Haupt Software Drehbuchautoren reagieren auf neue Final Draft Writer iPad-App
Software

Drehbuchautoren reagieren auf neue Final Draft Writer iPad-App

Nachrichten Mitherausgeber, Tablets Aug 30, 2012 4:35 am PDT

Drehbuchautoren und Dramatiker haben lange auf eine iPad-Version von Final Draft gewartet. Der Softwarehersteller Final Draft deutete bereits 2010, kurz nach der Veröffentlichung des ursprünglichen iPads, erstmals eine iOS-Version seiner beliebten Desktop-Drehbuch-App an. Jetzt, mehr als zwei Jahre später, haben Drehbuchautoren eine offizielle Möglichkeit, an ihren Final Draft 8-Drehbüchern vom iPad aus zu arbeiten: Final Draft Writer debütierte am Dienstag im App Store. Aber wird sich die mobile App durchsetzen?

Mit Final Draft Writer können Autoren ihre Überarbeitungen anzeigen.



In meinen begrenzten Tests scheint es vielversprechend zu sein, Drehbuchautor Johannes August erzählt Tablets . August ist vielleicht am bekanntesten für seine Hollywood-Karriere -er schrieb Grosser Fisch , Die Neun , und die kommende Frankenweenie – er half auch bei der Entwicklung von FDX Reader , mit dem Autoren ihre Final Draft 8-Drehbücher auf dem iPad anzeigen können. Im Jahr 2012 arbeitete er mit dem FDX Reader-Programmierer zusammen Nima Yousefi und Branchenveteran Stu maschwitz erschaffen Brunnen , eine von Markdown inspirierte Syntax zum Erstellen und Bearbeiten von Drehbüchern in einem beliebigen Texteditor; August und Yousefi legen auch raus Hochland , eine App zum Konvertieren von Final Draft- und PDF-Drehbüchern in Fountain und wieder heraus.

Aber trotz Augusts persönlichem Interesse an Fountain sieht er immer noch die Notwendigkeit einer mobilen Version von Final Draft. Unser Ziel mit Fountain ist es, Ihnen das Schreiben von Drehbüchern in jedem Texteditor zu ermöglichen, einschließlich vieler großartiger Apps für iOS… [Final Draft Writer] ist eine professionelle App für Drehbuchautoren, die spezielle Produktionstools wie farbige Überarbeitungen und gesperrte A/B-Seiten benötigen. Das ist absolut 30 Dollar wert für Autoren, die es brauchen.

Obwohl es möglicherweise nicht alle Funktionen der Vollversion von Final Draft 8 für 249 US-Dollar übernimmt, bietet Writer einige Funktionen: Sie können jedes Final Draft 8-Skript in der App öffnen; neue Drehbuch-, Bühnen- und TV-Skripte erstellen; automatisch paginierte Drehbücher durchsuchen; Verwenden Sie das SmartType-System von Final Draft, um automatisch Charakternamen und Szenenüberschriften einzugeben; Anzeigen von Besetzungs-, Szenen- und Standortberichten; Seiten sperren; Revisionen anzeigen und wechseln; und mehr.

Es ist unwahrscheinlich, dass Final Draft Writer die Arbeit von Drehbuchautoren auf einem Laptop vollständig ersetzen wird – schließlich ist es selbst mit Bluetooth-Tastaturen und iPad-Hüllen, die das Tipperlebnis verbessern, immer noch weniger bequem, auf einem iOS-Gerät zu tippen als auf einem Laptop. Das heißt, Michael Johnathan Smith, Autor von Meerkameraden und die kommende Webserie Der gemeinsame Kult , erzählt Tablets er war sehr fasziniert von Final Draft Writer. Ich liebe die Idee, am Set zu sein und sofort Änderungen am Skript vorzunehmen, ohne einen Hochleistungs-Laptop herauszuholen – oder zumindest an einem Skript arbeiten zu können, das sich gerade auf meinem Laptop zu Hause befindet. Auf jeden Fall nützlich beim Lesen am Tisch, um Änderungen im Handumdrehen vorzunehmen, während die Idee noch frisch in meinem Kopf ist.

Final Draft ist derzeit für 30 US-Dollar erhältlich, am 1. Oktober werden es jedoch 50 US-Dollar sein für professionelle High-End-Drehbuch-Apps. Der Wettlauf nach unten bei den Softwarepreisen ist gefährlich.

Aktualisiert am 31.08.12 um 8:53 Uhr PT, um einen Preisfehler bei Final Draft 8 zu korrigieren; Wir haben fälschlicherweise angegeben, dass es 199 US-Dollar war; Die Vollversion kostet 249 US-Dollar.