Haupt Audio Vi AI Personal Trainer Review: Bluetooth-Ohrhörer zur Herzfrequenzmessung mit ernsthaftem Potenzial
Audio

Vi AI Personal Trainer Review: Bluetooth-Ohrhörer zur Herzfrequenzmessung mit ernsthaftem Potenzial

Diese Bluetooth-Ohrhörer im Wert von 250 USD packen einen Herzfrequenzsensor, Sprachcoaching und einen herrlichen Harman / Kardon-Sound in einem leichten Paket. Aber sie werden durch einen extrem engen Fokus auf eine Art von Übung behindert.Tablets 16.04.2017 22:00 PDT vi primär Caitlin McGarry/IDG

Auf einen Blick

Expertenbewertung

Vorteile

  • Präzise Herzfrequenzmessung
  • Konversations-Fitness-Coaching, das Sie nicht nervt
  • Exzellenter Harman/Kardon-Sound

Nachteile

  • Coaching ist auf Outdoor-Läufe beschränkt
  • Teurer als andere Ohrhörer mit Herzfrequenzmessung

Unser Urteil

Diese Herzfrequenz-Tracking-Kopfhörer setzen einen Fitnesstrainer in Ihr Ohr, aber sie sind (vorerst) nur für Outdoor-Läufer geeignet.

Beste Preise heute

Einzelhändler Preis Lieferung Wir 249,00 $ Sicht Preisvergleich aus über 24.000 Stores weltweit

Es scheint, als hätte jedes neue Fitnessband auf dem Markt einen integrierten Herzfrequenzsensor, aber jetzt backen Kopfhörerhersteller auch Sensoren in ihre Geräte. Das Ohr ist zu einem beliebten Ort für die Anbringung eines Sensors geworden, da richtig sitzende Ohrhörer an Ort und Stelle bleiben und Ihre Herzfrequenz vermutlich genauer messen als ein am Handgelenk getragener Sensor, der sich während des Trainings bewegt. Aus diesem Grund liefern Unternehmen wie Samsung, JBL, Jabra und Bose Biosensor-Bluetooth-Ohrhörer, die für das Training entwickelt wurden.

Das Wearable-Technologieunternehmen LifeBeam hat letzten Sommer auf Kickstarter 1,7 Millionen US-Dollar eingespielt, um eine neue Art von Herzfrequenz-Tracking-Kopfhörern namens Vi zu produzieren. Und obwohl Vi einen eingebauten optischen Herzfrequenzsensor hat, ist das nicht wirklich sein Verkaufsargument. Was diese Kopfhörer auszeichnet, ist Vi selbst, ein Voice-Coach mit Wurzeln in künstlicher Intelligenz, der Sie durch Ihr Training führt. Es gibt mehrere Fitness-Apps mit Sprachcoaching, die nicht an einen bestimmten Kopfhörer gebunden sind, aber diese Trainer klingen wie Roboter. Vi klingt tatsächlich wie eine Person, mit der Sie sprechen möchten – und das können Sie.



Einstieg

vi verpackungCaitlin McGarry/IDG

Vi war eine Kickstarter-Erfolgsgeschichte, aber es sieht nicht nach Crowdfunding-Hardware aus.

können sich galaxy buds mit dem iphone verbinden?

Wie die meisten Bluetooth-Kopfhörer wird Vi mit einem Größenset mit Gel-Tips und Finnen geliefert, damit Sie den Ohrhörer an Ihre Ohren anpassen können. Dieser Teil ist wichtig, denn wenn die Kopfhörer nicht richtig passen, können sie Ihre Herzfrequenz nicht verfolgen. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind eine kleine Tragetasche und ein USB-Ladegerät. Diese Kopfhörer haben eine Akkulaufzeit von bis zu acht Stunden mit einer einzigen Ladung, was bedeutet, dass Sie ein paar Tage Lauf-Tracking einplanen oder sie nachts aufladen können, wenn Sie sie den ganzen Tag tragen.

