Haupt Mac Zu Mail wechseln
Mac

Zu Mail wechseln

DurchJonathan Seff 14. Februar 2008 6:30 Uhr PST

Vor ein paar Monaten habe ich es endlich aufgegeben Eudora als E-Mail-Client (habe ich seit meinem Abschluss an der Kiefer im College). Ich war bereit, auf die von der Mozilla Foundation versprochene Open-Source-Version von Eudora auf Thunderbird-Basis zu warten, aber es schien nicht so schnell zu gehen. Und der neueste Version von Mail Ich fühlte mich poliert genug, um den Schmerz des Kundenwechsels durchzustehen. Also habe ich eine Kopie von Andreas Amanns kostenlos heruntergeladen Eudora Mailbox Cleaner und mit ein bisschen harter Arbeit habe ich meine alte Mail in Mail importiert.

Im Zuge meiner Modernisierung habe ich den Wechsel auch zum Anlass genommen, von POP auf IMAP umzusteigen. Ich checke und schreibe E-Mails auf meinem Mac Pro bei der Arbeit, meinem Power Mac G5 zu Hause und auf meinem iPhone und/oder MacBook, wenn ich gerade nicht vor Ort bin. Jetzt sind mein Posteingang und gesendete E-Mails für mein Arbeitskonto auf allen meinen Geräten synchron.

Dann dachte ich mir, wäre es nicht toll, IMAP auch mit meinem persönlichen E-Mail-Konto zu verwenden. Natürlich würde es das tun, aber es stellt sich heraus, dass das mit Mail leichter gesagt als getan ist. DSLExtreme ist seit vielen Jahren mein ISP und behandelt E-Mails so, dass die Ordner Entwürfe, Gesendet, Papierkorb und Spam als Unterordner des Posteingangs abgelegt werden.



Entourage hat die IMAP-Einstellungen für mein Konto herausgefunden, während Mail ins Stocken geraten ist.

Entourage hat die IMAP-Einstellungen für mein Konto herausgefunden, während Mail ins Stocken geraten ist.

Und als ich versuchte, Mail für den Zugriff auf dieses Konto über IMAP einzurichten, stellte sich heraus, dass dieses Unterordnerverhalten ein Problem war. Mail fügte meinem persönlichen Posteingang ein Dreiecksymbol hinzu, und ein Klick darauf zeigte die verschiedenen Ordner darin – aber Mail konnte keine Nachrichten in diesen Ordnern sehen und gesendete oder entworfene Nachrichten nicht wie erwartet auf dem Server speichern.

In einem DSLExtreme-Supportforum hat mich jemand darauf hingewiesen ein Apple-Diskussionsthread darüber zu sprechen, dass Mail ein Problem mit Unterordnern in einem IMAP-Konto hat. Jemand schlug vor, Entourage auszuprobieren, und zu meiner großen Überraschung konnte es problemlos mit den IMAP-Unterordnern umgehen.

Mail ist Eudora in den meisten Punkten Lichtjahre voraus – Inline-HTML-Rendering, irgendjemand? –, aber IMAP gibt es seit mehr als 20 Jahren und die aktuelle Version davon seit mehr als 10 Jahren (ganz zu schweigen davon, dass Mail sich seiner siebter Geburtstag). Für mich ist dies ein blaues Auge für eine ansonsten großartige Software.

Ich bin nicht dabei, wieder für Entourage zu springen, aber zu diesem Zeitpunkt in Mail's Leben würde ich zumindest hoffen, dass die Knicke gelöst werden.