Haupt Mac Möchten Sie einen iMac als externen Monitor verwenden? Sie benötigen eine alte Version von macOS
Mac

Möchten Sie einen iMac als externen Monitor verwenden? Sie benötigen eine alte Version von macOS

Eine begrenzte Anzahl von iMacs von 2009 bis 2014 kann als externe Monitore verwendet werden, jedoch nur, wenn bestimmte Versionen von macOS ausgeführt werden.DurchGlenn Fleischmann,Leitender Mitarbeiter, 18. Juni 2021 2:00 PDT iMacs 2013 Apfel

Eine der häufigsten Leserfragen, die wir bekommen, lautet: Kann ich meinen iMac als externen Monitor verwenden? Wir zuvor eine fast umfassende Antwort gegeben auf die Frage, bevor Apple eine Seite seiner Website mit technischen Details wiederhergestellt hat. Die allgemeine Antwort lautet, dass nur iMacs-Modelle, die von 2009 bis Mitte 2014 ausgeliefert wurden (die Modelle der siebten und achten Generation), über die richtige Grafikschaltung für diese Zielanzeigemodus-Funktion verfügten.

Seitdem haben viele Leute nach einer für sie bizarren, unnötigen und ungenauen Anforderung gefragt – das ist leider absolut wahr. Muss auf einem iMac auch eine alte Version von macOS ausgeführt werden, um den Zielanzeigemodus zu unterstützen? Ja, es muss. Und Also muss sich der Mac damit verbinden!

Apple hat die Unterstützung des Zielanzeigemodus von macOS 10.14 Mojave entfernt. Um Ihren iMac als Display verwenden zu können, muss er sowohl das richtige Modelljahr haben und macOS 10.13 High Sierra oder eine frühere Version von macOS (oder Mac OS X) installiert haben.



Der Mac, der das Display eines iMac des richtigen Jahrgangs mit der korrekten installierten macOS-Version verwendet, hat seine eigenen Anforderungen: Der steuernde Mac muss ein Modell von 2019 oder früher sein und macOS 10.15 Catalina oder früher muss installiert sein. macOS 11 Big Sur hat anscheinend die Fähigkeit von Intel-Macs geändert, einen ansonsten qualifizierten iMac als Display zu verwenden, und die Apple-Silizium-M1-Macs können nur Big Sur ausführen – oder bald Monterey.

Aktualisieren: Einige Leser mit installiertem Big Sur haben geschrieben, dass sie mit ihrem Big Sur Mac tatsächlich immer noch einen iMac steuern können. Wir haben jedoch auch von anderen Lesern gehört, die frustriert waren, dass sie es nicht konnten. (Ein Leser sagte, dass es nur funktionierte, nachdem auf dem iMac wiederholt Command-F2 gedrückt wurde, manchmal im Abstand von einigen Sekunden, was den Widerstand des iMac überwunden haben könnte.) Apple unterstützt nur Catalina und früher mit dieser Funktion, was bedeutet, dass das Unternehmen vollständig deaktivieren Sie es in einem Update auf Big Sur, ohne den Support-Dokumenten zu widersprechen.

Dieser Mac 911-Artikel ist eine Antwort auf eine Frage des TabletS-Lesers Rick.