Haupt Iphone WatchOS 6-Wunschliste: 6 Funktionen, die die Apple Watch auf die nächste Stufe bringen
Iphone

WatchOS 6-Wunschliste: 6 Funktionen, die die Apple Watch auf die nächste Stufe bringen

Apple hat die beste Smartwatch auf dem Markt, aber es gibt keinen Grund, warum sie nicht besser sein sollte. Angestellter Autor, Tablets 18.04.2019 21:00 PDT Apple Watch S4 40mm Held Jason Cross/IDG

Die Apple Watch ist die beliebteste Uhr der Welt, der beliebteste Fitness-Tracker und das beliebteste Wearable. Es ist größer als der iPod es je war , und wächst stetig.

So großartig die Apple Watch bereits ist, es gibt offensichtliche Möglichkeiten zur Verbesserung. Einige der Dinge, die wir uns alle wünschen, wie beispielsweise eine mehrtägige Akkulaufzeit, erfordern sicherlich neue Hardware. Aber viele unserer Wünsche könnten in einer neuen Version von watchOS erfüllt werden. Während Apple sich bereit macht, auf der diesjährigen WWDC im Juni über die neuen Funktionen von watchOS zu sprechen, sind hier einige der Funktionen, von denen ich hoffe, dass watchOS 6 auf den Tisch kommt.

Benutzerdefinierte, „untätige“ Zifferblätter

Apple Watch Face GalerieIDG

Wie toll wäre es, wenn diese Galerie benutzerdefinierte Zifferblätter von Entwicklern hervorheben würde?



Bild schwarz-weiß indesign machen

Mit jeder Version von watchOS fügt Apple neue und verbesserte Zifferblätter hinzu. Das ist großartig, aber die Benutzer haben nach tatsächlichen schreien Brauch Zifferblätter seit Jahren. Es ist verständlich, dass Apple sicherstellen möchte, dass die Zifferblätter einem bestimmten Qualitätsstandard entsprechen und nicht versuchen, die Zifferblätter von echten Uhren ohne Lizenz nachzuahmen, aber es kann uns auf halbem Weg gerecht werden.

Apple könnte Entwicklern eine Reihe von FaceKit-Tools mit einer Sammlung von Elementen und Steuerelementen zur Verfügung stellen, die genügend Raum für eine breite Kreativität lassen, aber eng genug eingeschränkt sind, um Probleme mit Marken und Benutzerfreundlichkeit zu vermeiden. Wir könnten dann neue Gesichter aus einer überarbeiteten Gesichter-Galerie in der Watch-App herunterladen.

Es ist so frustrierend, dass diese teuren, immer sichtbaren Accessoires die meiste Zeit wie ein flaches schwarzes Rechteck aussehen. Uhren sind Schmuck und wir müssen uns mit mehr als nur einer Vielzahl von Uhrenarmbändern ausdrücken. Aus diesem Grund muss Apple uns eine Auswahl von Always-On-Zifferblättern zur Verfügung stellen.

Bei einer typischen Apple Watch Akkulaufzeit von nur etwas mehr als einem Tag wäre es wohl nicht angebracht, uns einfach die aktuellen Zifferblätter ständig eingeschaltet zu lassen. Stattdessen schlage ich eine Reihe von sekundären, untätigen Zifferblättern vor, die batteriesparende Designs wie viel Schwarzraum, begrenzte Farbe und begrenzte Helligkeit aufweisen. Sie sollten auch weniger Daten präsentieren und so gestaltet sein, dass sie aus der Ferne gut aussehen; Schließlich präsentiert Ihre Uhr dieses Gesicht der Welt und nicht das, das Sie sehen, wenn Sie Ihr Handgelenk zu Ihrem Gesicht drehen. Das von uns gewählte Idle-Zifferblatt würde nur angezeigt, wenn der Bildschirm ansonsten leer wäre, sodass sie nicht die gleichen interaktiven Elemente und Komplikationen benötigen wie ein Standard-Zifferblatt.

Ein schlauer Siri

Siri muss auf der Apple Watch besser werden. Siri muss besser werden überall, überallhin, allerorts , und Apple Watch ist keine Ausnahme.

Apple Watch SiriIDG

Aber Warum? Freunde finden ist auf der Apple Watch!