Um den Kopfhörer einzuschalten, drücken Sie die Multifunktionstaste auf der rechten Seite des Nackenbügels. Vi stellt sich mit einem Roboterwitz vor, und hier merkt man, dass ihre Stimme anders ist als andere Fitness-Coaching-Assistenten in anderen Apps. Es ist mehr … menschlich. Konversationeller. Selbst wenn Sie Ihr Tempo, Ihren Kilometerstand und Ihre Herzfrequenz anzeigen, klingt Vi wie eine Person und nicht wie ein Bot.

wir haben ausgepacktLifeBeam

Stellen Sie sicher, dass Sie Ohrhörergele und -flügel in der richtigen Größe auswählen, um eine gute Passform zu erzielen.

Installieren Sie die Vi Fitness-App (verfügbar für iOS und Android) und koppeln Sie die Ohrhörer in Ihren Bluetooth-Einstellungen mit Ihrem Telefon, wie es bei drahtlosen Kopfhörern üblich ist. Dann teilen Sie Vi Ihren Namen in der App mit. Sie wird dich fragen, wie man es ausspricht, und wenn sie es nicht richtig macht, wird sie dich bitten, einen Spitznamen zu wählen. Sie wird mit dir reden viel , also stellen Sie sicher, dass Sie einen Namen auswählen, der angerufen werden soll.

So übertragen Sie iPhone-Daten auf ein neues Telefon

Wie Siri zum Training

Die Herzfrequenzdaten von Vis sind genau richtig, sobald Sie den optischen Sensor des linken Ohrhörers richtig positioniert haben. Ich habe die Statistiken von Vi mit meiner Apple Watch Series 2 verglichen, einem der genauesten Herzfrequenz-Tracking-Bänder, die ich getestet habe, und die beiden stimmten fast perfekt überein.

vi HerzfrequenzsensorLifeBeam

Vis Coaching variiert je nach den Zielen, die Sie in der App festlegen, aber ich fand ihren Rat nützlich – und im Gegensatz zu den meisten Fitness-Apps ist er nicht repetitiv oder übermäßig gesprächig. Zuerst müssen Sie zwei Stunden Laufzeit protokollieren, damit sich Vi an Sie gewöhnen kann. Danach können Sie die Sprachcoaching-Frequenz in der App anpassen. Ich wählte die gesprächigste Option, aber Vi meldete sich immer noch nur alle fünf Minuten oder so. Das ist eine solide Menge an Coaching für einen 3,5-Meilen- und 35-Minuten-Lauf. Für mich reichten ihre Ratschläge von der Erhöhung der Schrittzahl durch das Laufen zu diesem Beat (was ernsthaft funktioniert) und der Ermahnung für mein unregelmäßiges Tempo bis hin zum Gratulieren mir, dass ich vor dem drohenden Gewitter am Nachmittag einen Lauf gemacht habe und Rihannas Werk gesungen habe, als ich einen Meilenstein erreicht habe . (Ich habe definitiv darüber gelacht.)

Die Ohrhörer verfügen über ein eingebautes Mikrofon mit Geräuschunterdrückung, sodass Sie Vi bitten können, Ihnen Ihre Statistiken während des Laufens mitzuteilen, indem Sie auf Ihren rechten Ohrhörer tippen. Nach meiner Erfahrung, die ich in den letzten anderthalb Wochen mit diesen Kopfhörern durch Brooklyn gelaufen bin, weiß Vi nicht immer, wann du sprichst. Die Kombination aus hohen Gebäuden, Bäumen und meiner laufbedingten Atemnot hat sicherlich nicht geholfen, und Vis Reaktionszeit auf ein Tippen auf den Ohrhörer hatte eine ärgerlich lange Verzögerung. Am Ende beäugte ich meine Statistiken in der App, während ich an Ampeln anhielt, anstatt Vi zu bitten, mir den Überblick zu geben.

vi ScreenshotsCaitlin McGarry/IDG

Die App von Vis für iOS berechnet den Durchschnitt Ihrer Gesamtkilometer und stellt auch Daten von jedem Lauf grafisch dar.

Sie können sich nicht wirklich mit Vi unterhalten, also stellen Sie sich diesen KI-Assistenten nicht als echte Version von Samantha von Her vor. Vi ist eher Siri für Workouts, aber mit einem viel angenehmeren Ton.

Wie richte ich eine icloud-E-Mail ein?

