videos aufnehmen kann.

Flip MinoHD

Die Antwort von Pure Digital ist die 0 Flip MinoHD – Ein Pocket-Camcorder, der sich kaum vom Flip Mino unterscheidet, außer der Tatsache, dass er Filme als H.264-Dateien statt im 3ivx-Format codiert und in 1280 x 720 HD (720p) aufnimmt. Mit dem MinoHD gebündelt ist eine neue und ziemlich eingeschränkte Bearbeitungsanwendung, FlipShare.



Da die Bedienung des Flip MinoHD genau die gleiche ist wie die des Flip Mino, darf ich diejenigen, die neugierig auf die Funktionsweise sind, auf meinen Flip Mino-Test verweisen. Und da Sie wahrscheinlich daran interessiert sind, wie die MinoHD mit der Zi6 abschneidet, könnte ich Ihnen einen Blick auf diesen Test empfehlen?

Lass uns körperlich werden

Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, in welche Richtung Sie sich in diesem jüngsten Krieg mit Pocket-Camcordern wenden sollen, fragen Sie sich vielleicht, wie die MinoHD im Vergleich zum Kodak Zi6 abschneidet. Bei den physikalischen Features hat das Zi6 den klaren Vorteil.

kann ich gelöschte texte auf dem iphone sehen?

Obwohl der MinoHD eine kleinere Handvoll ist als der Kodak-Camcorder, fehlen ihm einige der attraktiven physischen Merkmale des Zi6. Das MinoHD verfügt über einen internen, wiederaufladbaren Akku. Wenn Ihnen der Saft ausgeht, müssen Sie den USB-Anschluss an eine Stromquelle wie den mit Strom versorgten USB-Anschluss Ihres Computers oder ein USB-Netzteil wie eines, das mit einem iPhone oder optional einem iPod geliefert wird, anschließen. Der Zi6 verwendet zwei AA-Batterien, sodass Sie bei Bedarf neue Batterien einlegen können.

So erkennen Sie, ob der Mac einen Virus hat

Die MinoHD ist auf 4 GB internen Speicher begrenzt – 60 Minuten Aufnahmezeit. Das Zi6 verfügt über einen dürftigen internen Speicher, verfügt jedoch über einen SD-Steckplatz zum Einlegen einer Karte mit einer Kapazität von bis zu 32 GB. Sie können den Ausgang jeder Kamera an Ihr Fernsehgerät anschließen, aber der MinoHD umfasst nur den Composite-Videoausgang. Der Zi6 bietet sowohl Composite- als auch Komponenten-Videoausgänge mit höherer Qualität. Die MinoHD schießt mit 30 Bildern pro Sekunde. Mit der Zi6 können Sie HD-Videos mit 30 oder 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen (sie nimmt auch in Standardauflösung auf). Das Display des Zi6 ist mit 2,4 Zoll größer als das 1,5-Zoll-LCD des MinoHD. Die Zi6 kann Standbilder machen, die MinoHD nicht. Die Zi6 enthält einen Makroschalter für Nahaufnahmen. Beim MinoHD gibt es keine solche Funktion.

Bild und Ton

Aber wie sieht das Video der einzelnen Kameras aus? Beide nehmen 720p-Videos mit H.264 auf, ihre Ergebnisse sind jedoch nicht die gleichen. Jedes hat Vorteile je nach Art und Menge des zur Verfügung stehenden Lichts und eines hat einen klaren Vorteil bei der Verwendung des 2x Digitalzooms.

Im Allgemeinen ist das Video des Flip MinoHD wärmer (gelber) als das des Zi6, das zu kühleren Blautönen neigt. Aus diesem Grund zeigt Ihr MinoHD-Video einen Gelbstich, wenn Sie nachts in Innenräumen unter typischer Hausbeleuchtung (die für eine Kamera und einen Camcorder eher gelb ist) aufnehmen. Die Blautendenzen des Zi6 gleichen diese gelbe Beleuchtung aus und die Ergebnisse sehen natürlicher aus.

Kodak Zi6 (links) und Flip MinoHD (rechts) unter normalen äußeren Dämmerungsbedingungen. Klicken Sie, um ein größeres Bild zu sehen.

Innenaufnahmen mit Kodak Zi6 (links) und Flip MinoHD (rechts). Klicken Sie, um ein größeres Bild zu sehen.

Aber nehmen Sie die beiden Kameras nach draußen unter einem starken gelben Licht – sagen wir 20 Minuten vor Sonnenuntergang an einem Strand an der Westküste – und das Video des Zi6 kann hart sein und zum Beispiel orange zu gelb werden. Die MinoHD hält die Farben unter diesen Bedingungen fester im Zaum.

So rufen Sie gelöschte iPhone-Textnachrichten ab

Das leuchtend gelbe Sonnenlicht bei Sonnenuntergang bläst den Kodak Zi6 (links) aus, während der MinoHD durchhängt (rechts). Klicken Sie, um ein größeres Bild zu sehen.

Auch bei Ultra-Low-Light-Aufnahmen hat die MinoHD den Vorteil. Wenn Sie mit beiden Kameras in einer sehr schlecht beleuchteten Umgebung aufnehmen, sehen Sie im Filmmaterial der Zi6 viel mehr Körnung als bei der MinoHD.