Auf der Uhr ist Siri manchmal immer noch zu langsam, um zu reagieren, selbst auf der blitzschnellen Serie 4. Ich möchte nie sehen, dass ich dich tippe, wenn ich wieder bereit bin. Können Sie sich vorstellen, dass unsere iPhones das tun? Es wäre völlig inakzeptabel!

Die Uhr wirft uns auch noch zu oft zum Telefon. Obwohl es beispielsweise eine App zum Suchen von Freunden auf der Apple Watch gibt, werden Sie aufgefordert, Ihr Telefon zu verwenden, um jemanden zu finden. Und jeder Hobbykoch würde sich über die Funktion mit mehreren benannten Timern freuen, die kürzlich dem HomePod hinzugefügt wurde und seinen Weg zur Uhr findet.

Schlaf-Tracking

Eine der besten Eigenschaften von Konkurrenzprodukten wie dem Fitbit Versa ist die Möglichkeit, den Schlaf zu verfolgen, was uns eine bessere Vorstellung davon gibt, wie viel Schlaf wir bekommen und vielleicht noch wichtiger, unsere Schlafqualität.

Die Akkulaufzeit ist sicherlich eine Herausforderung, aber ich finde, dass ich eine Schlaf-Tracking-App eines Drittanbieters wie z AutoSleep und habe immer noch genug Power, um mich durch den Tag zu bringen. Meine Uhr verbringt eine Stunde am Ladegerät und die restliche Zeit an meinem Handgelenk – ich denke, Apple könnte dies zum Laufen bringen.

Apple Watch schlafenIDG

Wenn Apps von Drittanbietern mit automatischem Schlaftracking gute Arbeit leisten können, kann dies auch Apple.

Wie komme ich zum Home-Verzeichnis mac

Tatsächlich würde ich wetten, dass Apple hart daran arbeitet. Ich bezweifle, dass das Unternehmen Beddit im Jahr 2017 gekauft hat, nur um einen großen flachen Drucksensor zu verkaufen, den Sie unter Ihr Laken legen. Apple erkennt die Bedeutung des Schlafs für Ihre Gesundheit an: Er ist eine der vier Hauptkategorien ganz oben in der Health-App und die einzige, für die die Uhr keine eingebaute Funktion hat.

Die Schlafaufzeichnung auf der Apple Watch ist eine Frage des Wann, nicht des Ob. Ich hoffe nur, wann watchOS 6 ist und dass die Funktion mit bestehenden Apple Watches (zumindest Serie 4 mit aktualisierten Sensoren) funktioniert, nicht nur mit neuer Hardware.

Schlafenszeit-Modus

Die Schlafaufzeichnung ist der beste Grund, Ihre Uhr im Bett zu tragen, aber viele Benutzer lassen sie trotzdem im Schlaf an. Manche Leute wachen einfach gerne mit einem sanften Klopfen auf ihrem Handgelenk auf. Leider verhält sich die Apple Watch im Bett nicht gut. Es leuchtet bei Bewegung auf, tippt auf Sie, um Benachrichtigungen zu erhalten, und kann sogar Geräusche machen.

Wenn Sie Ihre Uhr im Bett tragen, müssen Sie den Theatermodus aktivieren, um den Bildschirm auszuschalten und stumm zu schalten, und auch „Nicht stören“, um das Tippen zu verhindern.

Es wäre großartig, wenn die Apple Watch zusammen mit Ihrem iPhone eine ganzheitlichere Möglichkeit bietet, diese Dinge automatisch zu erledigen. Wenn Sie die Schlafenszeit-Funktion in „Bitte nicht stören“ auf Ihrem iPhone verwenden, sollte diese Einstellung mit Ihrer Apple Watch synchronisiert werden und verhindern, dass der Bildschirm während der „Nicht stören“-Stunden aufleuchtet oder regelmäßige Benachrichtigungen Töne oder Tippen (außer bei Alarmen) erzeugen. Wenn Sie Ihr Telefon nach einer DND-Sitzung zur Schlafenszeit entsperren, sollte diese auch auf Ihrer Uhr sofort beendet werden.