Passform und Tragegefühl

Ich bin immer etwas skeptisch, wenn es um Crowdfunding-Hardware geht, aber das Design und die Qualität von Vi sind erstklassig. Die Ohrhörer werden über magnetische Spitzen am Nackenbügel befestigt, die stark sind und bei Bewegungen an Ort und Stelle bleiben. Das Nackenband ist bei langen Läufen angenehm zu tragen.

Das im Lieferumfang des Kopfhörers enthaltene Größenset sorgt dafür, dass der Herzfrequenzsensor perfekt in Ihr Ohr passt, und Vi bietet in der App Video-Tutorials, die Ihnen helfen, die richtige Passform zu finden. Aber ich wünschte auch, Vi würde dich warnen, wenn sie deine Herzfrequenz nicht erkennen kann. Ich habe ein paar Minuten Daten verloren, als sich mein Ohrhörer an einem windigen Tag leicht verschoben hat (für mich unbemerkt), und ich habe es erst bemerkt, als ich auf den App-Bildschirm schaute. Andere Kopfhörer mit Herzfrequenzmessung bieten dies, und Vi sollte dies auch tun. Das ist eine einfache Lösung, und ich hoffe, dass sie bald durchgeführt wird.

Aber die 1,3-Unzen-Kopfhörer sind unglaublich leicht und verfügen über ein Barometer, einen Beschleunigungsmesser und einen Gyrometer, sodass Sie beim Einzahlen Ihrer Meilen mehr als nur Herzfrequenzdaten erhalten. Vi protokolliert Ihre Schritte, Distanz, Trittfrequenz und Geschwindigkeit und berechnet sogar Ihr Tempo pro Meile bei jedem Lauf, was nützlich ist.

Die Quintessenz

vi Kopfhörer draußenCaitlin McGarry/IDG

Diese Kopfhörer sind perfekt für Outdoor-Läufer, aber für andere Fitnessfans sind sie etwas zu teuer.

Was Vi tun kann: Verfolgen Sie Ihre Herzfrequenz genau und geben Sie hilfreiche Ratschläge, wie Sie Ihr Laufen so verbessern können, dass Sie Ihre Kopfhörer nicht mitten im Training abreißen möchten.

Was Vi nicht kann: Verfolgen Sie alles, was (noch) nicht im Freien läuft, synchronisieren Sie es mit Gesundheits-Apps von Drittanbietern oder integrieren Sie Musik-Apps außerhalb von Spotify – und selbst dann benötigen Sie einen Premium-Account.

So machen Sie einen Screenshot auf dem iPhone x

LifeBeam arbeitet daran, Vi zu einem vielseitigeren Fitnesstrainer zu machen, indem Integrationen von Drittanbietern und mehr Workouts hinzugefügt werden. Aber im Moment ist der Nutzen von Vi auf diejenigen beschränkt, die nach draußen rennen. Das Coaching funktioniert nicht beim Indoor-Laufen, Gehen, Radfahren, Zirkeltraining oder anderen Arten von Übungen. Omri Yoffe, CEO von LifeBeam, sagte mir, dass sich das Unternehmen stark darauf konzentriert, dieses spezielle Feature zu finden, und das hat es auch. Aber für einen Kopfhörer im Wert von 250 US-Dollar, der für Fitness-Coaching entwickelt wurde, muss Vi andere Workouts hinzufügen. Schnell. Andere Ohrhörer mit Herzfrequenzmessung kosten etwa 100 US-Dollar weniger.

Aber diese Kopfhörer haben so viel Potenzial. Vi ist der erste Gesprächssprachassistent, den ich verwendet habe und mit dem ich eigentlich sprechen wollte. Zukünftige Software-Updates werden erweitertes Trainings-Tracking und geführte Workouts bringen, und dann wird Vi ein wirklich persönlicher Trainer.

Aber bis dahin ist dieses Gerät einfach ein solider Kopfhörer. Mit komfortablen Gel-Spitzen und Harman/Kardon-Sound, der sich hervorragend zum Musikhören und Annehmen von Anrufen eignet, macht Vi genau das Richtige. Der Fitness-Coaching-Teil ist schon fast dort. Aber nicht ganz.

Vi geht am 17. April in den Online-Verkauf und wird voraussichtlich im Juni im Einzelhandel erhältlich sein.

Beste Preise heute

Einzelhändler Preis Lieferung Wir 249,00 $ Sicht Preisvergleich aus über 24.000 Stores weltweit