Was die Qualität der beiden Kameras bei vollständiger Vergrößerung angeht, gibt es keinen Vergleich. Der Zi6 ist der weitaus bessere Shooter und produziert viel schärfere Bilder. Zoomen Sie mit dem MinoHD hinein und Sie erhalten sehr weiche Ergebnisse.

Zoomed Kodak Zi6 (links) und Flip MinoHD (rechts). Klicken Sie, um ein größeres Bild zu sehen.

So verbinden Sie Airpods mit Apple TV

Keine Kamera bekommt Punkte für die Bildstabilität. Wie bei den anderen Flip-Camcordern und dem Zi6 fehlt dem Flip MinoHD jede Art von Bildstabilisierung, sodass Handheld-Videos so ruckelig werden wie die Hände, die die Kamera halten.

Und schließlich Ton. Das Zi6 hat ein empfindlicheres Mikrofon. Der resultierende Klang ist sicherlich nicht High-Fidelity, aber er ist viel satter als der von der MinoHD aufgenommene Klang.

Software und Anpassung

Der MinoHD hat ein paar einzigartige Eigenschaften. Die erste ist, dass Sie das Gehäuse wie beim Original Flip Mino kostenlos anpassen können. Wie ich in Anpassen des Flip Mino beschrieben habe, können Sie einen Flip Mino oder MinoHD, den Sie direkt bei Pure Digital bestellen, mit Designs tätowieren, die vom Unternehmen produziert wurden, Designs, die mit einem Mustergenerator auf der Website des Unternehmens generiert wurden, oder ein Bild anwenden, das Sie haben auf die Flip-Site hochgeladen. CafePress, das für den Druck verantwortliche Unternehmen, bettet das Design in die Plastikhülle des Mino ein, damit es nicht entfernt werden kann. Ich habe eine originale Mino mit einem von mir aufgenommenen Foto angepasst und die resultierende Kamera sah großartig aus.

note 20 vs iphone 11 pro max

Die andere ist, dass die MinoHD mit FlipShare geliefert wird, einer neuen Bearbeitungsanwendung, die eher einer der iLife-Anwendungen von Apple als der vorherigen Flip-Software ähnelt. Wie iPhoto organisiert FlipShare Inhalte in Ordnern entlang der linken Seite des Anwendungsfensters. Von der Anwendung aus können Sie Filme vom Camcorder auf Ihren Computer herunterladen, Filme im Vollbildmodus abspielen und Filme per E-Mail, eingebettet in eine Grußkarte oder an Online-Dienste wie AOL Video, MySpace, YouTube oder eine Ihrer Websites weitergeben wählen.

Die FlipShare-Software.

Im Erstellen-Bereich am unteren Rand des Fensters finden Sie eine Film-Schaltfläche. Klicken Sie darauf und Sie werden durch den Prozess der Erstellung eines Films geführt. Dies beinhaltet das Zusammenfügen von Clips, das Hinzufügen von Titeln und Credits, das Hinzufügen von Musik und schließlich das Speichern des Films. Einen Film auf diese Weise zu erstellen ist sehr einfach, aber die Ergebnisse sind alles andere als anspruchsvoll. Sie können die in Titeln verwendete Schriftart nicht ändern, wenn Sie Ihrem Film eine Musikdatei anhängen, wird der Ton abrupt unterbrochen, wenn der Film endet, und Sie können den Anfang und das Ende von Clips zuschneiden, aber Sie können einen Clip nicht teilen oder zuschneiden ein Stück Video in der Mitte. Diese Tools erledigen die Arbeit, aber wenn Sie Ihren Film ernsthaft bearbeiten möchten, entscheiden Sie sich stattdessen für ein Tool wie iMovie.

Die Software hat jedoch den einzigartigen Vorteil, dass sich immer eine Kopie davon auf dem Camcorder befindet – in Mac- und Windows-Versionen. Das bedeutet, dass Sie das MinoHD an jeden Mac oder Windows-PC anschließen können, dem Sie begegnen, und trotzdem FlipShare verwenden, um Ihr Video zu bearbeiten und mit der Welt zu teilen. Komplex ist es nicht, aber es ist sicherlich praktisch.

Kaufberatung für Template Studio

Der Flip MinoHD ist der Flip-Familie einen Schritt voraus. Wie seine Geschwister lässt es sich leicht in eine Tasche oder Handtasche packen, es fasst genug Video für seinen beabsichtigten Zweck, und die Option zum Anpassen der Hülle ist sehr elegant und wird wahrscheinlich die Zielgruppe des Mino ansprechen – junge Leute, die nach einem unterhaltsamen einfach zu bedienender Camcorder. Und es handhabt Ultra-Low-Light besser als die Konkurrenz. Wenn Sie hingegen einen etwas sperrigeren Körper vertragen, planen, Ihr Video sowieso in iMovie oder Final Cut zu bearbeiten, natürlichere Ergebnisse bei Innenbeleuchtung wünschen und sich nach den damit verbundenen Hardware-Verbesserungen sehnen, ist Kodaks Zi6 das bessere. Auswahl.