Und obwohl die Uhr mit den Einstellungen für den Schlafenszeitmodus in der iPhone-Uhr-App funktioniert und Sie benachrichtigt, wenn es Zeit zum Einschlafen und Aufwachen ist, können Sie das eigentlich nicht einstellen Schlafenszeit auf Ihrer Uhr.

iphone 11 vs iphone 11 pro kamera vergleich

Im Idealfall kann Ihre Uhr erkennen, dass Sie eingeschlafen sind, und all diese Dinge automatisch tun. Aber stattdessen würde ich mir eine bessere Synchronisation zwischen Ihrem iPhone wünschen, das erkennt, dass Sie nicht gestört werden möchten, und Ihrer Apple Watch, die dunkel, still und stumm bleibt.

Bessere Workouts

Das Training ist in watchOS 5 viel besser geworden, und Apple sollte definitiv nicht den Fuß vom Gas lassen.

Apple Watch s4-AktivitätJason Cross/IDG

Das Training wurde in watchOS 5 viel besser, aber es gibt noch viel ungenutztes Potenzial.

Wie versteckt man ein Foto auf dem iPhone?

Das automatische Starten und Stoppen von Trainingseinheiten ist ein Wendepunkt, funktioniert jedoch nur beim Gehen, Laufen, Rudern, Schwimmen und Ellipsentraining. Es wäre toll zu sehen, dass es in watchOS 6 mehr Arten von Workouts erkennt.

Apropos Erkennung von Trainingseinheiten: Die Apple Watch verfolgt Ihre Zeit und Ihren Kalorienverbrauch während des Krafttrainings, aber es fühlt sich wie ein nachträglicher Gedanke an. Es erscheint nur in der Trainingsliste, nachdem Sie zum ersten Mal ein Open-Goal-Training durchgeführt haben. Wenn Sie fertig sind, geben Sie ihm einen benutzerdefinierten Namen und wählen Sie dann Krafttraining aus der Liste. Ich denke, Krafttraining ist eine beliebte Aktivität, um ein erstklassiger Bürger zu sein, und ich würde es lieben, wenn die Apple Watch Dinge wie das Zählen von Sätzen und Wiederholungen tut, auch wenn sie nicht genau erkennen kann, welche Übung du machst oder wie viel Gewicht Sie heben.

Die neuen Tempo- und Trittfrequenzfunktionen für Läufer in watchOS 5 sind wirklich nützlich, aber ich würde mir wünschen, dass die Apple Watch noch ermutigender ist. Wenn Sie einen Rekord für Distanz, Tempo, Zeit oder verbrannte Kalorien brechen möchten, sollten Sie benachrichtigt werden. Sie können Abzeichen verdienen, wenn Sie persönliche Bestleistungen in einer Vielzahl von Trainingsarten brechen. Denken Sie daran, wie oft Sie sich vielleicht selbst gepusht haben ein klein wenig mehr wenn Sie wüssten, dass Sie nur fünf Minuten oder 50 Kalorien oder zwei Runden oder eine halbe Meile davon entfernt waren, Ihren persönlichen Rekord zu brechen.

Benutzerdefinierte Sounds

Auf Ihrem iPhone können Sie benutzerdefinierte Klingeltöne für allgemeine Telefonanrufe und einzelne Kontakte einstellen und die Töne für alle möglichen Arten von Benachrichtigungen ändern. Auf deiner Apple Watch kannst du nicht ändern beliebig der Sounds aus den Standardeinstellungen, die Apple bereitgestellt hat.

Apple-Watch-SoundsIDG

Die Sounds & Haptics-Einstellungen für das iPhone (links) sind voll von benutzerdefinierten Soundoptionen. Für Apple Watch (rechts) gibt es keine.

Zumindest könnte die Watch Klingeltöne vom iPhone spiegeln, mit dem sie verbunden ist. Noch besser wäre es, wenn Apple eine Liste mit Sounds und haptischen Mustern zur Auswahl bereitstellt, genau wie bei iOS-Geräten, nur speziell für die Uhr.

Wie bei benutzerdefinierten Zifferblättern und ständig eingeschalteten Zifferblättern im Leerlauf ist dies eine Frage des persönlichen Ausdrucks. Die Apple Watch ist mehr als nur ein Gadget, sie ist ein sichtbares Modeaccessoire. Apple hat es als Möglichkeit zur Selbstdarstellung mit einer großen Auswahl an Uhrenarmbändern erkannt, sollte uns jedoch mehr Möglichkeiten geben, es aussehen zu lassen und Ton ein Weg, der unseren persönlichen Stil widerspiegelt.