Haupt Zubehör Möchten Sie einen alten DVI-Monitor mit USB-C an einen neueren Mac anschließen? Hier ist eine Möglichkeit, es zu tun
Zubehör

Möchten Sie einen alten DVI-Monitor mit USB-C an einen neueren Mac anschließen? Hier ist eine Möglichkeit, es zu tun

DurchGlenn Fleischmann,Leitender Mitarbeiter, 26.09.2018 22:00 PDT Apple-Kino-Display Apfel

Ein Problem, auf das sich der Mac 911 immer verlassen kann: Die Komplexität der Verwendung alter Apple-Monitore für die Arbeit mit neuen USB-C-fähigen Macs.

iPhone 10 wie man Apps schließt

Das MacBook 2015 und neuer verwendet USB-C für USB 3 und DisplayPort. Die neueren MacBook Pro- und iMac-Modelle passieren Thunderbolt 3 über USB-C, zusammen mit DisplayPort und anderen Standards.

Ich habe kürzlich unsere besten Ratschläge und unser Wissen zu den Mini DisplayPort- und Thunderbolt 2-Displays von Apple aktualisiert. Für ältere Apple-Monitore, die auf DVI beruhten – die manchmal ein Dual-Link-DVI-Setup für ihre größten Displays erforderten – musste ich noch eine Lösung in einem einzigen Produkt mit Adaptern oder von Lesern finden, die es gelöst hatten.



Das hat sich geändert! TabletS-Leser Michael hat einen Adapter und ein Dock für sein 30-Zoll-Dual-Link-DVI-Cinema-Display miteinander verbunden. Und es funktioniert!

Er verließ sich auf Apples bestehenden Dual-Link-DVI-Adapter, der Monitore mit diesen Videoausgängen mit einem Mini DisplayPort-Anschluss für frühere Macs verband, der mit Macs kompatibel ist, die auf DisplayPort-Video über nur Mini DisplayPort-Macs angewiesen sind, sowie mit denen, die DisplayPort passieren Video über Thunderbolt und Thunderbolt 2.

So koppeln Sie einen PS4-Controller mit dem iPhone
TabletS-Leser Michael

Die Adapter- und Dock- und Netzteilanordnung.

Apple verkauft diesen Adapter, der im Einzelhandel für 100 US-Dollar verkauft wurde, oder seinen viel billigeren Standard-DVI-auf-Mini-DisplayPort-Adapter nicht mehr. Sie finden es jedoch in neuem und gebrauchtem Zustand auf Amazonas , und einige andere Unternehmen stellen immer noch ähnliche Adapter her, darunter Monoprice, das bietet eine für 60 $ .

Ich wusste, dass dies existiert, aber in einigen Tests, die Kollegen im Jahr 2017 durchgeführt haben, und in Berichten von Lesern der letzten zwei Jahre schien es, als ob dieser Adapter nicht mit einem der vorhandenen USB-C-Docks kompatibel wäre, die Mini DisplayPort als Ausgabegerät.

TabletS-Leser Michael

Ein 30-Zoll-Cinema-Display im Einsatz mit einem MacBook Pro mit Thunderbolt 3.

Michael hat es versucht Henge-Steindock (190 US-Dollar) und es hat für ihn funktioniert. Dieses wechselstrombetriebene Dock, das ich nicht überprüft habe, enthält eine schöne Reihe von Anschlüssen, darunter Mini DisplayPort, aber kein HDMI, also ist es ein großartiges abwärtskompatibles.

Dies könnte am Ende fast 300 US-Dollar kosten. Aber angesichts der Tatsache, dass das 30-Zoll-Apple Cinema Display bei seiner Einführung 3.000 US-Dollar kostete, mag es sich wie ein geringer Preis anfühlen, den man zahlen muss, um einen funktionierenden Monitor im Einsatz zu halten.

Ihre Laufleistung kann immer variieren, also stellen Sie sicher, dass Sie Adapter in Geschäften kaufen, die eine einfache Rückgabe ermöglichen, wenn Ihre Vereinbarung nicht funktioniert.

benutze einen mac als monitor